Verleihung XXIX. Innovationspreis Thüringen 2021

Höhepunkt des Wettbewerbes um den "Innovationspreis Thüringen" ist die Bekanntgabe und Würdigung der Nominierten und Preisträger. 

 

Der Preis ehrt zukunftsfähige Innovationen aus Thüringen und ist mit insgesamt 100.000 Euro dotiert. Er wird in vier Kategorien sowie einem Sonderpreis für junge Unternehmen vergeben. Neben diesen Preisen würdigen die Träger mit dem "Ernst-Abbe-Preis für innovatives Unternehmertum" die Verdienste einer Thüringer Unternehmerpersönlichkeit. Der Wettbewerb richtet sich an Personen, Unternehmen, Hochschulen und Forschungseinrichtungen mit Sitz oder Betriebsstätte in Thüringen.

 

Ausgelobt wird er gemeinsam vom Thüringer Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitale Gesellschaft, der Stiftung für Technologie, Innovation und Forschung Thüringen (STIFT), dem TÜV Thüringen sowie der Ernst-Abbe-Stiftung.

 

Die Verleihung des XXIV. Innovationspreises Thüringen 2021 findet

am 24. November 2021
um 17:00 Uhr
im congress centrum neue weimarhalle, UNESCO-Platz 1, 99423 Weimar

statt.


Weitere Informationen:
www.innovationspreis-thueringen.de







zurück

Ansprechpartner


Kerstin Heimann

Kommunikation/Veranstaltungen

+49 (0)361 78923-10

kerstin.heimann(at)stift-thueringen.de

Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.