Bewerbungsfrist: Samstag, 30. Juni 2018

Innovationspreis Thüringen

Das Thüringer Wirtschaftsministerium, die Stiftung für Technologie, Innovation und Forschung Thüringen (STIFT), der TÜV Thüringen e.V. sowie die Ernst-Abbe-Stiftung loben gemeinsam den "Innovationspreis Thüringen" aus.


Der mit einem Preisgeld von insgesamt 100.000 Euro dotierte Innovationspreis wird für herausragende Innovationen an Thüringer Unternehmen und Forschungseinrichtungen verliehen. Er wird in den folgenden Kategorien vergeben:

  • Tradition & Zukunft“
  • „Industrie & Material“ 
  • „Digitales & Medien“ sowie
  • „Licht & Leben“.

Die Innovationen müssen überwiegend in Thüringen entwickelt bzw. gefertigt worden und seit kurzem auf dem Markt eingeführt sein oder Aussicht auf eine erfolgreiche Etablierung am Markt haben. Bei besonderer Qualität kann die Jury einen "Sonderpreis für junge Unternehmen" vergeben.


Ergänzend zur Ausschreibung des Preises in den o.g. Kategorien wird ein "Ernst-Abbe-Preis für innovatives Unternehmertum" verliehen, der als Personenpreis auf besondere Verdienste um den Standort und auf das Lebenswerk zielt. Der "Ernst-Abbe-Preis für innovatives Unternehmertum" ist als Vorschlagswettbewerb gestaltet.

 

Die Bewerbungsfrist für den XX!. Innovationspreis Thüringen 2018 startet im April und endet am 30. Juni 2018.

 

Weitere Informationen zum Wettbewerb finden Sie unter:
www.innovationspreis-thueringen.de

 

 


zurück

Ansprechpartner


Kerstin Heimann

Kommunikation/Veranstaltungen

+49 (0)361 78923-10

kerstin.heimann(at)stift-thueringen.de

Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.