Innovationspreis Thüringen: PwC-Publikumspreis 2017

Die Jury hatte bereits entschieden - doch wir wollten wissen: Wer ist Ihr Favorit? Unter allen Teilnehmern am Wettbewerb um den "XX. Innovationspreis Thüringen 2017" suchten wir per Online-Abstimmung den "PwC-Publikumspreis 2017". Bis zum 10.11.2017 konnten Stimmen abgegeben werden.

 

Bis zur sprichwörtlich letzten Minute wurde abgestimmt. Mit mehr als 800 Stimmen konnte die PAKETIN GmbH aus Jena die meisten für sich verbuchen. Das noch junge Start-up der Logistikbranche will mit einer Warenübergabelösung ein neues Zeitalter im Zustellbetrieb einläuten. Herzstück ist eine platzsparende Paketkastenanlage, mit der Mehrfamilienhäuser und ganze Wohnblocks mit nur wenigen Fächern dynamisch, zeitgleich und mehrmalig voll belegt werden.

Herzlichen Glückwunsch zum "PwC-Publikumspreis 2017"!

Auf dem 2. Platz landete die Heyfair GmbH mit ihrem kurzzeitig sichtbaren Händedesinfektionsmittel zur Vorbeugung von Infektionen. Um diese wichtige Hygienemaßnahme gründlicher durchführen zu können, ist das Desinfektions-Gel kurzzeitig sichtbar. Eine temporäre Einfärbung der Haut erleichtert die lückenlose Benetzung der Haut. Außerdem gibt die Farbintensität Auskunft über die Wirksamkeit der Desinfektion.


Für diese Kategorie haben Sie bereits Ihre Stimme abgegeben.

ADISY Consulting GmbH & Co. KG

ADiSCAN – Prozessoptimierung durch mobile Scanner-Lösung

Details
ADISY Consulting GmbH & Co. KG
  • Ort/Region: Weimar
  • Kategorie: Industrie & Material
  • Stimmen: 11

ADISY Consulting GmbH & Co. KG

ADiSCAN – Prozessoptimierung durch mobile Scanner-Lösung

ADiSCAN ist eine App zur Echtzeitprozesssteuerung und Interprozesskommunikation, die sich in moderne ERP-Systeme (z.B. SAP) integrieren lässt. Die verwendete Technologie ist offen, einfach erweiterbar und zukunftssicher durch Verzicht auf proprietäre Komponenten. Dabei werden 2 Kerntechnologien simultan unterstützt – die Cloud-Architektur mit portablen Java-Applikationen basierend auf Webservices sowie eine rein auf HTML5-Technologien basierende Lösung.

 

Mit beiden Varianten kann man jederzeit die verwendete Hardware (BDE, Smartphones, Tablets, mobile computing Devices) erweitern oder wechseln, wobei die Schnittstellen zu den Umsystemen (z.B. ERP) dank ADiSCAN Middleware bestehen bleiben. Somit können wir auch auf andere Systeme, wie z.B. das Betriebssystem Android, reagieren. Als Scan-Engines werden alle heute bekannten 1D-, 2D-Barcodes, RFID, OCR, DPM unterstützt. Durch Verfahren der Analyse von Nutzungsdaten werden interaktiv Entscheidungshilfen zur Verbesserung der Prozesse gegeben, z.B. zur Reduzierung von Lagerbewegungen, Steigerung der Effektivität der Mitarbeiter usw..

Alere Technologies GmbH

Alere™ Plattform für molekulare Diagnostik am Point-of-Care

Details
Alere Technologies GmbH
  • Ort/Region: Jena
  • Kategorie: Licht & Leben
  • Stimmen: 6

Alere Technologies GmbH

Alere™ Plattform für molekulare Diagnostik am Point-of-Care

Die Ausbreitung von Antibiotikaresistenzen und potentielle Pandemien stellen unsere heutige Gesellschaft vor große Herausforderungen. Die Alere™ q Plattform ist eines der weltweit ersten kommerziell verfügbaren Systeme, das die Durchführung von molekulardiagnostischen Tests außerhalb von Laboren, am sogenannten „Point-of-Care“ ermöglicht. Die robuste Plattform wurde so entwickelt, dass sie unter herausfordernden Umgebungsbedingungen eingesetzt werden kann und minimale Anforderungen an Wartung und Service
stellt.

 

Das System besteht aus einem voll automatisierten Analysegerät und intelligent designten dazugehörigen Kartuschen, in denen die komplette Testdurchführung einschließlich der Probenvorbereitung autonom und
ohne weitere Nutzerinteraktion ablaufen. Dies minimiert analytische Fehler bei der Testdurchführung und senkt das Risiko von Kontaminationen. Die Plattform wurde so entwickelt, dass ganz unterschiedliche diagnostische Fragestellungen abgebildet werden können. So ermöglicht das System den Nachweis von so kritischen Erregern wie HIV, HCV, Ebola, Influenza oder MERS/SARS, es kann aber auch dazu verwendet werden, um Erreger zu charakterisieren, etwa beim Nachweis von Resistenzen gegen Medikamente. Das System kann darüber hinaus in der Onkologie, Veterinärmedizin und Umweltanalytik eingesetzt werden.

AQUAELECTRIC GmbH

Umweltschonenende Stromspeicherung von große Strommengen

Details
AQUAELECTRIC GmbH
  • Ort/Region: Jena
  • Kategorie: Industrie & Material
  • Stimmen: 5

AQUAELECTRIC GmbH

Umweltschonenende Stromspeicherung von große Strommengen

Große Strommengen können z.Z. nur die Pumpspeicherwerke speichern. Um dem wachsenden Bedarf gerecht zu werden müssten weitere Pumpspeicherwerke gebaut werden. Neben der Umweltzerstörung fehlen in Deutschland die geeigneten geografischen Gegebenheiten.

Zur Stromeinspeicherung und um anschließend wieder Strom zu erzeugen, werden drei unterschiedliche Medien (Druckluft, Wärme, Wasser) eingespeichert. Durch den Kreislaufsysteme bleiben die Medien im Kreislauf und es wird eine große Effektivität erreicht. Stromspeicherwerke mit der AIR-THERMO-HYDRO Technologie können "auf dem flachen Land" gebaut werden. Damit liegen die Stromerzeugungsstätte und die Stromspeicherwerke dicht beiander und leisten eine Riesen Beitrag zum Netzstabilität und damit auch zur Versorgungssicherheit.

B-S-S Business Software Solutions GmbH

NEUARBEITEN Mobile App, die Container-Lösung für mobile ...

Details
B-S-S Business Software Solutions GmbH
  • Ort/Region: Eisenach
  • Kategorie: Digitales & Medien
  • Stimmen: 24

B-S-S Business Software Solutions GmbH

NEUARBEITEN Mobile App, die Container-Lösung für mobile Unternehmensprozesse im digitalen Zeitalter

Mit der Marke NEUARBEITEN macht die B-S-S Business Software Solutions GmbH seit 2014 mittelständische Unternehmen fit für die digitale Zukunft: Ganzheitliche Lösungen begleiten den digitalen Wandel. Wie können in digitale Unternehmensprozesse diejenigen Mitarbeiter eingebunden werden, die nicht am PC- Arbeitsplatz arbeiten – die also tendenziell nur offline erreichbar sind?

Die Antwort kommt aus dem Hause B-S-S mit der NEUARBEITEN Mobile App, die eine flexible Erreichbarkeit aller Mitarbeiter möglich macht – egal, wo sie sich befinden, ganz gleich, ob über dienstliche oder private Endgeräte. Der Clou: Die App kann unternehmens- und benutzerspezifisch mit Funktionen ausgestattet werden – von einfachen Unternehmensnachrichten über den digitalen Lohnzettel und das Aufgabenmanagement, Urlaubsplanung bis hin zur Dienstplanung – um nur einige Features zu nennen.

BASE EUROPE GmbH

Verfahrenssubstitution für die Herstellung von Rotationskolbenpumpen ...

Details
BASE EUROPE GmbH
  • Ort/Region: Hainspitz
  • Kategorie: Industrie & Material
  • Stimmen: 34

BASE EUROPE GmbH

Verfahrenssubstitution für die Herstellung von Rotationskolbenpumpen für Dosieranwendung

In der heutigen industriellen Fertigung ist der Metall- & Kunststoffguss nicht mehr wegzudenken. Dabei wird eine flüssige Metall- oder Kunststoffschmelze in eine Form gegossen oder gespritzt. Die Form entspricht dabei der Negativkontur des fertigen Bauteils oder eines Halbzeuges (Rohmaterial oder Bauteile, welche noch endbearbeitet werden müssen). Wenn ein Bauteil komplizierte Geometrien besitzt, welche durch spanende Fertigungsverfahren nicht oder nur schwer erzeugt werden können, ist es zu überlegen diese Teile durch ein geeignetes Gießverfahren herzustellen. Auch wenn ein Werkstoff auf Grund seiner Materialeigenschaften schwer bearbeitbar ist oder die Fertigung der Bauteile enorme Schruppvorgänge abverlangt, bei denen ein hohes Spanvolumen abgetragen werden muss, macht es Sinn, diese Teile aus Zeit- & Materialkostengründen zu gießen.

 

Die BASE EUROPE GmbH stellt Rotationskolbenpumpen zum Dosieren verschiedener Flüssigkeiten für die Pharmaindustrie her. Bisher wurden diese aus Hygiene- & Präzisionsgründen "aus dem Vollen" Rohmaterial gedreht und gefräst. Das bedeutet, dass die Bauteilkontur aus einem kompakten Materialblock gefertigt wird, um eventuelle Verschmutzungen oder Materialabsetzungen in Zwischenräumen oder an Fügestellen einzelner Bauteile zu vermeiden. Die Pumpe besteht aus einem hochlegierten Edelstahl, welcher schwer zerspanbar und sehr kostenintensiv ist. Deshalb haben wir uns intensiv mit dem Gießverfahren als alternative Fertigungsmöglichkeit beschäftigt.

BorgWarner Transmission Systems Arnstadt GmbH

7110 - die neue Doppelkupplung aus Thüringen

Details
BorgWarner Transmission Systems Arnstadt GmbH
  • Ort/Region: Arnstadt
  • Kategorie: Industrie & Material
  • Stimmen: 2

BorgWarner Transmission Systems Arnstadt GmbH

7110 - die neue Doppelkupplung aus Thüringen

Als Hersteller für Doppelkupplungen im Automobilsektor, hat die BorgWarner Transmission Systems Arnstadt GmbH eine der wichtigsten Doppelkupplungen für Europa entwickelt.

Der Kunde für die neue Doppelkupplung ist die Volkswagen AG. Die Herausforderung lag in der Entwicklung einer neuen Doppelkupplung für höhere Drehmomente bei gleichzeitig kleineren zur Verfügung stehendem Bauraum. Die Doppelkupplung 7110 hat gegenüber dem Vorgängerprodukt ca. 10% mehr Leistung was die Drehmomentenkapazität anbetrifft (420Nm). Zusätzlich ist der wichtige, axiale Bauraum um 10% kleiner geworden. Damit ist das Produkt 7110 eine der kürzestes Doppelkupplungen im gesamten Automobilmarkt.

Born GmbH

Multifunktionale Kompressionshandschuhe zur Behandlung von ...

Details
Born GmbH
  • Ort/Region: Dingelstädt
  • Kategorie: Tradition & Zukunft
  • Stimmen: 1

Born GmbH

Multifunktionale Kompressionshandschuhe zur Behandlung von Bewegungsstörungen

Die multifunktionalen Kompressionshandschuhe können zur Behandlung nervenbedingter und verschleißbedingter Defizite eingesetzt werden. Die manuelle Physiotherapie wurde durch diese Entwicklung deutlich mit Hilfe von integrierter-, intelligenter- und technischer- Funktionen erweitert.

Ziel ist es, das Wiedererlernen von Bewegungen zu beschleunigen und die therapeutischen Maßnahmen bei Fehlstellungen von Fingergelenken zu verbessern. Die Entwicklung wurde unter Einbeziehung von Physiotherapeuten und mehreren Probanden entwickelt und in der Praxis getestet. Besonders bei der Behandlung von Gelenkartrose haben die Kompressionshandschuhe die Erwartungen der Probanden übertroffen. Eine anhaltende Schmerztherapie durch diese Entwicklung konnte den Probanden den Altag maßgeblich erleichtern.

CAALA

CAALA – Computer Aided Architectural Life cycle Assessment

Details
CAALA
  • Ort/Region: Weimar
  • Kategorie: Industrie & Material
  • Stimmen: 4

CAALA

CAALA – Computer Aided Architectural Life cycle Assessment

Gängige Software für Architekten und Energieberater weisen Schwachpunkte auf, die das einfache und schnelle Erreichen von energieoptimierten Gebäudeentwürfen erschweren, wenn nicht gar unmöglich machen.

CAALA ist aus dem Anspruch erstanden, eine Lebenszyklusanalyse (LCA)
Lebenszykluskostenanalyse (LCC) bereits in der frühen Planungsphase durchzuführen, also zu einem Zeitpunkt bei dem maßgebliche Gebäudeentwurfsparameter noch kostengünstig verändert werden können. Die Kombination von quasi-statischer Berechnungsmethode, parametrischer Eingabe und intelligente Vorauswahl von Materialien erlaubt das Durchführen der energetischen Berechnung, Ökobilanzierung (LCA) und Lebenszykluskostenanalyse (LCC) in Echtzeit, was bis jetzt einzigartig ist.

Carl Zeiss Microscopy GmbH

Fast Airyscan für Mikroskopsystem LSM 880

Details
Carl Zeiss Microscopy GmbH
  • Ort/Region: Jena
  • Kategorie: Licht & Leben
  • Stimmen: 1

Carl Zeiss Microscopy GmbH

Fast Airyscan für Mikroskopsystem LSM 880

Die Laser Scanning Mikroskopie hat sich in den letzten 20 Jahren zum populärsten Verfahren der 3D Bildgebung in den Lebenswissenschaften entwickelt. Ihr Funktionsprinzip bedingt jedoch auch signifikante Einschränkungen bei der Erforschung biologischer Wirkmechanismen an lebenden Proben. Mit Airyscan konnte ZEISS bereits viele dieser Einschränkungen überwinden. Das Fast Airyscan baut diesen Fortschritt nun weiter aus, indem eine völlig neue Aufnahmestrategie angewandt wird. Zum ersten Mal kann nun ein hochauflösendes konfokales Mikroskop parallelisiert und damit schnell Aufnehmen, ohne dass Empfindlichkeit und Bildqualität darunter leiden. Das Überwinden dieser Einschränkungen durch Fast Airyscan erlaubt neue Qualität in der Erforschung von biologischen Wirkprinzipien sowie für das Verständnis von Krankheitsursachen.

Christian Sachs Kulturglas

Hochzeitsknoten

Details
Christian Sachs Kulturglas
  • Ort/Region: Masserberg
  • Kategorie: Tradition & Zukunft
  • Stimmen: 1

Christian Sachs Kulturglas

Hochzeitsknoten

Der Hochzeitsknoten, unikal in der Form, ist eine außergewöhnliche Geschenkidee für den schönsten Tag im Leben, aber auch für alle folgenden Hochzeitstage. Das Material Glas verkörpert dabei eine ganz eigene Semantik. Dezent mit den Vornamen und dem Hochzeitsdatum graviert, ist der Hochzeitsknoten ein sehr persönliches, individuelles Geschenk. Die Rohrenden können mit eingerollten Geldgeschenken versehen werden. Der Hochzeitsknoten soll das Paar als Erinnerung an den "Schönsten Tag", als Ringhalter und als Kunstobjekt ein Leben lang begleiten.

CrowdArchitects GmbH

CrowdTV

Details
CrowdArchitects GmbH
  • Ort/Region: Erfurt
  • Kategorie: Digitales & Medien
  • Stimmen: 58

CrowdArchitects GmbH

CrowdTV

Mit den Fan-Apps von "CrowdTV" erhalten YouTuber und Künstler mit starkem Online-Auftritt eine unabhängige Plattform zum Ausbau des eigenen Marken-Universums. Die Technologie unterstützt damit junge Social Influencer in der Professionalisierung ihres Markenauftritts, der Kommunikation mit ihren Fans und der unabhängigen, lukrativen Vermarktung ihrer Inhalte.

Das Unternehmen CrowdArchitects hat mit seiner neusten Produktentwicklung die Potenziale erkannt, die sich im stark wachsenden Markt der Social Influencer ergeben. YouTuber lösen gerade bei der jungen Zielgruppe sichtbar den klassischen Medienkonsum ab und werden als Meinungsführer zu einer treibenden Kraft in der Medien- , Marketing- und Werbebranche. Die zunehmende Zusammenarbeit mit Unternehmen als Testimonials oder Markenbotschafter erfordert aber auch unweigerlich eine stärkere Professionalität der jungen Talenten, die mit Hilfe von CrowdTV erreicht wird.

crowdFANding - UNSER STADION JENA e.V.

'crowdFANding'

Details
crowdFANding - UNSER STADION JENA e.V.
  • Ort/Region: Jena
  • Kategorie: Tradition & Zukunft
  • Stimmen: 1285

crowdFANding - UNSER STADION JENA e.V.

'crowdFANding'

crowdFANding (in Anlehnung an den Begriff Crowdfunding) ist ein neues alternatives Finanzierungsinstrument, welches nachhaltig zur Stärkung der aktiven Bürgerbeteiligung – mit Fokus auf den Bereich Sport – beiträgt.

Fans unterschiedlichster Sportvereine verfolgen dabei das Ziel, Unterstützer -sogenannte Supporter – für ihre Herzblutprojekte zu gewinnen und diesen eine Stimme zu geben. Neben hoher medialer Sichtbarkeit ist das Einsammeln von Geldbeträgen möglichst vieler Supporter über eine internetbasierte Plattform kennzeichnend. Dadurch können einerseits individuelle Projektvorhaben realisiert werden, andererseits dient das Instrument als politisches Sprachrohr. 

Dätwyler Sealing Technologies Deutschland GmbH

Entwicklung antimikrobiell wirkender Elastomere

Details
Dätwyler Sealing Technologies Deutschland GmbH
  • Ort/Region: Waltershausen
  • Kategorie: Industrie & Material
  • Stimmen: 48

Dätwyler Sealing Technologies Deutschland GmbH

Entwicklung antimikrobiell wirkender Elastomere

Antimikrobiell wirkende Elastomerprodukte leisten einen wichtigen Beitrag zur Unterbrechung von Übertragungswegen für Infektionskrankheiten im Alltag und zum Sieg über die gefährlichen „Krankenhauskeime”.

Unsere Innovation besteht in der Entwicklung einer werkstofftechnischen Lösung, mit der antimikrobiell wirkende Oberflächen mit Langzeitwirkung auf Elastomeren geschaffen werden. Dabei erfolgt die Bildung einer sauren Elastomeroberfläche mit einer antimikrobielle Wirksamkeit gegen zahlreiche bakterielle Mikroorganismen aber auch Viren und Pilze. Die Wirksamkeit bleibt über Jahre bestehen, ist nicht toxisch, biokompatibel und kostengünstig. Übergangsmetallsäuren sind hitzestabil bis 450°C und können mit vulkanisiert und extrudiert werden. Ein weiterer Vorteil besteht darin, dass auf Grund des Wirkmechanismus der Übergangsmetallsäuren das Material nicht verbraucht wird und so die keimabtötende Wirkung dauerhaft zur Verfügung steht. Die Oberflächen sind hitzestabil und mit Dampf sterilisierbar.

Unsere Innovation zielt in erster Linie auf die Ausstattung von Heil- und Pflegeeinrichtungen sowie alle Objekte, in denen Keimfreiheit eine Rolle spielt, ab. Das umfasst Dichtungen, Schläuche und Verkleidungen für medizinische Geräte ebenso wie für Fenster, Türen und Innenausbauelemente.

Debit, Sylvia

Phosphorus Donation

Details
Debit, Sylvia
  • Ort/Region: Weimar
  • Kategorie: Licht & Leben
  • Stimmen: 13

Debit, Sylvia

Phosphorus Donation

Neben 30 Litern Trinkwasser pro Person, spülen wir jeden Tag zudem wertvolle Nährstoffe, aber auch Hormone und Medikamentenreste die Toilette herunter. Die aktuellen Kläranlagen sind nicht ausgestattet, um alle diese Stoffe herauszufiltern. Letztendlich landen diese daher in öffentlichen Gewässern, was erhebliche Einwirkungen auf unsere Umwelt hat. Dabei werden Nährstoffe in der Landwirtschaft, in Form von Düngemittel, gebraucht. Besonders der kritische Rohstoff Phosphor, der bisher im Tagebau gewonnen wird. 

Eine Alternative ist, Phosphor aus unserem Urin zu gewinnen. Mit der „Phosphorus Donation“ wollen wir öffentliche Toilettenanlage zu Spendezentren umwandeln und die Besucher zeigen, wie der Zukunftstoilette aussehen muss. Das „Phosphorus Donation Centre“ trägt somit bei zu einer schnelleren Implementierung von neuartigen Sanitärsystemen. Dies kann sowohl durch eine mobile oder eine stationäre Version geschehen.

Delta Shelving Systems GmbH

EXPRESSIT - ein integriertes Geschäftsmodell

Details
Delta Shelving Systems GmbH
  • Ort/Region: Hörsel OT Fröttstädt
  • Kategorie: Industrie & Material
  • Stimmen: 34

Delta Shelving Systems GmbH

EXPRESSIT - ein integriertes Geschäftsmodell

EXPRESSIT® ist ein integriertes Geschäftsmodell und ein „Best-Practice-Beispiel“ für Industrie 4.0.  Es beinhaltet 3 vollständig integrierte Bereiche: Ein an 24 Stunden / 7 Tagen verfügbares E-Commerce Kundenportal, welches dem Nutzer ermöglicht, unsere Standardprodukte zu bestellen, oder mit dem dynamischen Produktkonfigurator eigene, kundenspezifische Produkte zu erstellen. Zum Funktionsumfang gehören u.a. Angebote erstellen und Bestellungen auslösen, Versand- und Zahlungsbedingungen auswählen, oder auch den Status eines Angebotes oder Auftrages einzusehen. Über digitale Prozesse erfolgt die Konvertierung und nahtlose Integration sämtlicher Artikel- und Auftragsdaten, sowie die automatisierte Auftragsfreigabe, das Produktdesign und die dynamische Fertigungsplanung. Eine vernetzte intelligente Fertigung mit Echtzeitdatenaustausch zwischen der „smarten“ vollautomatisierten Produktionsanlage, eine Echtzeitleistungsüberwachung und eine vollautomatische Datenverarbeitung.

dextrinova

biogenes 2 in 1 Polymer mit schmelzklebenden Eigenschaften

Details
dextrinova
  • Ort/Region: Jena
  • Kategorie: Industrie & Material
  • Stimmen: 4

dextrinova

biogenes 2 in 1 Polymer mit schmelzklebenden Eigenschaften

Kleben und vor allem das Lösungsmittel freie Schmelzkleben ist eine Schlüsseltechnologie zur Verbindung und Fixierung sowohl biogener als auch konventioneller Werkstoffe. Schmelzklebstoffe sollten möglichst schadstoffarm hergestellt, recyclingfähig und kompostierbar sein. Idealerweise bestehen sie aus nachwachsenden, pflanzlichen Rohstoffen.

Mit der von dextrinova entwickelten Synthesetechnologie lassen sich aus den Naturstoffen Stärke und Fettsäure sogenannte "2 in 1 Polymere" oder bi-funktionale Polymere herstellen, die bereits ohne Additive eine hohe Kohäsion (innere Festigkeit) und sehr gute Adhäsion (Haftung auf Oberflächen) auf einer Vielzahl von Werkstoffen bieten. Dabei können Eigenschaften wie der Schmelzpunkt, die Viskosität und die Transparenz des Polymers in weiten Grenzen eingestellt werden. Dadurch ist der Einsatz sowohl im kosmetischen Bereich oder für medizinische Anwendungen, als auch für industrielles Kleben möglich.

digades GmbH

dguard eCall System

Details
digades GmbH
  • Ort/Region: Nordhausen
  • Kategorie: Digitales & Medien
  • Stimmen: 9

digades GmbH

dguard eCall System

Das dguard eCall System ist das erste automatische Notrufsystem mit integrierter Diebstahlwarnung für Motorradfahrer. Es wird im Motorrad verbaut und kann mit dem Smartphone konfiguriert werden.

 

Das System ist in der Lage, einen Unfall automatisch zu erkennen. Dafür sorgt eine im Motorrad verbaute Sensorik, die verschiedene Paramter erfasst und auswertet. Hierzu zählen u.a. der Neigungswinkel, die Beschleunigung und die Erkennung, ob sich das Motorrad bewegt. Im Notfall kann das System eigenständig reagieren und Hilfe holen.

DIHEU Bienenvital GbR

Herstellung und Vertrieb von Geräten zur ökologischen Behandlung der ...

Details
DIHEU Bienenvital GbR
  • Ort/Region: Schwallungen
  • Kategorie: Tradition & Zukunft
  • Stimmen: 256

DIHEU Bienenvital GbR

Herstellung und Vertrieb von Geräten zur ökologischen Behandlung der Bienenvölker gegen die Varroamilbe

Seit Anfang der 1980er Jahre sind unsere Honigbienen von einem Parasiten, der Varroamilbe, befallen. Diese Milbe ist eine der Hauptursachen für das Bienensterben. Imker versuchen seitdem mit Säurebehandlungen, Chemie und durch Ausschneiden der Drohnenbrut die Milbenpopulation einzudämmen. Leider haben diese Methoden erhebliche Nebenwirkungen.

Unser Gerät bekämpft ohne Nebenwirkungen die Varroamilbe. Der DIHEU Bienenvital nutzt ein ökologisches und besonders schonendes Verfahren zur Behadlung von Honigbienen gegen den Befall der Varroa-Milbe: Die Hyperthermie. Anders als bei bisherige Anwendungsmethoden konnten Schwachstellen, wie etwa die kontinuierliche, gleichmäßige Aufheizung der Patienten und die exakte Temperatursteuerung, nachweislich behoben werden. Ferner verfügt das Gerät über weitere technische Entwicklungen, wie etwa einer Luftfeuchteregulation und einem automatischen Fluglochverschluß.

dotSource GmbH

Digital Business School

Details
dotSource GmbH
  • Ort/Region: Jena
  • Kategorie: Digitales & Medien
  • Stimmen: 2

dotSource GmbH

Digital Business School

Unternehmen sind zurzeit einem starken Wettbewerbsdruck ausgesetzt. Wer auch noch in 5 bis 10 Jahren erfolgreich mit seinem Geschäftsmodell sein möchte, kommt an den Themen Digitalisierung und E-Commerce nicht mehr vorbei. Deshalb benötigen Unternehmen dringend Mitarbeiter, die dazu in der Lage sind, alte Strukturen und Prozesse aufzubrechen und durch intelligente digitale Lösungen zu ersetzen.

An der Digital Business School (DBS) werden sie genau dazu befähigt. Ein Weiterbildungsangebot der DBS ist der Zertifizierungskurs »E-Commerce Manager», der aus 6 Themenblöcken (Strategie & Ziele, Aufbau & Gestaltung, Betrieb & Shopmanagement, Optimierung & Weiterentwicklung, Vermarktung, Strategie- Umsetzung) besteht.

 

Wesentliche Innovationsmerkmale sind:

- Erstangebot dieser Dienstleistung für berufliche Weiterbildung im Bereich E-Commerce im DACH Raum,

- direkter Wissenstransfer von den Projekten und den Erfahrungswerten aus dem 10-jährigen Agenturgeschäft der dotSource GmbH

- Möglichkeit die Credit-Point-fähige Weiterbildung in ein Studium im Bereich E-Commerce »Bachelor of Engineering Business und Engineering« (Wirtschaftsingenieur) an der Steinbeis Hochschule Berlin einzubringen.

- Aufbau und Inhalte des Studiums werden von der Digital Business School maßgeblich mitbestimmt.

- die Kombinationsmöglichkeit von Weiterbildung und Studium sowie der inhaltliche Mix aus Wissenschaft und Praxis ist im Bereich E-Commerce bisher einmalig.

Dr. Schär Deutschland GmbH

Neues Verfahren zur Herstellung glutenfreier Nahrungsmittel: ...

Details
Dr. Schär Deutschland GmbH
  • Ort/Region: Apolda
  • Kategorie: Industrie & Material
  • Stimmen: 1

Dr. Schär Deutschland GmbH

Neues Verfahren zur Herstellung glutenfreier Nahrungsmittel: Extraktion von Maisproteinen

In der Forschungsabteilung von Dr. Schär wurde eine Methode zur Extraktion von Maisproteinen entwickelt. Das ist möglich durch die Verwendung eines Proteins, das unter bestimmten Bedingungen dem Gluten ähnliche Eigenschaften aufweist. Bislang wird Gluten mit einer Kombination aus verschiedenen Inhaltsstoffen ersetzt, die jeweils einen wichtigen Beitrag zur Konsistenz der Produkte liefern.

 

Dank dieses Verfahrens konnte die Qualität glutenfreier Produkte gesteigert werden, während der Preis dafür deutlich sank. Zielgruppe sind Menschen, die sich glutenfrei ernähren, desonders diejenigen, die aufgrund von Zöliakie, Gluten- Weizensensitivität oder Weizenallergie auf komplett auf Gluten verzichten müssen.

edm aerotec GmbH

Weltweit erster koaxialer Ultraleichthubschrauber

Details
edm aerotec GmbH
  • Ort/Region: Geisleden
  • Kategorie: Tradition & Zukunft
  • Stimmen: 50

edm aerotec GmbH

Weltweit erster koaxialer Ultraleichthubschrauber

Die edm aerotec GmbH beschäftigt sich mit der Entwicklung von koaxialen Ultraleichthubschraubern sowie mit der Reparatur und Montage von Maschinen und Anlagen.

Die koaxiale Rotorvariante mit vier Rotorblättern auf zwei sich gegenläufig drehenden Ebenen schafft durch seine Eigenstabilität im Vergleich zum Single Rotor ein stabileres Flugverhalten. Der Coax 2D lässt sich dadurch wesentlich einfacher fliegen als Heckrotorbetriebe Hubschrauber. Die gesamte Leistung des Triebwerks wird für den Auftrieb genutzt, weil kein Verlust durch einen zusätzlich anzutreibenden Heckrotor entsteht. Diesen Hubschrauber als zweisitziges Ultraleicht-Luftsportgerät zu betreiben heißt, ein maximales Abfluggewicht von 450 kg einzuhalten. Damit können Triebwerke mit einem Leistungsspektrum von 100 – 130 PS eingesetzt werden. Der Coax Ist überall einsetzbar, ob im Privatflug oder kommerziell.

Elektro Müller & Söhne GmbH

ARVEY - Die tragbare Steckdose

Details
Elektro Müller & Söhne GmbH
  • Ort/Region: Bleicherode
  • Kategorie: Licht & Leben
  • Stimmen: 88

Elektro Müller & Söhne GmbH

ARVEY - Die tragbare Steckdose

Beim Produkt ARVEY handelt es sich um ein sehr leichtes und damit mobiles Energiespeichersystem, bestehend aus einer Elektronikeinheit und einer Akkumulatoreinheit. Es lässt sich mit Hilfe verschiede-ner Energiequellen wie Solarpanels, Windrad, Brennstoffzelle oder Netzstrom laden. ARVEY ist bis auf die Kühlungsabluft emissionsfrei und verbraucht keine fossilen Brennstoffe. Es kann gleichzeitig gela-den und entladen werden.

Der ARVEY liefert Energie über mehrere Anschlüsse (2 Volt Gleichstrom bis 230 Volt Wechselstrom. Über die 230 Volt Steckdose stellt ARVEY eine kontinuierliche Leistung von 1.000 Watt und eine kurzzeitige Spitzenleistung von 2.000 Watt zur Verfügung und liefert ausreichend Strom für alle gängigen Anwendungen, wie z.B. Kühlschrank, Lampen, TV-Gerät, Audiogeräte, Computer, Ventilatoren, Klimaanlagen, Werkzeuge, Messanlagen, Wasserpumpen oder medizinische Geräte über mehrere Stunden hinweg. Der Einsatz dieser Batterietechnologie reduziert das Gesamtgewicht des Gerätes auf etwa 10 Kilogramm, wodurch erstmals ein handtragbares Energiesystem der 1kW Leistungsklasse verfügbar ist. Weiterhin erfüllt diese Batterie im Gesamtgerät im Vergleich zu allen Alternativen (Blei NiCd, Lithium-IONEN) die höchsten Sicherheitsstandards bei Temperatur, Entflammbarkeit, Explosionsgefahr und Auslauf.

EnShape GmbH

Detect 3D-Sensoren ermöglichen Robotern das räumliche Sehen für den ...

Details
EnShape GmbH
  • Ort/Region: Jena
  • Kategorie: Licht & Leben
  • Stimmen: 30

EnShape GmbH

Detect 3D-Sensoren ermöglichen Robotern das räumliche Sehen für den automatischen Griff in die Kiste

Das vollautomatische Greifen von Schüttgutteilen, beispielsweise in der Metall-, Kunststoffindustrie und Intralogistik, ist ein Ziel der Automatisierungstechnik, das seit Jahren als der „Griff in die Kiste“ in aller Munde ist. Hierfür bedarf es einer hochgradig innovativen und flexiblen Sensor-Software-Lösung, die der Robotik intelligente Greifpunkte zur Entnahme der Teile übermittelt. Diese Aufgabe löst die EnShape mit dem Detect 3D-Sensor, der bei hoher Präzisionen (50μm) und kurzer Messzeit (35ms) konkurrenzlos gute und schnelle 3D-Daten liefert. Vergleichbare 3D-Sensorsysteme sind entweder schnell und ungenau oder aber genau und langsam.

Ergänzt um unsere Software PickMan bricht der EnShape aktuell alle Rekorde in der Königsdisziplin des Pick&Place: dem „Griff in die Kiste“. Innerhalb von 400ms gelangt der beste Pickpunkt zum Roboter. Konkurrenten benötigen hier 10-20 Sekunden!

eurocylinder systems AG

Gasdichtheitsprüfstand 200 bar

Details
eurocylinder systems AG
  • Ort/Region: Apolda
  • Kategorie: Industrie & Material
  • Stimmen: 2

eurocylinder systems AG

Gasdichtheitsprüfstand 200 bar

Kleine Hochdruckstahlflaschen bei ihrem Betriebsdruck (200 bar) auf Gasdichtheit zu prüfen, soll helfen, Kundenreklamationen und Imageverlust durch Flaschen mit Leckagen zu vermeiden. Manuelle Lösungen zur Gasdichtheitsprüfung erwiesen sich als nicht zielführend. Die Entwicklungsaufgabe bestand darin, eine hochproduktive und weitgehend automatisierte - im Kernprozess automatische - Lösung zu schaffen und in den Fertigungsprozess zu implementieren.

 

Die Prüfaufgabe ist vom Umfang außerordentlich komplex und musste mit dem verketteten Fertigungsabläufen im Zeittakt übereinstimmen. Das Prüfergebnis muss fehlerhafte Flaschen (mit definiertem Fehler) zu 100% erkennen und mit 98%iger Sicherheit richtig darstellen, da sonst die Effizienz der gesamten Fertigung geschmälert wird. Die Verfügbarkeit des Gesamtsystems muss über 85% liegen Alle diese Kriterien konnten in hervorragender Art und Weise erreicht werden.

FCT Ingenieurkeramik GmbH

Vollkeramische Leichtbautragstruktur für den Sekundärspiegel eines ...

Details
FCT Ingenieurkeramik GmbH
  • Ort/Region: Frankenblick
  • Kategorie: Industrie & Material
  • Stimmen: 1

FCT Ingenieurkeramik GmbH

Vollkeramische Leichtbautragstruktur für den Sekundärspiegel eines optischen Erdbeobachtungssatelliten

Für die Tragstruktur des Sekundärspiegels eines optischen Teleskops für Erdbeobachtungs-Satellitenteleskope wurde erstmals weltweit eine vollkeramische Leichtbaukonstruktion mit Komponenten aus einer speziell bei FCT entwickelten hoch festen, steifen und leichten Siliziumnitridkeramik und einer entsprechend aufwändiger Herstelltechnik realisiert.

Diese Siliziumnitridkeramik weist zudem einen sehr niedrigen Wärmeausdehnungskoeffizienten auf. Zum einen wird dadurch eine sehr leichte, aber auch hochsteife und -feste Struktur erreicht, zum anderen ist und bleibt sie auch bei Bauhöhen von ca. 2,2m sehr dimensionsstabil. Sie sorgt so dafür, dass die Position des Sekundärspiegels sich auch bei Temperatur-schwankungen und -unterschieden innerhalb der Struktur nicht bzw. vernachlässigbar verändert. Neben einer deutlichen Gewichtseinsparung wird damit erreicht, dass die Ortsauflösung von optischen Satelliten im Vergleich zur bisherigen Technik um den Faktor 10 verbessert wird. Auflösungen von ca. 100-50mm aus ca. 700km Orbit scheinen damit machbar. Auch Material-Ausgasungen und Versprödung im Orbit ist ausgeschlossen, da die Keramik dauerfest, vollständig dicht und von hoher Lebensdauer ist.

Feinmess Suhl GmbH

Digitalpassameter

Details
Feinmess Suhl GmbH
  • Ort/Region: Suhl
  • Kategorie: Tradition & Zukunft
  • Stimmen: 153

Feinmess Suhl GmbH

Digitalpassameter

Schon seit 1878 produziert die Feinmess Suhl GmbH mechanische und elektronische Präzisionsmesstechnik, darunter Passameter zur Messung von hochgenauen, meist zylindrischen Bauteilen. Mit der Neuentwicklung eines Digitalpassameters wurde den digitalen Anforderungen der modernen Fertigung (Stichwort Industrie 4.0) Rechnung getragen.

 

Entstanden ist ein bisher weltweit einzigartiges Vergleichsmessinstrument mit integriertem Messsystem, welches über eine Balken- und Digitalanzeige sowie eine Datenschnittstelle verfügt, die die erfassten Daten zur Auswertung an den PC oder Messrechner weiterleitet. Große Ziffern der drehbaren Anzeige, der isolierte Handgriff und Schutz vor Nässe, Öl und Staub sind neben einer Auflösung von 0,1 μm und eine Wiederholbarkeit von <0,3 μm weitere Highlights. Der Nutzbereich wurde auf 30 mm erweitert, die Baureihe ist nun überlappend gestuft. Der große Anlüfthub von 4 mm wird als direkter Messbereich voll aufgelöst – ein Mehrfaches des Üblichen. Das moderne Design führt die traditionelle Grundform des Passameters in der Zukunft fort.

Forschungszentrum für Medizintechnik und Biotechnologie GmbH

Entwicklung eines neuen Messsystems zur intra-operativen Bestimmung ...

Details
Forschungszentrum für Medizintechnik und Biotechnologie GmbH
  • Ort/Region: Bad Langensalza
  • Kategorie: Licht & Leben
  • Stimmen: 2

Forschungszentrum für Medizintechnik und Biotechnologie GmbH

Entwicklung eines neuen Messsystems zur intra-operativen Bestimmung der Gewebequalität

TiQuaSS (Tissue Quality Scan System) ist ein innovatives Nahinfrarot-Spektroskopie-basiertes Messsystemzur intra-operativen zerstörungsfreien Beurteilung der morphologischen Eigenschaften von Geweben. Das Messsystem besteht aus einem NIR-Spektrometer, einer speziell entwickelten Fasersonde und einem Datenverarbeitungssystem mit spezifischer Software zur Beurteilung der spektralen Eigenschaften und damit zur Einschätzung der Qualität von Gewebe.

Das System wurde für die intra-operative Beurteilung der Organqualität im Transplantationssetting entwickelt. Aktuell trifft der Explantationschirurg die intra-operative Entscheidung zur Verwendung oder Ablehnung eines Spenderorgans aufgrund seines visuellen und palpatorischen Eindruckes von der Qualität des Organs. Das neuentwickelte Messsystem erlaubt dem Operateur eine objektive Beurteilung der Organqualität.

Gasthaus "Zum Reifberg"

Kloßpommes (c) bzw. Kloßfrites (c)

Details
Gasthaus "Zum Reifberg"
  • Ort/Region: Stützerbach
  • Kategorie: Tradition & Zukunft
  • Stimmen: 20

Gasthaus "Zum Reifberg"

Kloßpommes (c) bzw. Kloßfrites (c)

Kloßpommes ist eine Weltneuheit! Streng hergestellt nach dem Qualitätssiegel Thüringer Kloß. Sie haben ihren "Test" hundertfach bei unseren Gästen bestanden und erfreuen sich steigender Nachfrage. Unsere Kloßpommes schlagen die herkömmlichen Pommes Frites um Längen. Die Kloßmanufaktur in Heichelheim bzw. ABLIG Feinfrost GmbH, findet Sie so phantastisch, das Sie die Kloßpommes herstellen wollen.

GBneuhaus GmbH

SANPURE - antimikrobielle Sol-Gel-Beschichtung

Details
GBneuhaus GmbH
  • Ort/Region: Neuhaus am Rennweg
  • Kategorie: Industrie & Material
  • Stimmen: 58

GBneuhaus GmbH

SANPURE - antimikrobielle Sol-Gel-Beschichtung

Die SANPURE®-Beschichtung vereint die hervorragenden Eigenschaften der Sol-Gel-Beschichtungen mit den antimikrobiellen Eigenschaften von Silber Nanopartikeln. Auf diese Weise wird die Vermehrung gefährlicher, multiresistenter Keime dauerhaft und sicher vermindert. SANPURE® Beschichtungen finden verstärkt Einsatz in hygienesensiblen Bereichen wie Krankenhäusern und Betrieben der Lebensmittelindustrie und überall dort, wo durch Berührungen Bakterien und Krankheitserreger übertragen werden.

GEALAN Tanna Fenster-Systeme GmbH

GEALAN-KUBUS®

Details
GEALAN Tanna Fenster-Systeme GmbH
  • Ort/Region: Tanna
  • Kategorie: Industrie & Material
  • Stimmen: 0

GEALAN Tanna Fenster-Systeme GmbH

GEALAN-KUBUS®

GEALAN-KUBUS® ist ein Kunststoff-Fenster- und Balkontür-System mit komplett verdeckt liegendem Flügelprofil und sorgt durch seine minimalen, symmetrischen Profilansichten innen und außen für einen maximalen Glasanteil. Das System vereint eine klare, designorientierte Formensprache mit sehr guter Statik auch bei farbigen Elementen, sowie den bekannten Vorteilen des Kunststoff-Fensters hinsichtlich Wärmedämmung, Langlebigkeit und Nachhaltigkeit. GEALAN-KUBUS® kann mit ergänzenden Produkten z.B. Haustür und Hebe-Schiebe-Tür aus dem GEALAN-Programm kombiniert werden.

Geißler, Eric

Sensole

Details
Geißler, Eric
  • Ort/Region: Weimar
  • Kategorie: Digitales & Medien
  • Stimmen: 0

Geißler, Eric

Sensole

„Sensole„ ist ein taktiles Interface, welches die Fußsohle als einen Eingangskanal für Informationen nutzt.

Die Fußsohle gehört, neben den Händen und dem Mund zu den am besten repräsentierten Körper-Arealen im menschlichen Gehirn. Die Darstellung des sogenannten „Homunculus” bestätigt die Annahme, dass die Füße eine unterschätzte Region des Körpers in Bezug auf derren mögliche Verwendung als Einganskanäle für ein Interface darstellen. Gleichzeitig sind die Füße aber auch die mit am meißten beanspruchten Stellen des Körpers. Der Entwurf stellt einen Kompromiss zwischen den Problemen und den vielversprechenden Vorteilen der Interaktion über die Füße dar. Im Vergleich zu anderen Ansätzen, welche Vibrationsbasierte Aktuatoren oder Servomotoren benutzen, unterscheidet sich „Sensole” durch die Verwendung von mehreren Hubmagneten als Aktuatoren. Im Bereich des sensiblen und wenig belasteten Längsgewölbes des Fußes erfährt der Nutzer durch mehrere bewegliche Stifte verschiedene Bewegungsmuster, welche mit verschiedensten Informationen belegt werden können.

Gesellschaft für Bild- und Signalverarbeitung (GBS) mbH

Autarker 3D-Oberflächensensor für den industriellen Einsatz

Details
Gesellschaft für Bild- und Signalverarbeitung (GBS) mbH
  • Ort/Region: Ilmenau
  • Kategorie: Industrie & Material
  • Stimmen: 1

Gesellschaft für Bild- und Signalverarbeitung (GBS) mbH

Autarker 3D-Oberflächensensor für den industriellen Einsatz

Die 3D-Oberflächenmesstechnik für den Mikro- und Nanometermessbereich entwickelt sich immer stärker vom Laborgerät zum Inlinemessgerät. Die Forderung der Industrie nach einer schnellen autarken industrienah einsetzbaren 3D-Messtechnik ist bisher an der komplexen Hardware, der Messgeschwindigkeit und der Industrietauglichkeit gescheitert.

Das von der GBS entwickelte 3D-Oberflächenmesssystem auf Basis der Weißlichtinterferometrie verarbeitet erstmals die Bilddaten direkt in der Kamera und berechnet dort die 3D-Daten. Der GBS ist es als erster Hersteller gelungen einen solchen komplexen 3D-Ansatz vollständig in einer FPGA-Einheit umzusetzen. Gleichzeitig wurde die Peripherie (Lichtsteuerung, Hauptkontroller, I/O) kompakt entwickelt und sensornah verbaut. Der entstandene 3D-Messkopf arbeitet damit sensornah was zu einem hohen Durchsatz führt. Gleichzeitig erfüllt er alle Anforderungen der Industrie 4.0.

Gitterwerk GmbH

Beugungsgitter höchster Effizienz in Serie

Details
Gitterwerk GmbH
  • Ort/Region: Jena
  • Kategorie: Licht & Leben
  • Stimmen: 8

Gitterwerk GmbH

Beugungsgitter höchster Effizienz in Serie

Die Gitterwerk GmbH vertreibt in Serienfertigung produzierte, optische Nanostrukturen (vorrangig Beugungsgitter) höchster Qualität, welche aufgrund eines wesentlich verbesserten Fertigungsprozesses deutlich unter den üblichen Marktpreisen angeboten werden. Optische Nanostrukturen in Form von Beugungsgittern sind essentielle Komponenten in Kurzpulslasern und Verstärkern.

 

Vergleichbare Produkte zu den von der Gitterwerk GmbH künftig vorrangig hergestellten Beugungsgittern und Koppelstrukturen werden am Markt bereits angeboten. Durch die herkömmlichen Fertigungsprozesse und fehlende Forschungs- und Entwicklungsleistung in diesem Segment ist es den Wettbewerbern jedoch nicht möglich die erforderlich hohe Qualität zu günstigen Preisen anzubieten.

 

Unser neuartiges Verfahren zur Herstellung hocheffizienter Beugungsgitter basiert im wesentlichen auf etablierten Prozessen der Halbleitertechnik und wurde in den vergangenen fünf Jahren in wesentlichen Punkten neu überdacht, adaptiert und funktionstüchtig getestet.

Häcker Automation GmbH

OurPlant-Produktionsplattform: Von der Produktentwicklung bis zur ...

Details
Häcker Automation GmbH
  • Ort/Region: Waltershausen/ OT Schwarzhausen
  • Kategorie: Industrie & Material
  • Stimmen: 0

Häcker Automation GmbH

OurPlant-Produktionsplattform: Von der Produktentwicklung bis zur Serienfertigung

Mit der OurPlant-Produktionsplattform, bestehend aus einem Baukastensystem mit dem verschiedenste Technologien kombiniert werden können, soll es den Entwicklern von LifeScience Produkten ermöglicht werden für jede Phase ihrer Idee eine geeignete automatisierte Produktionslösung zu erhalten.

Die offene Produktionsplattform bietet mit dem modularen Maschinenkonzept und der Integrierbarkeit verschiedenster, prozessindividueller Module eine technische Lösung, die schnell auf die entsprechenden Produktionsanforderungen angepasst werden kann. OurPlant vereint mit einem standardisierten Betriebssystem diverse Funktionalitäten, ähnlich der Apps eines Smartphones, die bisher mit mehreren Standard-und Sondermaschinen abgebildet wurden. In Abhängigkeit vom zu fertigenden Produkt kann sie ein vollwertiger Dispenser, Bestücker, Laser oder eine andere beliebige Produktionslösung sein. Die Kombination und Integration einzelner Technologien in den Gesamtprozess ist ohne weiteres möglich. Das offene Maschinenkonzept ermöglicht die Integration von Modulen (bislang ca. 100 verschiedene) anderer Entwickler. Diese Zusammenarbeit bildet die Grundlage für höchste Qualität und eine Vielzahl an neuen Lösungsbausteinen, die wiederum die Realisierung spezieller Prozesse sicherstellen.

Hibotec GmbH & Co. KG

"LED 2in1" - LED-Leuchtmitlel und LED-Leuchte

Details
Hibotec GmbH & Co. KG
  • Ort/Region: Erfurt
  • Kategorie: Licht & Leben
  • Stimmen: 1

Hibotec GmbH & Co. KG

"LED 2in1" - LED-Leuchtmitlel und LED-Leuchte

Der Bewerbungsgegenstand ist sowohl eine LED-Leuchte als auch eine LED-Lampe. Man kann sie als Leuchtmittelersatz für aktuelle T8-Leuchtstoffröhren in bestehende Leuchtenkörper einsetzen (mit wenigen Handgriffen auswechselbar), aber als auch als komplett neue Leuchte, ohne vormontierten "Halter" (Leuchtenkörper) verwenden. Da LED-Licht gerichtetes Licht ist, welches effizienter ist, kommt man somit auch auf eine Energieersparnis von mindestens 40%. Da einfach zu wechselnde LED-Module verbaut werden, ist es jederzeit möglich diese miteiner neuen Chip-Generation (da sich die LED nach wie vor weiterentwickelt) zu versehen.

IAB Weimar gemeinnützige GmbH

Vollautomatische Bahnschwellenvermessungseinrichtung

Details
IAB Weimar gemeinnützige GmbH
  • Ort/Region: Weimar
  • Kategorie: Industrie & Material
  • Stimmen: 0

IAB Weimar gemeinnützige GmbH

Vollautomatische Bahnschwellenvermessungseinrichtung

Effiziente, intelligente und am Produktionsprozess orientierte Lösungen für bahnspezifische Anforderungen rücken in einer mobilen Gesellschaft immer mehr in den Fokus. Dabei spielen Sicherheitsaspekte, Schnelligkeit und ökonomische Faktoren eine entscheidende Rolle.

In diesem Kontext entwickelte die IAB Weimar gGmbH eine produktionsintegrierte Bahn-schwellen-Vermessungsanlage, die nicht nur die 100%ige Prüfung der Schwellenmaßhaltig-keit und das Auslesen von deren Kennzeichnungen, sondern auch eine sichere Kontrolle der Bewehrungslage ermöglicht.

ifw Jena - Günter-Köhler-Institut für Fügetechnik und Werkstoffprüfung GmbH

Additiv gefertigte Schutzgasdüse für Lichtbogenschweißprozesse

Details
ifw Jena - Günter-Köhler-Institut für Fügetechnik und Werkstoffprüfung GmbH
  • Ort/Region: Jena
  • Kategorie: Industrie & Material
  • Stimmen: 34

ifw Jena - Günter-Köhler-Institut für Fügetechnik und Werkstoffprüfung GmbH

Additiv gefertigte Schutzgasdüse für Lichtbogenschweißprozesse

Die Innovation besteht aus einer hochintegrierten und strömungstechnisch optimierten Schutzgasdüse für Lichtbogenschweißprozesse. Da die Düsen mittels 3D-Drucken gefertigt werden, kann eine Individualisierung, z. B. eine Anpassung an die zu schweißende Geometrie, am digitalen Modell mit geringem Aufwand durchgeführt und anschließend aufgebaut werden. Auch die hohe Funktionsintegration wird erst durch den Einsatz von additiven Fertigungsverfahren ermöglicht, wie beispielsweise eine integrierte Kühlung, Schweißbrenneraufnahme oder Mehrkammerlösung zum parallelen Einsatz von unterschiedlichen Schutzgasen in Abhängigkeit von der Lage.

IL Metronic Sensortechnik GmbH

Additive Fertigung von Sinterglaskörpern für Glasdurchführungen durch ...

Details
IL Metronic Sensortechnik GmbH
  • Ort/Region: Ilmenau- Unterpörlitz
  • Kategorie: Industrie & Material
  • Stimmen: 4

IL Metronic Sensortechnik GmbH

Additive Fertigung von Sinterglaskörpern für Glasdurchführungen durch 3D-Drucken

Das bisher für die Sinterglaskörper-Herstellung für Glasdurchführungen angewandte Pressverfahren hat insbesondere hinsichtlich der Geometrien technologisch bedingte Grenzen und verursacht einen erheblichen Kosten- und Zeitaufwand bei der Werkzeugherstellung.

Aufgrund der kundenseitig immer häufiger angeforderten Fertigung von Kleinserien entstand die Idee der Substitution des Prozessschrittes „Pressen“ durch ein anderes Verfahren, bei welchem auf die ständige Neuanfertigung von Werkzeugen verzichtet werden kann. Der 3D - Druck als generatives Fertigungsverfahren empfiehlt sich für diese Anwendungen und soll im Rahmen eines betrieblichen Forschungsprojektes bei IL Metronic Sensortechnik GmbH eingeführt werden. Das Drucken mit Glaspulvern im technischen Rahmen stellt ein Novum dar. Glasdurchführungen mit gedruckten Sinterglaskörpern konnten bereits hergestellt und ihre Funktionsfähigkeit überprüft werden. Die Untersuchung der Verarbeitbarkeit der Glaspulver, die Entwicklung eines geeigneten Bindersystems für den 3D-Druck und die Optimierung des dem 3D-Druck nachgeschalteten Entbinder- und Sinterprozesses waren notwendig, um eine stabile Prozesskette zu entwickeln.

Innotec Manufaktur GmbH

Leichtöffner LEO - LEO Craft

Details
Innotec Manufaktur GmbH
  • Ort/Region: Sickerode
  • Kategorie: Tradition & Zukunft
  • Stimmen: 28

Innotec Manufaktur GmbH

Leichtöffner LEO - LEO Craft

Jeder kennt den Ärger über fest sitzende Schraubverschlüsse! Mit dem patentierten Leichtöffner LEO können alle Schraubverschlüsse mit einem Durchmesser von 12 – 42 mm (von Abdeckkappe bis Zahnpastatube) ohne großen Kraftaufwand geöffnet werden.

 

Mit dem LEO wurde ein Multifunktionswerkzeug geschaffen, das dank mehrerer Greifer, einer ausgefeilten Hebelmechanik, einem Kapselheber und einem Schneidrad auch kleinen und kraftverminderten Händen ein schnelles und kraftsparendes Öffnen von Schraubverschlüssen, Flaschen mit Kronkorken, und Schrumpfkappen aus Kunststoff oder Aluminium ermöglicht. Die Erfindung ist sowohl für den privaten Gebrauch im Haushalt, als auch für Handwerker hilfreich. Die Variante LEO Craft zeichnet sich zudem dadurch aus, dass die Verschlüsse nicht nur geöffnet sondern auch geschlossen werden können.

Institut für Angewandte Bauforschung Weimar gGmbH

Gekrümmte Winkelstütze zur Abstützung von Böschungen

Details
Institut für Angewandte Bauforschung Weimar gGmbH
  • Ort/Region: Weimar
  • Kategorie: Industrie & Material
  • Stimmen: 17

Institut für Angewandte Bauforschung Weimar gGmbH

Gekrümmte Winkelstütze zur Abstützung von Böschungen

Winkelstützen sind ein klassisches Produkt der Betonfertigteilindustrie. Sie bestehen aus zwei rechtwinklig zu einander stehenden Schenkeln und dienen der Fassung von vertikalen Böschungskanten (Stützmauern). Bei der innovativen gekrümmten Winkelstütze sind beide Schenkel zum stützenden Erdreich hin so gekrümmt, dass infolge einer eintretenden Gewölbewirkung nur noch eine geringe Biegebeanspruchung in den Winkelschenkeln auftritt. In Verbindung mit einer Fertigung aus einem faserbewehrten Hochleistungsbeton kann auf die übliche Stahlbewehrung verzichtet werden und die Wandstärke lässt sich bis auf 2 cm reduzieren.

 

Mit dieser materialeffizienten Lösung wird ein Beitrag zum Ressourcen schonenden Leichtbau geleistet. Die gewölbten Schenkel eröffnen gleichzeitig neue gestalterische Möglichkeiten bei der Errichtung von Stützmauern.

InTraSol GmbH

Gründung InTraSol / Demonstrationsprojekt: Nordhausen macht mobeee

Details
InTraSol GmbH
  • Ort/Region: Nordhausen
  • Kategorie: Licht & Leben
  • Stimmen: 2

InTraSol GmbH

Gründung InTraSol / Demonstrationsprojekt: Nordhausen macht mobeee

mobeee, eine Marke der InTraSol - Intelligent Traffic Solutions GmbH-, ist eine Unternehmung zur Optimierung der regionalen Hauptverkehrswege. Durch die intelligente Kombination individueller Mobilitätsbedürfnisse soll der Stadt-Land-Verkehr, gestützt von einem dezentralen (Schnell-)Ladenetz, nachhaltig auf Elektromobilität umgestellt werden. Mobeee steht hierbei für die Fortentwicklung von ländlichen Wohnlagen, die Entlastung von Stadtzentren und die Effektivierung des städtischen ÖPNV durch dezentrale Zubringer und das Betreiben örtlicher Ladenetze mit lokalen Grünstromprodukten zur Steigerung der regionalen Wertschöpfungskette.

 

Ziel ist es, langfristig und in kooperativer Zusammenarbeit mit regionalen Unternehmen, Kommunen, Institutionen, Vereinen und Privatpersonen die Entwicklung eines ganzheitlichen Mobilitätskonzeptes zu etablieren. Dieses soll sowohl die allgemeine Akzeptanz von Elektrofahrzeugen langfristig steigern und den chaotischen Individualverkehr ordnen, als auch nachhaltig Zugang zu Mobilität gewährleisten. Der Diskriminierung des Grundrechts auf freien Zugang zu Mobilität durch stetige Ausdünnung des ÖPNV in ländlichen Räumen kann damit ein Lösungsansatz auf technisierte, energieeffiziente und umweltschonende Weise geboten werden. Mobilität wird zum Allgemeingut; der ländliche Raum bleibt auch in Zukunft Wahlheimat.

ISP media e.K.

ISP Databox

Details
ISP media e.K.
  • Ort/Region: Altenburg
  • Kategorie: Digitales & Medien
  • Stimmen: 47

ISP media e.K.

ISP Databox

Die ISP Databox als Dolmetscher für das Internet der Dinge: Als das Internet erfunden wurde, gab es die meisten Endgeräte von heute noch gar nicht. Für das sich gerade rasant entwickelnde Internet of Things (Internet der Dinge) gibt es schon massenhaft Endgeräte, die aber noch nicht passen. Jetzt ist es möglich, Daten direkt von diesen mit der ISP Databox abzuholen. Es gibt viele Geräte im weltweiten industriellen Umfeld, die mit einer seriellen Schnittstelle ausgestattet sind, um einen Drucker anzuschließen und die Daten darüber auszugeben und zu dokumentieren. Medienbruchfrei geht aber nach unserer Auffassung anders.

 

Die ISP Databox ist speziell dafür konzipiert, Daten von Geräten abzurufen, die mit seriellen Schnittstellen ausgestattet sind und/oder aus Messgeräten und anderen Sensoren zu übernehmen, zwischen zu speichern, die Daten umzuformatieren und auf verschieden Wegen z.B. W-lan, Lan und UMTS(LTE) zu einem Ziel weiterzuleiten.

JENETRIC GmbH

LIVETOUCH quattro: Der nutzerfreundlichste FBI-zertifizierte ...

Details
JENETRIC GmbH
  • Ort/Region: Jena
  • Kategorie: Digitales & Medien
  • Stimmen: 15

JENETRIC GmbH

LIVETOUCH quattro: Der nutzerfreundlichste FBI-zertifizierte Zehnfingerscannerfizierte Zehnfingerscanner

Der LIVETOUCH quattro ist der weltweit kleinste vom FBI zertifizierte Zehnfingerscanner. Er wurde auf Basis eines völlig neuartigen Technologieansatzes entwickelt und ermöglicht so nicht nur Reduzierung der Baugröße um 70% gegenüber herkömmlichen Geräten sondern erstmals auch eine völlig intuitive Bedienung.

 

Während herkömmliche Geräte immer einen Beamten zur Fingerabdruckaufnahme benötigen, stellt der LIVETOUCH quattro mit seiner Verbindung von Display und Aufnahmefläche eine völlig neuen Nutzerführung zur Verfügung.Damit wird der Nutzer durch den Aufnahmeprozess begleitet, auf Fehlbedienung hingewiesen und korrigiert. So wird eine selbständige Fingerabdruckaufnahme möglich, die beispielsweise bei zukünftigen Grenzkontrollen für eine Zeit-. und Kostenersparnis sorgen wird. Darüberhinaus werden mit dem sehr nutzerfreundlichen Design und Konzept die Bedenken und Hürden bei Verwendung neuer Technologie gesenkt und erstmals eine mobile Verwendung von polizeilichen Fingerabdruckgeräten möglich.

KAHLA/Thüringen Porzellan GmbH

To Go Becher

Details
KAHLA/Thüringen Porzellan GmbH
  • Ort/Region: Kahla
  • Kategorie: Tradition & Zukunft
  • Stimmen: 107

KAHLA/Thüringen Porzellan GmbH

To Go Becher

Mit dem neuen To Go Becher mit innovativer Magic Grip Beschichtung bietet KAHLA eine echte Alternative zu Einwegbechern. Die Silikonapplikation an Boden und Grifffläche garantiert rutschfesten Stand, isoliert die Wärme und sorgt dafür, dass die Becher angenehm weich und griffig in der Hand liegen.

Der Deckel ist so gestaltet, dass er dezent und elegant am Mund anliegt und die Lippen weich aufliegen können, ohne auf Kanten und Fugen zu stoßen. In der Mitte weist der Deckel eine runde Vertiefung auf, in der ein zweiter To Go Becher wie angegossen passt. So lassen sich mehrere von ihnen übereinander stapeln und leichter tragen.

KeyScan

KeyScan – Schlüsselverwaltung mittels Barcode

Details
KeyScan
  • Ort/Region: Erfurt
  • Kategorie: Digitales & Medien
  • Stimmen: 1

KeyScan

KeyScan – Schlüsselverwaltung mittels Barcode

Die Innovation besteht darin, dass Schlüsseln ein Barcode zugewiesen wird. Dieser Barcode ist einmalig und wird von der Software selbst generiert. Auch den Ausdruck auf verschiedenen Media, bis hin zum selbstbedrucktem Schlüsselanhänger übernimmt die Software. Dazu kommen eine Vielzahl an Funktionen und Details, welche das Arbeiten mit Schlüsseln erheblich vereinfacht und ein breites Szenario an Arbeitsaufgaben abdeckt. Weiterhin steht die Ausgabe und Rücknahme der Schlüssel mittels einem Barcode-Scanner im Fokus der Anwendung.

KIDS interactive GmbH

QuizStunde.de - Das interaktive Schülerquiz zum Selbermachen für den ...

Details
KIDS interactive GmbH
  • Ort/Region: Erfurt
  • Kategorie: Digitales & Medien
  • Stimmen: 29

KIDS interactive GmbH

QuizStunde.de - Das interaktive Schülerquiz zum Selbermachen für den Unterricht

Die Online-Plattform "Quizstunde.de" von KIDS interactive bietet Lehrern und Pädagogen die Möglichkeit, ohne Programmierkenntnisse schnell und einfach ihre eigenen interaktiven Quiz-Spiele für Beamer, interaktives Whiteboard, Tablet-PC oder Smartphone für den Unterricht zu erstellen. Basis des Prinzips sind spezielle Papiervorlagen, die mit Augmented Reality-Markern versehen sind und die von der Webseite Quizstunde.de erkannt werden. Die Papiervorlagen müssen lediglich abfotografiert und hochgeladen werden – den Rest macht der Quizplayer der Webseite wie von Geisterhand alleine.

Auf Quizstunde.de können Lehrer und Pädagogen ihren Unterricht so abwechslungsreich und interaktiv gestalten. Gemeinsam mit ihren Schülern entdecken und erleben sie eine ganz neue, innovative Art der spielerischen Wissensvermittlung und -vertiefung.

KTS Kabeltechnik & Service GmbH

Planung und Auswertung von Bauprojekten in der Cloud

Details
KTS Kabeltechnik & Service GmbH
  • Ort/Region: Zeulenroda- Triebes
  • Kategorie: Digitales & Medien
  • Stimmen: 0

KTS Kabeltechnik & Service GmbH

Planung und Auswertung von Bauprojekten in der Cloud

Bisher wurden die Planungen für Bauprojekte im Telekommunikationsbereich durch Excel-Tabellen und Tafeln dargestellt. Es ließen sich keine Planungsänderungen, Fortschritte oder Über-, Unterlastungen der benötigten Ressourcen darstellen. Die Planung war statisch. Die für die Unternehmensleitung und die Bauleiter notwendige Kontrollfunktion sowie eine Auswertung zur Verbesserung der Bauprojekte waren nur mit großem Aufwand möglich.

 

Die Planung der Bauprojekte mithilfe der Software MS-Project sowie die Speicherung aller Daten in einer Cloud erlauben erstmals den Schritt von einer statischen zu einer dynamischen Planung und den ortsungebundenen Zugriff aller Projektverantwortlichen auf dieses Instrument. Verzögerungen, Änderungen im Bauablauf oder Ressourcenänderungen können zeitnah und für alle Beteiligten sichtbar dargestellt werden. Die Unternehmensführung ist jetzt in der Lage die Projekte im Hinblick auf Unter- oder Überschreitung der Fertigstellungstermine jederzeit zu beurteilen. Auch ist der Blick auf die Ressourcen im Hinblick auf Unterund Überauslastung möglich.

Kumatec Sondermaschinenbau & Kunststoffverarbeitung GmbH

Marktfähiger Hochdruckelektrolyseur für die Energiespeicherung und ...

Details
Kumatec Sondermaschinenbau & Kunststoffverarbeitung GmbH
  • Ort/Region: Neuhaus- Schierschnitz
  • Kategorie: Industrie & Material
  • Stimmen: 2

Kumatec Sondermaschinenbau & Kunststoffverarbeitung GmbH

Marktfähiger Hochdruckelektrolyseur für die Energiespeicherung und Elektromobilität

Kumatec entwickelt für die Energiewende einen weltweit einzigartigen marktfähigen Hochdruckelektrolyseur für die Energiespeicherung und die Elektromobilität auf Basis von Brennstoffzellenfahrzeugen.

Bei der Kumatec-Entwicklung handelt es sich um einen Hochdruckelektrolyseur, der ohne zusätzliche Verdichtungsenergiezufuhr bereits einen Systemdruck von 100 bar zur Verfügung stellt. Der Kumatec-Elektrolyseur wurde konsequent automatisierungsgerecht designt. Damit ist es erstmals möglich, Elektrolyseure in Großserie preiswert herzustellen. Durch den Einsatz preiswerter, selbstentwickelter Kernkomponenten und am Markt in Großserie zur Verfügung stehender Systemkomponenten wird ein Preis von 700 Euro/kW in Serie realisiert. Mit innovativen, ebenfalls preiswerten Beschichtungstechnologien auf Anoden- und Kathodenseite erreicht Kumatec höhere Zellwirkungsgrade als bei bekannten Serienelektrolyseuren.

libreka GmbH

Pauschalmodell für E-Book-Distribution

Details
libreka GmbH
  • Ort/Region: Rudolstadt
  • Kategorie: Digitales & Medien
  • Stimmen: 1

libreka GmbH

Pauschalmodell für E-Book-Distribution

Die Libreka GmbH stellt ein neues Vergütungsmodell für den Vertrieb von E-Books für Verlage vor. Entgegen der bisher am Markt von den meisten Anbietern berechneten Umsatzbeteiligung setzt Libreka dabei auf ein Pauschalmodell, bei dem alle Vertriebsdienstleistungen gebündelt mit einem Fixpreis versehen sind.

 

Unser Ziel ist es, den Verlagen transparente, einfach strukturierte und vor allem faire Konditionen zu bieten. Durch die Vereinheitlichung der Gebühren zahlt jeder für die Distributionsleistung, die er auch in Anspruch nimmt. Für 1 Euro pro Titel pro Monat übernimmt Libreka sämtliche Vertriebsdienstleistungen – egal wie viele Titel ein Verlag im Verkauf hat. Weitere Gebühren, etwa für die Einstellung in die Shops oder das Hosting der E-Books, werden nicht mehr berechnet. 

Master PIM GmbH

SaaS-PIM-System in der Cloud (Produktinformationsmanagement-Software)

Details
Master PIM GmbH
  • Ort/Region: Weimar
  • Kategorie: Industrie & Material
  • Stimmen: 0

Master PIM GmbH

SaaS-PIM-System in der Cloud (Produktinformationsmanagement-Software)

Master PIM ist eine Software für das Produktinformationsmanagement (PIM). Mit Master PIM können mittelständische Händler und Hersteller ihre Produktdaten und Produktkataloge ganz einfach selber managen – zu einem fairen, monatlichen Festpreis. Und weil Master PIM im Gegensatz zum Wettbewerb in der Cloud als SaaS-Lösung bereitsteht, entfallen die sonst üblichen Installations-, Service- und Wartungsgebühren herkömmlicher PIM-Systeme.

Neben den PIM-üblichen Formaten, die eingelesen, verarbeitet und exportiert werden können – wie BMEcat, CSV und Excel- Listen – hat Master PIM eine direkte Anbindung an die wichtigsten Webshop-Systeme Magento und x:t commerce sowie an die Handelsplattform Mercateo sowie den Händlerbund. So können Händler ihre Kataloge und Produktdaten mit Master PIM direkt in ihre Shops einspielen. Master PIM ist das erste PIM-System, dass neben BMEcat auch ONIX lesen und verarbeiten kann, das Standardformat für den Austausch von Buch-Metadaten.

metaVentis GmbH

edu-sharing - mit Cloud-Technologien IT-Ressourcen für ...

Details
metaVentis GmbH
  • Ort/Region: Weimar
  • Kategorie: Digitales & Medien
  • Stimmen: 0

metaVentis GmbH

edu-sharing - mit Cloud-Technologien IT-Ressourcen für Bildungseinrichtungen bündeln

Die edu-sharing Vernetzungslösung ermöglicht es, Lerninhalte-Quellen zu erschließen, eigene Inhalte in einem komfortablen Dateimanager zu verwalten und mit Partnern zu teilen. Ausgewählte Inhalte lassen sich als offene Lerninhalte (OER) in fortschrittlichen Suchmaschinen veröffentlichen. Zusätzlich wird die Nutzung moderne E-Learning Werkzeuge über die Grenzen von Organisationen ermöglicht.

Ziel von edu-sharing ist es, digitale Lernumgebungen zu modernen, sicheren Bildungs-Clouds weiterzuentwickeln. Dadurch können sich Bildungsorganisationen oder Unternehmen den Aufwand für die Bereitstellung von Inhalten und Werkzeugen teilen und Ressourcen für Innovationen bündeln. Pädagogische Landesinstitute, digitale Bibliotheken, kommunale IT-Dienstleister und weitere Bildungseinrichtungen bauen bereits auf die edu-sharing Technologie.

mi2-factory GmbH

Energiefiltertechnologie für Ionenimplantation (EFII)

Details
mi2-factory GmbH
  • Ort/Region: Jena
  • Kategorie: Industrie & Material
  • Stimmen: 37

mi2-factory GmbH

Energiefiltertechnologie für Ionenimplantation (EFII)

Die technische Innovation des Bewerbungsgegenstands ist die sog. Energiefiltertechnologie und betrifft den Fertigungsprozess des Dotierens (gezielte Verunreinigung) von Halbleitermaterial, speziell von Siliziumkarbid (SiC). Das selbst entwickelte (Verschleiß-)Werkzeug namens Energiefilter ist eine mikrostrukturierte Membran mit applikationsspezifischer definierter Oberfläche und wird in einem Bestrahlungsprozess (namens Ionenimplantation) eingesetzt, um Wafer (runde Scheibe, die als Grundmaterial für Halbleiterbauelemente dient) aus Siliziumkarbid kostengünstiger und/oder leistungsstärker zu prozessieren und/oder Halbleiterbauelemente auf kleinerer Chipfläche herzustellen, als es mit bisherigen Verfahren möglich ist.

Die technische Innovation unter Nutzung Energiefiltertechnik besteht darin, dass einige Mikrometer tiefe frei wählbare Dotierprofile mittels einer einzigen monoenergetischen Ionenimplantation sehr präzise, auch maskiert, in das Wafermaterial eingebracht werden können.

Möve equipment & design GmbH

Die neue Leichtigkeit beim Radfahren -Cyfly- Evolution durch ...

Details
Möve equipment & design GmbH
  • Ort/Region: Mühlhausen
  • Kategorie: Tradition & Zukunft
  • Stimmen: 347

Möve equipment & design GmbH

Die neue Leichtigkeit beim Radfahren -Cyfly- Evolution durch biomechanische Effizienzsteigerung der Tretkurbel

Mit "Cyfly" erlebt das Zweirad erstmals seit 150 Jahren die nachhaltige Weiterentwicklung des Antriebsstrangs. Das rein mechanische Antriebssystem erleichtert das Radfahren bei identischer Geschwindigkeit oder erhöht diese bei gleichem Krafteinsatz. Der Cyfly-Effekt wird durch die patentierte Mechanik der innovativen und robusten Fahrradkomponente bewirkt – und ist vom renommierten Freiburger Radlabor per Gutachten bestätigt worden. Cyfly ist eine Neuentwicklung hochqualifizierter „Möve“-Ingenieure aus dem thüringischen Mühlhausen.

MRB Automation GmbH

Justagesystem für 84LED-Matrix-Scheinwerfer

Details
MRB Automation GmbH
  • Ort/Region: Ilmenau
  • Kategorie: Industrie & Material
  • Stimmen: 1

MRB Automation GmbH

Justagesystem für 84LED-Matrix-Scheinwerfer

Bisherige LED-Scheinwerfer nutzen mechanischen Aktoren einer einzelnen, steuerbaren LED-Zeile, die lediglich die Dynamik des Fernlichts erlauben. Der vom Licht- und Elektronikexperten HELLA entwickelte neue Matrix-Scheinwerfer besteht aus einer dreizeiligen Technik mit 84 einzeln ansteuerbaren Pixeln und ermöglicht eine variable Lichtverteilung. Markantes Herzstück des Scheinwerfers ist das aus einem Lichtquellmodul mit den 84 LED's und einer speziellen Primäroptik bestehende Präzisions-LED-Rastermodul. Der für den Wirkungsgrad des Scheinwerfers entscheidende Fertigungsschritt ist die hochgenaue Fügung dieser beiden Baugruppen.

Die MRB Automation GmbH entwickelte ein Justagesystem, mit dem erstmalig ein automatisierter Prozess beide Bauteile optimal zueinander ausrichtet. Diese neuartige Lösung basiert auf der Vermessung beider Baugruppen mit Bildverarbeitungssystemen und einem Topologie-Scan, der Justage der Teile mit Präzisions-Antriebssystemen und der Fixierung der Baugruppen mit UV-aushärtendem Kleber.

nano analytik GmbH

QbitAssembler - System zur Implantation von einzelnen Ionen

Details
nano analytik GmbH
  • Ort/Region: Ilmenau
  • Kategorie: Digitales & Medien
  • Stimmen: 990

nano analytik GmbH

QbitAssembler - System zur Implantation von einzelnen Ionen

Unter Wissenschaftlern wird die theoretische Realisierbarkeit eines Quantencomputers nicht mehr angezweifelt. In der Praxis scheitert ein solches System allerdings an der gezielten Positionierung einzelner Dotieratome.

Der „QbitAssembler“ bietet hierfür einen revolutionären, patentierten Ansatz. Wird das System unter einer Ionenquelle positioniert, kann mittels des Rasterkraftmikroskopes die Oberfläche erst zerstörungsfrei abgebildet, im Anschluss die Spitze mit dem Loch über der Probe positioniert und final ein einzelnes Ion an einer definierten Stelle implantiert werden. Hierbei werden alle anderen Ionen von der Apertur abgefangen und nur ein einziges Ion passiert das Loch in der hohlen Messspitze.

Next Screen GbR

Next Screen (Baureihe SC)

Details
Next Screen GbR
  • Ort/Region: Erfurt
  • Kategorie: Digitales & Medien
  • Stimmen: 114

Next Screen GbR

Next Screen (Baureihe SC)

Die SC-Baureihe der Firma Next Screen ist eine innovative Digital Signage (DS)-Lösung, die durch ihre klare und einfache Gestaltung mit einem dünnen Rahmen, geringem Gewicht und schnellem Datenaustausch überzeugt. Herkömmliche DS-Lösungen bestehen aus einem Display (z. B. Fernseher) und einer extern angeschlossenen Player-Hardware.

Jeder Next Screen verfügt dagegen über einen im Display-Gehäuse integrierten Player auf SOC-Basis (System on a Chip). Daraus ergeben sich Vorteile im Hinblick auf Design, Energiebedarf und der Selbstdiagnose. Das komplett recycelbare Metallgehäuse beherbergt nicht nur das Display und die Elektronik, sondern führt ebenso die Abwärme des Gesamtsystems ab. Mit dem geringen Gewicht und den platzsparenden Abmessungen ist die Aufhängung bei nahezu allen Wandbeschaffenheiten ohne großen Aufwand möglich. Zudem benötigt jeder Next Screen nur einen Stromanschluss - eine weitere Verkabelung ist nicht notwendig.

Pamyra UG (haftungsbeschränkt)

Mitfahrgelegenheit für Transporte und Vermittlungsplattform für ...

Details
Pamyra UG (haftungsbeschränkt)
  • Ort/Region: Erfurt
  • Kategorie: Digitales & Medien
  • Stimmen: 7

Pamyra UG (haftungsbeschränkt)

Mitfahrgelegenheit für Transporte und Vermittlungsplattform für Speditionen mit ökologischem Fokus

Die Logistik-Branche sieht sich einem ähnlichen Wandel gegenüber, wie die Tourismus-Branche vor 15 Jahren. Die Trends heißen Digitalisierung, Vernetzung, Neustrukturierung.  Mit der Onlineplattform Pamyra haben wir die Konzepte der "Mitfahrgelegenheit" und "Vergleichsplattform" auf die Logistikbranche übertragen und zusammengeführt. Der Symbiose entspringt eine Onlineplattform für Transportdienstleister, Frachtführer, gewerbliche Verlader und private Versender mit ökologischem Ansatz.

 

Pamyra gibt Versendern von Teil- und Komplettladungen die Möglichkeit, kostenfrei und schnell Angebote von geeigneten Transportdienstleistern zu buchen und zwar in Echtzeit. Sie können Preise, aber auch Leistungen nach eigenen Kriterien, wie ökologischer Effizienz oder der Ausstattung des Fahrzeugs vergleichen und die Frachtführer direkt verbindlich beauftragen. Spediteure bilden Angebote, Leistungen und Leerfahrten auf Pamyra ab, erhöhen so Ihre Sichtbarkeit und gewinnen neue Kunden. Bestehende Fahrten werden durch effiziente Zuladung ökologisch ausgelastet. Frachtführer und Speditionen können sich über die Plattform gegenseitig Aufträge vermitteln. Durch das Zusammenbringen von Versendern und Frachtführern revolutioniert Pamyra die Marktstruktur, das Konzept findet großen Zuspruch bei renommierten Frachtführern und Speditionen in ganz Deutschland.

Pätzold, Elke

APP für Krebspatienten und deren Angehörige in Thüringen

Details
Pätzold, Elke
  • Ort/Region: Erfurt
  • Kategorie: Digitales & Medien
  • Stimmen: 10

Pätzold, Elke

APP für Krebspatienten und deren Angehörige in Thüringen

Bei der APP von Patienten für Patienten in Thüringen zum Thema Krebs handelt es sich um einen informellen Wegweiser. Es werden Informationen zu Behandlungszentren und Fachärzten, Beratungsstellen, Selbsthilfeorganisationen vermittelt. Es ist ein Beitrag zur Stärkung der Patientenkompetenz und Verbesserung der Versorgungsqualität von Krebspatienten.

Eine derartige APP aus dem Bereich Gesundheit gibt es bisher nicht. Die APP ist neuartig, informativ und innovativ. Sie ist neutral, unabhängig, werbefrei und kostenfrei ausschließlich im Interesse der Betroffenen.

Pegenau GmbH & Co. KG

backupXD - Datensicherung neu gedacht

Details
Pegenau GmbH & Co. KG
  • Ort/Region: Schallenburg
  • Kategorie: Digitales & Medien
  • Stimmen: 0

Pegenau GmbH & Co. KG

backupXD - Datensicherung neu gedacht

Mehr als 90% aller Datenrücksicherungen müssen vorgenommen werden, weil wichtige Dateien versehentlich gelöscht oder fehlerhaft überschrieben wurden.

Unsere Software "backupXD" ist eine Datensicherungslösung, die sich in folgenden Punkten von herkömmlichen Produkten unterscheidet: 1. Jede Dateiversion, die jemals gesichert wurde, kann auch wiederhergestellt werden. // 2. Die gesicherten Daten beinhalten unter anderem auch eine Spiegelung der aktuellen Daten im unveränderten Originalformat. // 3. Die Übertragung der Daten über das Internet erfolgt mit einer Ende-zu-Ende-verschlüsselten Verbindung. // 4. Das Produkt beinhaltet eine lokale Webseite zur Datenrücksicherung, mit der auch Mitarbeiter ohne spezielle Kenntnisse verloren gegangene Dateien jederzeit wiederherstellen können. // 5. Für alle sicherheitsrelevanten Funktionen werden bewährte Open-Source-Lösungen verwendet, sodass die Anwender bei Bedarf die Qualitäts- und Sicherheitsstandards der eingesetzten Tools selbst überprüfen können.

PolyCare Research Technology GmbH & Co. KG

MAS Bauelemente

Details
PolyCare Research Technology GmbH & Co. KG
  • Ort/Region: Gehlberg
  • Kategorie: Industrie & Material
  • Stimmen: 16

PolyCare Research Technology GmbH & Co. KG

MAS Bauelemente

Weltweit kann die riesige Nachfrage nach schnell herstellbarem, preiswertem Wohnraum in guter Qualität nicht befriedigt werden, was zu weiterer Verelendung und ständig weiter wachsenden Slums und Flüchtlingslagern führt. Bis jetzt verhindern vor allem fehlendes Baumaterial, der Mangel an ausgebildeten Kräften, zu hohe Kosten und langsame Bauzeiten eine adäquate Lösung.

 

PolyCare hat ein neuartiges System entwickelt, das es ermöglicht, vor Ort extrem widerstandsfähigen Polymerbeton zu 87 % aus lokal vorhandenen Materialien (z.B. Wüstensand) herzustellen. Damit werden preiswerte, steckbare Bauelemente (ähnlich LEGO-Steinen) produziert, die es auch Ungelernten ermöglichen, ihre eigenen Gebäude ohne fremde Hilfe und ohne schwere Baugeräte zu errichten und jederzeit neu umzubauen.

PRAXIS EDV-Betriebswirtschaft- und Software-Entwicklung AG

PEFF Design - unabhängige Entwicklung von Softwareanwendungen firmApps

Details
PRAXIS EDV-Betriebswirtschaft- und Software-Entwicklung AG
  • Ort/Region: Pferdingsleben
  • Kategorie: Digitales & Medien
  • Stimmen: 0

PRAXIS EDV-Betriebswirtschaft- und Software-Entwicklung AG

PEFF Design - unabhängige Entwicklung von Softwareanwendungen firmApps

"PEFF" steht für PRAXIS Enterprise Foundation Framework und ist eine Produktionsfabrik für Software - leicht, schnell, unabhängig.

Mit PEFF können extrem schnell, leicht und kostengünstig, webbasierende Softwareapplikationen, sogenannte firmApps, entwickelt werden. PEFF liefert maßgeschneiderte Applikation für webtaugliche und/oder mobile Endgeräte – und zwar genau mit den Inhalten sowie zu der Zeit und an dem Ort, wo diese benötigt werden! firmApps sind kleine Softwareanwendungen, die immer dann zum Einsatz kommen, wenn der Standard einer Software oder eines softwaregestützten Prozesses nicht den Anforderungen der Anwender entspricht. firmApps müssen dabei nicht zwangsläufig eine eigene Oberfläche besitzen, sondern sie können z.B. auch als eine Schnittstelle sowie als Datentransporter fungieren oder dazu dienen Daten in einem Drittprogramm darzustellen.

PROFECTUS GmbH Electronic Solutions

Modernste Fertigungstechnologie auf der Grundlage Industrie 4.0

Details
PROFECTUS GmbH Electronic Solutions
  • Ort/Region: Suhl
  • Kategorie: Industrie & Material
  • Stimmen: 0

PROFECTUS GmbH Electronic Solutions

Modernste Fertigungstechnologie auf der Grundlage Industrie 4.0

Als Elektronik Dienstleister bietet die PROFECTUS Lösungen für Kunden auf technologisch höchstem Niveau. Auf der Grundlage von Industrie 4.0 hat die PROFECTUS - für ein mittelständisches Unternehmen einzigartig - deshalb unter anderem eine SMD-Fertigungslinie konzipiert und implementiert. Diese Fertigungslinie ist aufgebaut in eine Betriebsstätte, die in 2015 auf den energetisch modernsten Stand gebracht wurde.

Reschwitzer Saugbagger Produktions GmbH

Neue Saugbagger-Reihe: European Suction Excavator (ESE) 8

Details
Reschwitzer Saugbagger Produktions GmbH
  • Ort/Region: Saalfeld
  • Kategorie: Industrie & Material
  • Stimmen: 1

Reschwitzer Saugbagger Produktions GmbH

Neue Saugbagger-Reihe: European Suction Excavator (ESE) 8

Die Reschwitzer Saugbagger Produktion GmbH hat mit dem ESE 8 eine innovative Saugbaggerbaureihe auf den Markt gebracht. Sie unterscheidet sich grundlegend von bisherigen Baureihen durch ein flexibles Kippkonzept, welches ein Entleeren des Behälters zu beiden Seiten in veränderlichen Höhen und Weiten ermöglicht. Durch den symmetrischen Aufbau wurde die Achslastverteilung optimiert und dem Anwender ein Maximum an Flexibilität für seine tägliche Arbeit mit der Maschine zur Verfügung gestellt.

 

Die Automatiksteuerung des Schlauchträgers vereinfacht die Positionierung des Saugstutzens signifikant und macht das Arbeiten mit dem Saugbagger noch sicherer. Unsere Saugbagger funktionieren nach dem international patentierten RSP-Saugprinzip. Diese Verfahrensweise garantiert höchste Schwerkraftabscheidung, geringste Filterbelastung und damit konstant hohe Saugleistungen. 

Rieke, Lothar

Fassadenunterkonstruktionselement, Projekt: Fassadenschraube für ...

Details
Rieke, Lothar
  • Ort/Region: Paffenschwende
  • Kategorie: Tradition & Zukunft
  • Stimmen: 1

Rieke, Lothar

Fassadenunterkonstruktionselement, Projekt: Fassadenschraube für hinterlüftete Wärmedämmsysteme

Mit diesem Bewerbungsgegenstand Fassadenunterkonstruktionselement "Fassadenstellschraube" aus Kunststoff wird ein neuer Wege bei der Sanierung und dem Neubau von Gebäuden mit Wärmedämmsystemen beschritten. Diese neue Form bei der Montage hinterlüfteten Fassaden und Gebäudeverkleidungen hat die Neuheit das eine nach dem Stand der Technik geforderte Metallunterkonstruktion in vielen Fällen entfallen kann.

Die Fassadenschrauben aus Kunstoff werden nach statischen Berechnungen in die Wärmedämmung eingedreht und ausgerichtet - sie bilden das tragende Element für die neue Fassadenverkleidung mit Hinterlüftung. Die Fassaden-verkleidung wird duch kleben oder Nieten angebracht (vorteilhafte Verkleidung Aluminiumverbundplatten). Eine weitere bedeutende Form der Anwendung ist die Sanierung von Gebäuden mit veralteter oder beschädigter Wärmedämmung z B. durch Spechte ). Die neue Lösung gegenüber dem Stand der Technik ist nicht der Rückbau der alten Dämmfassade, sondern diese nach Prüfung als tragendes Element zu nutzen und in Verbindung mit der Fassadenstellschraube eine neue hinterlüftete Verkleidung in kürzester Zeit bereitzustellen.

SCARABÆUS AG

Entwicklung eines Wirtschaft4.0-Systems zur serienmäßigen Umrüstung ...

Details
SCARABÆUS AG
  • Ort/Region: Weimar
  • Kategorie: Tradition & Zukunft
  • Stimmen: 12

SCARABÆUS AG

Entwicklung eines Wirtschaft4.0-Systems zur serienmäßigen Umrüstung von ehemaligen Dieselbussen auf Elektroantrieb

Die SCARABÆUS AG hat sich den Ideen von Nachhaltigkeit und Klimaschutz auf Basis einer Industrie 4.0-Produktion zum Ziel gesetzt. "reduce - reuse - recycle" ist das Leitmotiv für die Umrüstung bestehender Dieselbusse auf batteriegestützten Elektroantrieb. Das übergeordnete Ziel ist die Entwicklung und Etablierung einer innovativen und kosten-effizienten Produktionslinie zum Engineering, der Konfektionierung sowie der Montage von Retrofitkits für batteriegestützte Busse in einem branchenübergreifenden digitalisierten kollerabotivem Netzwerk der SCARABÆUS AG. Das Geschäftsmodell wird durch den Produktservice sowie Ladesysteme bzw. –strategien, genauso wie zusätzlichen digitalen Dienste zum Monitoring der Fahrzeuge in der bestehenden Betriebsleitzentralen sowie verschiedenen Optimierungstools abgerundet. Als Klammer dient ein Produkt-Lifecycle-Management-System (PLMS).

Sieder GmbH

Entwicklung innovativer Renovierungsprodukte

Details
Sieder GmbH
  • Ort/Region: Plaue
  • Kategorie: Tradition & Zukunft
  • Stimmen: 1

Sieder GmbH

Entwicklung innovativer Renovierungsprodukte

Die Innovation liegt zum einen in den neu entwickelten Produkten, wie SYCOFIX Anti-Schimmelsprachtel, SYCOFIX Express direkt, SOPHIA Dekorspachtelputz, SOPHIA Kreativspachtel, und der diesbezüglichen Verwendung in Form von Anwendungsvideos auf YOUTUBE.

Software-Service John GmbH

VIS-All® 3D Trassenentwurf

Details
Software-Service John GmbH
  • Ort/Region: Ilmenau
  • Kategorie: Digitales & Medien
  • Stimmen: 1

Software-Service John GmbH

VIS-All® 3D Trassenentwurf

Das Software-Tool „VIS-All® 3D- Trassenentwurf“ dient zur schnellen, einfachen und interaktiven Planung von Schienen- oder Straßentrassen. Grundlage der Planung sind das dreidimensionale Gelände (digitales Geländemodell), das Luftbild und die Sperrflächen (FFH-Gebiete).

 

Durch einfaches Setzen von Tangentenpunkten direkt im 3D wird eine Straße bzw. Bahntrasse entsprechend der gültigen Vorschriften erzeugt. Alle Mengen (Erdaushub, Dämme, Einschnitte, Brücken, Tunnel, Weichen, Bahnsteige, usw.)werden automatisch erfaßt oder können durch den Bearbeiter gesetzt und verändert werden. Das Ergebnis ist zum einen eine direkte 3D-Visualisierung der geplanten Trasse inclusive Blickbeziehungen von Wohnsiedlungen sowie die Berechnung der Kosten der Planung entsprechend des hinterlegten und editierbaren Kostenkataloges.

 

Die einmalige Kombination aus Planung, interaktiver 3D-Visualisierung und Mengen- und Kostenberechnung erleichtert die Variantenuntersuchung bei der Findung von Bahntrassen bzw. beim Ausbau bestehender Trassen. Das Programm bildet die technische Grundlage für den aktuellen Bundesverkehrswegeplan, Sparte Bahn.

Solarventus Energie GmbH

Leonardo

Details
Solarventus Energie GmbH
  • Ort/Region: Eisenach
  • Kategorie: Tradition & Zukunft
  • Stimmen: 4

Solarventus Energie GmbH

Leonardo

Bisher werden Komponenten klassisch auf der Wand verteilt. Leonardo fügt sich in Aufstellräume durch Mehrfachnutzen ein. „Plug&Play” Komplettsystem. Der Fachmann wird nur noch für den Anschluss zwischen Leonardo und Haus, sowie Anmeldungen benötigt. Einbringservice für Installateure zu Festen Konditionen und mit 5 Jahren Garnatie, da abgestimmte Komponenten.

Spleenlab UG

BabyPrint3D

Details
Spleenlab UG
  • Ort/Region: Saalburg-Ebersdorf
  • Kategorie: Licht & Leben
  • Stimmen: 1

Spleenlab UG

BabyPrint3D

Unsere Softwareplattform ermöglicht dem Nutzer sein ungeborenes Kind als 3D Druck auf unserer Website zu bestellen. Er erhält den Datensatz beim Arzt bei einer gewöhnlichen Untersuchung. Unsere Echtzeitengine ermöglicht das Hochladen der Datei mit Onlineanzeige und Bearbeitungsfunktion bis hin zum fertigen Modell- und Bestellprozess. Der automatisierte Ablauf ermöglicht günstige Preise. Dies bietet ganz neue Möglichkeiten auch für Blinde oder Eltern von Totgeborenen.

SSV-Technik GmbH

C-Teile Vollversorgungskonzept

Details
SSV-Technik GmbH
  • Ort/Region: Wutha-Farnroda
  • Kategorie: Industrie & Material
  • Stimmen: 46

SSV-Technik GmbH

C-Teile Vollversorgungskonzept

Sogenannte C-Teile sind Produkte, die für einen Produktionsprozess benötigt werden, jedoch nicht direkt ins Produkt einfließen. Dazu zählen beispielsweise Handwerkszeuge, Arbeitsschutz, Ersatzteile und vieles mehr. Dabei sind in der Regel die Beschaffungskosten um ein vielfaches höher, als der Warenwert selbst. Die SSV-Technik GmbH hat sich des Problems der C-Teile angenommen.

 

Entwickelt wurde ein C-Teile-Vollversorgungskonzept für Industriekunden. Die SSV-Technik deckt dabei nicht einzelne Teilbereiche ab, sondern kümmert sich um die ganzheitliche C-Teile Versorgung ihrer Kunden. Damit können Industrieunternehmen ihre Beschaffungskosten nachweislich um 30% und mehr senken. Die Sortimentsschwerpunkte liegen in den Bereichen Zerspanungswerkzeuge, Arbeitsschutz, Werkzeuge, Betriebsausstattung, Industriebedarf, chemisch-technische Produkte, aber auch Sonderteile oder einmalige Beschaffungsartikel können zur Verfügung gestellt werden. Der Anspruch liegt darin sowohl pragmatische, als auch lösungsorientierte Leistungen zu bieten und so nachweislich eine deutliche
Kostenreduzierung zu garantieren.

Strickmanufaktur Zella GmbH

Textile Fernbedienung - Wireless Knit Switch

Details
Strickmanufaktur Zella GmbH
  • Ort/Region: Anrode - OT Zella
  • Kategorie: Tradition & Zukunft
  • Stimmen: 3

Strickmanufaktur Zella GmbH

Textile Fernbedienung - Wireless Knit Switch

Gegenstand der Bewerbung ist eine direkt am Körper getragene textile Fernbedienung, die z.B. Menschen mit einem Handicap helfen kann, Türen zu öffnen, Haushaltsgeräte zu bedienen oder auch ein Telefonat vom Handy anzunehmen. Die Tastatur wird von einem speziellen 3D- Gestrick gebildet. Dadurch wird das optische Erscheinungsbild des Gestricks und der Tragekomfort gegenüber der textilen Matrix nur wenig verändert. Ein gestrickter Taster kann problemlos mit herkömmlichen Maschinen hergestellt werden.

 

Neuartig ist die Verwendung spezieller kohlenstoffhaltiger Polymerfasern, die eine Leitfähigkeit aufweisen, welche ausreicht, um ein Ein/Aus-Signal zu übertragen. Eine höhere Leitfähigkeit, wie sie bei metallischen Leitern, etwa aus Kupfer, vorliegt, ist nicht erforderlich. Die Polymerfasern haben den Vorteil, dass sie beim Waschen oder beim Kontakt mit Schweiß nicht korrodieren. Damit ist eines der Hauptprobleme bisheriger

smarter Textilien gelöst.

SUR-TECH Surface Technology GmbH

Hybridzifferblatt aus Kunststoff mit Metall Applikezeichen

Details
SUR-TECH Surface Technology GmbH
  • Ort/Region: Waltershausen OT Schwarzhausen
  • Kategorie: Tradition & Zukunft
  • Stimmen: 6

SUR-TECH Surface Technology GmbH

Hybridzifferblatt aus Kunststoff mit Metall Applikezeichen

Im Hause SUR-TECH ist ein Verfahren entwickelt worden, mit dem die Echtmetall Applikezeichen aufgebracht werden. Hierdurch "schweben die Zeichen auf den konzentrischen Ringen und ergeben ein plastisches Bild. Durch die Verwendung von modernsten Fertigungsverfahren und die Kombination des traditionellen Wissens eines Uhrmachers entstand ein Zifferblatt, welches den aktuellen Forderungen des Marktes gerecht wird und gleichzeitig die Emotionen einer "schönen hochwertigen" Uhr widerspiegelt. Gemeinsam mit einem Thüringer Unternehmen wurde eine vollautomatische und videoüberwachte Montageanlage entwickelt, welche beide Bauteile zusammenfügt. Hierdurch entsteht ein hybrides Bauteil, welches eine dreidimensionale Struktur aufweist und dadurch die Tiefenwirkung an der Uhr bildet.

Synesty GmbH

Anbinden & Automatisieren - Einfach per Drag&Drop

Details
Synesty GmbH
  • Ort/Region: Jena
  • Kategorie: Digitales & Medien
  • Stimmen: 2

Synesty GmbH

Anbinden & Automatisieren - Einfach per Drag&Drop

Synesty Studio ist ein innovatives Tool zur Automatisierung von Backend-Prozessen, Schnittstellen, Datenfeeds, sowie Auftragsdaten- und Produktdatenmanagement. Systeme, welche vorher unabhängig voneinander agiert haben, können somit auf einfache Art und Weise verbunden werden, ohne dass dafür Programmierkenntnisse notwendig sind. Jedes System hat andere Anforderungen für den Datenaustausch, was eine Anbindung oder die Schnittstellenkommunikation massiv erschweren kann.

Mit der innovativen Cloud-Lösung "Synesty-Studio" für Shopbetreiber und E-Commerce-Agenturen erstellen Sie Marktplatzanbindungen, Datenimporte oder optimierte Datenfeeds mit wenigen Klicks. Durch fertige Bausteine – statt Programmierung.

systamatec GmbH / CFG GmbH

UHV Vakuumhandling

Details
systamatec GmbH / CFG GmbH
  • Ort/Region: Gera
  • Kategorie: Industrie & Material
  • Stimmen: 1

systamatec GmbH / CFG GmbH

UHV Vakuumhandling

Das Mehrachsystem zur Bewegung von Werkstücken oder Werkzeugen in Vakuum- und Ultrahochvakuumumgebungen erfüllt die neuen hohen Forderungen der Anwendungen in Zukunftstechnolgien wie Beschichtung und Vakuumprozesstechnik. Mit dem System wurde durch einen völlig neuen Lösungsansatz eine hohe Dynamik, Präzision und Energieeffizienz bei gleichzeitiger Senkung der Anlagenkosten durch einen geringeren Bauraum bei hoher Energiedichte sowie geringem Gewicht erreicht.

TAF mobile GmbH

Die grüne papierlose Haltestelle für Bus & Bahn

Details
TAF mobile GmbH
  • Ort/Region: Jena
  • Kategorie: Digitales & Medien
  • Stimmen: 3

TAF mobile GmbH

Die grüne papierlose Haltestelle für Bus & Bahn

Der Jenaer IT-Spezialist TAF hat ein Konzept für „Die grüne papierlose Haltestelle“ für den Öffentlichen Personennahverkehr entwickelt, im Rahmen einer modernen interaktiven ÖPNV-Kommunikation via „All Screen“-Strategie. Dabei steht „grün“ für umweltbewusst und „papierlos“ für digitale Information.

In der „grünen papierlosen Haltestelle“ bietet das flexPaper®-Solardisplay zur autarken und digitalen Ausstattung von Haltestellen ein innovatives Modell. Ergänzt wird dieses durch weitere großflächige Indoor-und Outdoor-Bildschirme oder interaktive Touch-Displays. Ticketkäufe und Reiseinformationen können durch moderne Apps, Onlineshop-Systeme, mobile Webangebote und Widgets angezeigt werden. Die mobile Service-Applikation easy.GO von TAF bietet dabei ein einzigartiges Handyticket-Bezahlsystem auf dem deutschen Markt.

TDSoftware GmbH

applisher® für Zeitungen

Details
TDSoftware GmbH
  • Ort/Region: Jena
  • Kategorie: Digitales & Medien
  • Stimmen: 5

TDSoftware GmbH

applisher® für Zeitungen

Wir haben unsere Plattform applisher® um typische Zeitungsfunktionen erweitert, z.B. das Lesen aller Regionalausgaben in einer App, ein seitenweises Lesen, ein schneller Download und automatisches Löschen alter Inhalte sowie ein einfach bedienbares Beilagenmanagement.

Da applisher® eine lernende Plattform ist, können wir diese Lösungen für alle Zeitungsverlage als Basis anbieten, ohne dass immer wieder die Kosten für eine Neuerstellung anfallen. Für diese Kunden steht damit eine Lösung zur Verfügung, mit deren Hilfe sie eine App bauen lassen können, die zeitungsspezifische Probleme kostengünstig, risikoarm und unter Zeitersparnis erstellt. Zudem bietet applisher® auch als CMSystem die Möglichkeit (Zeitungs-) Inhalte plattformunabhängig zu bearbeiten und Online zustellen. Dies unter der Vorgabe maximaler Zeitersparnis für die Verlage.

Technische Universität Ilmenau

Energieeffizienter, adaptiver Sauggreifer mit Sensorik

Details
Technische Universität Ilmenau
  • Ort/Region: Ilmenau
  • Kategorie: Industrie & Material
  • Stimmen: 47

Technische Universität Ilmenau

Energieeffizienter, adaptiver Sauggreifer mit Sensorik

Mit der vorliegenden Erfindung soll ein monolithischer, geschlossener Sauggreifer und ein dazugehöriges Verfahren bereitgestellt werden, mit denen es auf einfache Art und Weise gelingt, glatte Objekte mit flacher oder gewölbter Oberfläche zu sauggreifen. Dabei ist das Medium zur Druckerzeugung im Maschinenraum von dem das Greifobjekt umgebenden Medium im Prozessraum getrennt. Ungenaue Positionen zwischen Sauggreifer und Greifobjekt können ausgeglichen. Zudem kann das gegriffene Objekt aktiv und gezielt vom Sauggreifer wieder abgelegt bzw. abgelöst werden. Der Greifstatus wird dabei kontinuierlich erfasst. Der monolithisch aufgebaute, nachgiebige Sauggreifer weist multifunktionelle Eigenschaften auf, die einerseits durch die unterschiedliche geometrische Ausgestaltung der einzelnen Teilstrukturen und/oder deren Teilbereiche und anderseits aus der Nachgiebigkeit des verwendeten Materials (reversible Verformbarkeit) erreicht werden.

 

Der Sauggreifer eignet sich besonders für die Anwendung in Reinräumen sowie in der Verpackungsindustrie zum Greifen, Manipulieren und Transportieren von medizinischen und pharmazeutischen Produkten.

TESONA GmbH & Co. KG

Miniaturisierter Hybridsensor für Druck-/Temperaturmessung für die ...

Details
TESONA GmbH & Co. KG
  • Ort/Region: Hörselberg-Hainich
  • Kategorie: Industrie & Material
  • Stimmen: 0

TESONA GmbH & Co. KG

Miniaturisierter Hybridsensor für Druck-/Temperaturmessung für die Abgasnachbehandlung

Zur Messung der Abgastemperatur- und des Abgasdrucks wurde ein miniaturisierter und hochtemperaturstabiler Hybridsensor entwickelt, der es nunmehr erstmals ermöglicht, direkt und gleichzeitig die Abgastemperatur- als auch den Abgasgegendruck bei Verbrennungsmotoren zu messen. Dadurch ist es möglich, auf toleranzbehaftete Rechenmodelle, eine vielzahl von Einzelsensoren und aufwendigen Hilfskonstruktionen zu verzichten.

Im Ergebnis kann nun Bauteilschutz von Turboladern sowie maximale Effektivität mit Verbrauchsreduktion kombiniert werden. Die damit verbundene mögliche Kraftstoffeinsparung ist ein wichtiger Baustein zur CO2-Reduktion.

TETRA Gesellschaft für Sensorik, Robotik und Automation GmbH

Nano 3D-Drucker MBZ-2PP

Details
TETRA Gesellschaft für Sensorik, Robotik und Automation GmbH
  • Ort/Region: Ilmenau
  • Kategorie: Industrie & Material
  • Stimmen: 0

TETRA Gesellschaft für Sensorik, Robotik und Automation GmbH

Nano 3D-Drucker MBZ-2PP

Der Nano 3D-Drucker MBZ-2PP druckt dreidimensionale Bio-Polymer Strukturen. Diese werden als Gerüst- Implantate für Knochenwachstum eingesetzt.

 

Mithilfe des Nano 3D-Druckers MBZ-2PP sollen zukünftig individuelle Knochenimplantate erstellt werden. Durch das speziell entwickelte Bioploymer sind die Implantate stabil, biokompatibel und bioresorbierbar. Der
Drucker basiert auf der Technologie der Zwei-Photonen-Polymerisation, mit der dreidimensionale Strukturen mit Auflösungen unter 100 nm erstellt werden können. Durch die hohe Auflösung ist eine individuelle Anpassung auf den entsprechenden Zelltyp möglich, was das Zellwachstum entscheidend fördert. Für den proof-of-concept wurde die SchwarzP-Einheitszelle genutzt. Sie ist eine symmetrische Zelle, die durch Aneinandersetzen entlang jeder Raumachse eine Gerüststruktur für die organischen Zellen bietet. Erste Tests an Nagetieren waren bereits erfolgreich. Der zukünftige Einsatz der Biopolymer-Implantate wird Operationen zum Entfernen von Metall-Implantate überflüssig machen, da sich das Material nach einer einstellbaren Zeit zersetzt und mit dem Stoffwechsel ausgeschieden wird.

TETRA Gesellschaft für Sensorik, Robotik und Automation GmbH

BASALT-N2 RECIPROCATING

Details
TETRA Gesellschaft für Sensorik, Robotik und Automation GmbH
  • Ort/Region: Ilmenau
  • Kategorie: Industrie & Material
  • Stimmen: 0

TETRA Gesellschaft für Sensorik, Robotik und Automation GmbH

BASALT-N2 RECIPROCATING

Der BASALT-N2 RECIPROCATING ist ein automatisiertes und hochpräzises Messinstrument für lineare Reib-, Schmierungs- und Verschleißexperimente. Die eingesetzten Kraftsensoren ermöglichen Messungen in Kraftbereichen von wenigen Milli-Newton.

 

Der BASALT-N2 RECIPROCATING steht für die Messung von Materialeigenschaften, die der Mensch ohne Hilfsmittel nicht erfassen kann. Nicht sichtbare Strukturen auf glatten Oberflächen werden visualisiert, nicht
spürbare Kräfte werden nachgewiesen und nicht bekannte Mikrophänomene werden erforscht. Der BASALT-N2 RECIPROCATING findet Anwendung in allen Bereichen der Materialforschung. Beispielsweise wird die Reibung von Kontaktlinsen im Auge untersucht, der Abrieb von Miniatur-Zahnrädern in Premium-Uhren gemessen oder die Kratzfestgkeit von Smartphone-Oberflächen bestimmt.


Thüringisches Institut für Textil- und Kunststoff-Forschung e. V. (TITK)

Intelligentes Rotorblatt mit integrierter Schadens- und ...

Details
Thüringisches Institut für Textil- und Kunststoff-Forschung e. V. (TITK)
  • Ort/Region: Rudolstadt
  • Kategorie: Industrie & Material
  • Stimmen: 0

Thüringisches Institut für Textil- und Kunststoff-Forschung e. V. (TITK)

Intelligentes Rotorblatt mit integrierter Schadens- und Verschleißerkennung

Die Innovation besteht darin, ein Rotorblatt einer Kleinwindanlage (stellvertretend für andere Verbundwerkstoffe) mit textilfaserbasierten Sensoren auszustatten, um anhand der Änderung des spezifischer Materialeigenschaften einerseits den Verschleißzustand und andererseits Schädigungen des Materials (Risse, Brüche, Delaminationen, Klebefehler, etc.) feststellen zu können. Die Einkopplung der dafür nötigen Energie ins System (Material) erfolgt im Rahmen des normalen Betriebs (mechanische Bewegung beim Mastdurchlauf). Damit ist eine Online-Diagnose möglich und teure Wartungen können entfallen. Außerdem ist ein Blitzstromleiter mit integriertem Blitzzähler ins Rotorblatt integriert, denn die Anzahl eingeschlagener Blitze in den Werkstoff hat ebenfalls Einfluss auf den Materialverschleißzustand. Die Auswertung des Verschleißes bzw. der Schadensbilder erfolgt im Werkstoff selbst mit einem eigens dafür programmierten Mikrocontroller.

TRUMPF Medizin Systeme GmbH + Co. KG

TruSystem® 7000dV OP-Tisch

Details
TRUMPF Medizin Systeme GmbH + Co. KG
  • Ort/Region: Saalfeld
  • Kategorie: Tradition & Zukunft
  • Stimmen: 0

TRUMPF Medizin Systeme GmbH + Co. KG

TruSystem® 7000dV OP-Tisch

Bei einer Robotik-Chirurgie muss während der laufenden Operation eine Umlagerung des Patienten erfolgen. Diese Neupositionierung ist notwendig, um das Operationsfeld besser für den Chirurgen freizulegen. Um Verletzungen auszuschließen, müssen die Instrumentenarme aus dem Patienten entfernt und nach der Umlagerung wieder angedockt werden.

Explizit für die Integration mit dem Operationsroboter da Vinci® Xi™ wurde der TruSystem® 7000dV OP-Tisch entwickelt. Die von Trumpf Medical entwickelte isozentrische Tischplattenbewegung ermöglicht es den 4 Roboterarmen bei intraoperativer Verstellung der Tischbewegung zu folgen, ohne dass Instrumente aus dem Patienten entfernt werden müssen. Diese Bewegung ist auch möglich, wenn der Chirurg aktiv mit den Instrumenten operiert, da der Chirurg  per 3D Kamera das Operationsfeld im Blick hat.

Tzschoppe, Wolfgang

Autoparallaktische Anzeige

Details
Tzschoppe, Wolfgang
  • Ort/Region: Rothenstein / OT Oelknitz
  • Kategorie: Digitales & Medien
  • Stimmen: 3

Tzschoppe, Wolfgang

Autoparallaktische Anzeige

Die autoparallaktische Visualisierung (Patente angemeldet) erstaunt bei Eigenbewegung der Betrachter besonders durch ihre gegengerichtete oder gleichgerichtete autoparallaktische Anzeigebewegung relativ zur Anzeigevorrichtung und das winkelselektive Verschwinden. Bei Fähigkeit zum Binokularsehen entsteht ein zusätzliches sogenanntes Outscreening im Raum. Die Innovation erlaubt beliebige Betrachterabstände von nah bis fern.

UGN-Umwelttechnik GmbH

Gasreinigung und Gasentschwefelung mit einem hochwirksamen, ...

Details
UGN-Umwelttechnik GmbH
  • Ort/Region: Gera
  • Kategorie: Industrie & Material
  • Stimmen: 1

UGN-Umwelttechnik GmbH

Gasreinigung und Gasentschwefelung mit einem hochwirksamen, umweltschonenden Filtermaterial aus natürlichen

Unsere Innovation ist ein bio-chemisch reaktives, selektiv wirkendes Filtermaterial (FM) auf der Basis von Cellulosefasern (Recyclingmaterial), mineralischen Zuschlägen (natürliche Stoffe) sowie Additive (Recyclingmaterial). Durch verschiedene Formen (UgnCleanPellets® und UgnCleanTubes®) und diverse Konzentrationen der Additive können die Filtereigenschaften entsprechend dem „Reinigungsauftrag” eingestellt werden (Abbau von H2S, VOC, NH3, ...) Unsere Innovation des FM ist eine Kombination von bio-chemischen Prozessen in einem Reaktionsraum mit feuchten, warmen Gasen sowie für kontinuierlich/diskontinuierliche Ablüfte. Die Technologie arbeitet ohne die Nachteile aller herkömmlichen Verfahren, nutzt aber deren Vorteile.

Universitätsklinikum Jena

NeoBileDuct - neues Gallengang-Implantat aus Bakterieller ...

Details
Universitätsklinikum Jena
  • Ort/Region: Jena
  • Kategorie: Industrie & Material
  • Stimmen: 1

Universitätsklinikum Jena

NeoBileDuct - neues Gallengang-Implantat aus Bakterieller Nanocellulose

Insbesondere nach „routinemäßigen“ Entfernungen der Gallenblase oder nach Lebertransplantationen können Verletzungen des Gallengangs mit einem erheblichen Substanzdefekt entstehen, die eine chirurgische Rekonstruktion mit Wiederherstellung der anatomischen Kontinuität teilweise unmöglich machen.

Das Uniklikum Jena hat gemeinsam mit der Firma Jenpolymer Materials einen biotechnologisch geformten Hohlkörper aus bakterieller Nanocellulose für ein Gallengangsimplantat entwickelt. Das verwendete Gerüstmaterial Bakterielle Nanocellulose (BC) ist ein neuartiges Biomaterial, das sehr gut vom lebenden Organismus akzeptiert wird. Die nanoskalige Struktur der BC wird durch Bakterien aufgebaut. Der dabei ablaufende Selbstorganisationsprozess und die durch die ausgebildete Netzwerkstruktur erzielten Eigenschaften lassen sich hinsichtlich des Designs von Gestalt, Oberflächenqualität, Porenstruktur und Wassergehalt variabel steuern. Die BC wird mit Aktivstoffen (Chemokine, Wachstumsfaktoren) ausgerüstet, die nach Implantation ein Einwandern von Zellen des umliegenden Gewebes befördern und so eine optimale Integration des Implantates ermöglichen (invivo-Scaffold).

va-Q-tec AG

Robuste, energie- und platzsparende Dämmplatte va-Q-safe

Details
va-Q-tec AG
  • Ort/Region: Kölleda
  • Kategorie: Industrie & Material
  • Stimmen: 0

va-Q-tec AG

Robuste, energie- und platzsparende Dämmplatte va-Q-safe

Das neu entwickelte Produkt va-Q-safe ist eine der innovativsten Dämmlösungen für die Baubranche. va-Q-safe überträgt das Prinzip der Thermosflasche in die Plattenform. Das Vakuumisolationspaneel isoliert ca. 5-mal besser als konventionelle Dämmstoffe gleicher Dicke. Dadurch können bei gleicher Isolierwirkung 80 % Platz für die Dämmung eingespart und eine günstigere CO2-Bilanz erreicht werden.

 

va-Q-safe eignet sich sowohl für den platzsparenden Neubau als auch für die energetische Gebäudesanierung. Ein wichtiger Vorteil der neu entwickelten Dämmlösung ist die dünne und robuste PU-Schicht, welche die eigentliche Isolierplatte als Schutz umhüllt. Sie erleichtert die Installation und Handhabung, da Monteure die unempfindliche PU-Oberfläche des Paneels kleben und sogar an den Rändern dübeln können. va-Q-safe ist außerdem mit einer Alufolie beschichtet, sodass das Dämmpaneel noch besser gegen Wasserdampf geschützt ist.

VACOM Vakuum Komponenten & Messtechnik GmbH

Sauberkeitsmessgerät VIDAM® zur effizienten und zuverlässigen ...

Details
VACOM Vakuum Komponenten & Messtechnik GmbH
  • Ort/Region: Großlöbichau
  • Kategorie: Industrie & Material
  • Stimmen: 7

VACOM Vakuum Komponenten & Messtechnik GmbH

Sauberkeitsmessgerät VIDAM® zur effizienten und zuverlässigen Qualitätssicherung in Hightech-Branchen

Das Sauberkeitsmessgerät VIDAM® ermöglicht einen schnellen integralen und zerstörungsfreien Nachweis filmischer Verunreinigungen auf verschiedensten Bauteilen wie z. B. Implantaten, Operationstools in der Medizintechnik oder Sicherheitstechnik im Automobil- oder Flugzeugbau direkt im Fertigungsprozess. Diese Restschmutzkontrolle erfolgt quantitativ mit einem Ergebnis in Gramm pro Oberfläche oder Bauteil, sodass Grenzwerte für die hinreichende Bauteilsauberkeit definiert werden können.

Durch das massenspektrometrische Messverfahren und den vollautomatisierten Messprozess kann VIDAM® dem Bediener die möglichen Verursacher der Kontamination (z. B. Fertigungshilfsmittel aus der Produktion)direkt anzeigen, ohne dass eine zusätzliche manuelle Auswertung erforderlich ist. Das ermöglicht es, notwendige Prozesskorrekturen direkt einzuleiten.

Vintage VDB

Projekt Vintage VDB P1070 Deep Sea

Details
Vintage VDB
  • Ort/Region: Erfurt
  • Kategorie: Tradition & Zukunft
  • Stimmen: 1

Vintage VDB

Projekt Vintage VDB P1070 Deep Sea

In der Erfurter Uhrenschmiede Vintage VDB wurde in Handarbeit eine Armbanduhr entwickelt, die dem Druck von 1.200 bar standhält, ohne dass Wasser eindringt oder sonstige Schäden entstehen. Nach der langwierigen Inhouse-Entwicklung und drei durchgeführten Drucktests unter Laborbedingungen soll das Projekt mit der Bestätigung eines Weltrekords enden. Was der Uhr in der Druckkammer gelang, soll sie auch in der Realität am Grunde des Marianengrabens unter Beweis stellen.

Entsprechend der VDB-Unternehmensphilosophie wurde eine kleine und auf nur 6 Stück limitierte Tiefseeuhren-Serie entwickelt. Auch hier bestätigt sich wieder eines der Ziele von Vintage VDB, nämlich nicht nur Uhren zu schaffen, die in ihrem Design einmalig sind, sondern auch ein Botschafter für das deutsche Handwerk zu sein, dem Anspruch an die eigenen Qualitätsanforderungen sowie die Qualitätsanforderungen an das Siegel „Made in Germany“ zu entsprechen und diesen Wert aus Erfurt in die ganze Welt zu tragen.

Visual Selling GbR

The Art of Visual Selling® - Digital Live Classroom for an effective ...

Details
Visual Selling GbR
  • Ort/Region: Erfurt
  • Kategorie: Digitales & Medien
  • Stimmen: 5

Visual Selling GbR

The Art of Visual Selling® - Digital Live Classroom for an effective customer dialog

Der von uns entwickelte "Art of Visual Selling® - Digital Live Classroom for an effective customer dialog" ermöglicht es, in dem extrem kurzen Zeitraum von nur einem Monat bis zu 400 Teilnehmer aus global agierenden Unternehmen live, effizient und nachhaltig auszubilden. Hierbei sind, im Gegensatz zu herkömmlichen Online-Trainings, Teilnehmerinteraktionen und visuelle Zusammenarbeit im digitalen Raum die entscheidenden Erfolgsgaranten.

 

In diesem besonderen Trainingskonzept nutzen wir Live-Visualisierung für eine wertschätzende Wissensvermittlung im virtuellen Raum. Hierfür haben wir eigene visuelle Dialogmodelle entwickelt. Unser Gesamtkonzept aus digitalem Seminarraum, Anbindung von TabletPCs zur Live-Visualisierung und interaktiven Trainings-Methoden, ermöglicht auch Unternehmen mit geringem Weiterbildungsbudget den Schritt in die digitale Welt der Weiterbildung und der mobilen Kommunikation.

Wie wollen Sie Ihre Stimme authentifizieren?

SMS-Code


Sobald Ihre Stimme gezählt ist, können Sie in dieser Kategorie für kein weiteres Unternehmen mehr abstimmen ...

Zurück
Bitte geben Sie Ihre Mobilfunknummer ein, damit wir Ihnen einen Bestätigungscode zusenden können.
 
+
 Land
 Vorwahl
 Nummer
Die eingegebene Nummer scheint nicht richtig zu sein.
Sie haben bereits in dieser Kategorie abgestimmt.
Es ist leider ein Fehler beim Absenden der SMS aufgetreten. Versuchen Sie es später noch einmal.

Code zuschicken
Per SMS erhalten Sie in wenigen Augenblicken einen Code. Bitte geben Sie diesen ein und drücken Sie auf „Code prüfen“, um Ihre Stimme zu bestätigen:

 
Code prüfen

Ansprechpartner


Kerstin Heimann

Kommunikation/Veranstaltungen

+49 (0)361 78923-10

kerstin.heimann(at)stift-thueringen.de

News

Gefördert durch: