KinderMedienZentrum

STUDIOPARK KinderMedienZentrum Erfurt

Konzept

Der STUDIOPARK KinderMedienZentrum Erfurt ist einzigartig in Deutschland: der hochmoderne Studio- und Bürokomplex positioniert sich als das Kompetenzzentrum für kindgerechte Medienangebote. Es bietet zielgruppengenau optimale Spezialisierungsvorteile und generiert Synergieeffekte. Im STUDIOPARK KinderMedienZentrum wird Produzenten aus ganz Deutschland Kernkompetenz im Bereich Kindermedien aus einer Hand angeboten.

Umfeld

In direkter Nachbarschaft zum Kinderkanal von ARD und ZDF (KI.KA), zum MDR Landesfunkhaus Thüringen und zur Messe Erfurt. gelegen, bietet der Studiopark KinderMedienZentrum Vollausstattung und Service für Film- und Fernsehproduktionen, Multimediaprojekte, Musikvideos, Werbefilme und andere kreative Produktionen.

Angebote

Die STIFT errichtete den STUDIOPARK KinderMedienZentrum Erfurt für Unternehmensgründer, Spin-Offs, bereits am Markt präsente kleine und mittelständische Unternehmen sowie Auftraggeber und Produzenten jeder Art.

 

Der STUDIOPARK KinderMedienZentrum wurde 2007 und 2011 als elementarer Bestandteil des Kindermedienlandes Thüringen erbaut. Neben dem KiKA von ARD und ZDF, dem Kinder Medien Festival Goldener Spatz, der Akademie für Kindermedien und vielen weiteren Bausteinen trägt es einen weiteren Teil dazu bei, Thüringen als Standort für hochqualitative Kindermedien weiter voran zu bringen und in der Medienbranche bekannt zu machen.

Seit 2007 wurden hier über 50 Film- und Fernsehproduktionen, darunter 6 Staffeln der ARD-Vorabendserie In aller Freundschaft – die jungen Ärzte, sowie seit 12 Jahren Deutschlands erfolgreichste Kinder- und Jugendserie Schloss Einstein produziert. Zu den in den Studios realisierten Kinofilmproduktionen gehören u. a. der mit dem Deutschen Filmpreis ausgezeichnete Film Die kleine Hexe sowie drei Teile der Pettersson & Findus – Reihe. Daneben werden die Studios regelmäßig für die Produktion von Musikvideos, Werbespots und Kurzfilmen genutzt.

 

Der STUDIOPARK bietet vier Film- und Fernsehstudios unterschiedlicher Größe (165 bis 950 m²) auf insgesamt rund 4.700 m² Studio- und Produktionsfläche. Neben den Studios können voll ausgestattete Produktionsnebenräume wie Masken, Garderoben, Requisitenlager und Produktionsbüros genutzt werden.

Im Büropark inklusive Gründerzentrum sind derzeit 36 Medienunternehmen und Sender ansässig. Auf ca. 4.400 m² gibt es flexible und medientechnisch voll erschlossene Büro- und Kommunikationsflächen sowie einen voll ausgestatteten Konferenzbereich.

 

Mit einem zweiten Erweiterungsneubau werden diese Flächen derzeit um weitere 3.900 m² erweitert. Am 25. Juni 2020 fand der symbolische Spatenstich statt. >>News vom 25.06.2020 Spatenstich

 

Der Studiopark KinderMedienZentrum Erfurt wurde aus Mitteln der Gemeinschaftsaufgabe „Verbesserung der regionalen Wirtschaftsstruktur (GRW), des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) und der STIFT erbaut. Der Erweiterungsbau wurde durch den Bund und den Freistaat Thüringen, vertreten durch die Thüringer Staatskanzlei gefördert.

 

Der Studiopark KinderMedienZentrum wird durch die BATT mbH betrieben.

 

www.studiopark-kindermedienzentrum.de


Ansprechpartner


Dr. Christiane Spieß

Justiziariat

+49 (0)361 78923-12

christiane.spiess(at)stift-thueringen.de

News

Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.