KinderMedienZentrum

Studiopark KinderMedienZentrum

Konzept

Der Studiopark KinderMedienZentrum ist einzigartig in Deutschland: der hochmoderne Studio- und Bürokomplex positioniert sich als das Kompetenzzentrum für kindgerechte Medienangebote. Es bietet zielgruppengenau optimale Spezialisierungsvorteile und generiert Synergieeffekte. Im Studiopark KinderMedienZentrum wird Produzenten aus ganz Deutschland Kernkompetenz im Bereich Kindermedien aus einer Hand angeboten.

Umfeld

In direkter Nachbarschaft zum Kinderkanal von ARD und ZDF (KI.KA), zum MDR Landesfunkhaus Thüringen und zur Messe Erfurt. gelegen, bietet der Studiopark KinderMedienZentrum Vollausstattung und Service für Film- und Fernsehproduktionen, Multimediaprojekte, Musikvideos, Werbefilme und andere kreative Produktionen.

Angebote

Die STIFT errichtete den Studiopark KinderMedienZentrum für Unternehmensgründer, Spin-Offs, bereits am Markt präsente kleine und mittelständische Unternehmen sowie Auftraggeber und Produzenten jeder Art.

 

Der Studiopark KinderMedienZentrum verfügt über einen Produktionskomplex mit vier verschiedenen Studios von 165 m² bis 950 m² Fläche. Alle Studios sind an die Full HD Bild- und die Dolby 5.1-Tonregie angebunden, voll klimatisiert und mit Licht- und Bühnentechnik ausgestattet. Sechs HD-Studio-Kamerazüge stehen mit Pumpen und Optiken zur Anmietung zur Verfügung. Vollständig und zweckmäßig möbliert sorgen Masken- und Garderobenräume, Künstlergarderoben sowie Lager- und Werkstätten auf insgesamt ca. 2.500 m² für beste Voraussetzungen beim Studiodreh. Darüber hinaus bieten sich im Zentrum alle gängigen Möglichkeiten der Postproduktion.

 

Neben dem Studiokomplex bietet der Studiopark KinderMedienZentrum auf rund 4.200 m² flexibel erbaute und medientechnisch voll erschlossene Büro- und Kommunikationsflächen. Im technisch voll ausgestatteten Konferenzbereich mit Terassenaustritt steht eine Fläche von ca. 200 m² als gesamter Raum oder abgeteilt in bis zuu 4 Räumen gleichzeitig für Tagungen, Seminare oder Besprechungen zur Verfügung. 

 

Der Studiopark KinderMedienZentrum Erfurt wurde aus Mitteln der Gemeinschaftsaufgabe „Verbesserung der regionalen Wirtschaftsstruktur (GRW), des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) und der STIFT erbaut. Der Erweiterungsbau wurde durch den Bund und den Freistaat Thüringen, vertreten durch die Thüringer Staatskanzlei gefördert.

 

Der Studiopark KinderMedienZentrum wird durch die BATT mbH betrieben.


Ansprechpartner


Dr. Christiane Spieß

Justiziariat

+49 (0)361 78923-12

christiane.spiess(at)stift-thueringen.de

News