Montag, 14. November 2016

Online-Abstimmung zum Publikumspreis beendet

Die Jury hatte entschieden - nun wollten wir wissen: "Wer ist Ihr Favorit"?  Unter allen Teilnehmern am Wettbewerb um den "XIX. Innovationspreis Thüringen 2016" suchten wir per Online-Abstimmung den "Publikumspreis 2016". In der Zeit vom 18.10. bis 13.11. konnten Stimmen abgegeben werden.


Mit mehr als 1.200 Stimmen konnte das Projekt "CrowdFANding" die meisten für sich verbuchen. Das Fanprojekt „SÜDKURVE BLEIBT!“ ist das Pilotprojekt dieser neuen Crowdfunding-Plattform. Diese soll nach erfolgreichem Start anderen motivierten Projekten der Fanbasis zur Verfügung stehen und eine zuverlässige technische Infrastruktur, ein flexibles Kommunikationskonzept, die weltweit einmalige Crowd u.v.m. bieten. Herzlichen Glückwunsch zum "Publikumspreis 2016"!

Auf dem 2. Platz landete die nano analytik GmbH mit dem "QbitAssembler", einem System zur gezielten Positionierung einzelner Dotieratome. Wird das System unter einer Ionenquelle positioniert, kann mittels des Rasterkraftmikroskopes die Oberfläche erst zerstörungsfrei abgebildet, im Anschluss die Spitze mit dem Loch über der Probe positioniert und final ein einzelnes Ion an einer definierten Stelle implantiert werden. Hierbei werden alle anderen Ionen von der Apertur abgefangen und nur ein einziges Ion passiert das Loch in der hohlen Messspitze.

zur Übersicht der Online-Abstimmung 2016
(eine Abstimmung nicht nicht mehr möglich)


zurück

Ansprechpartner


Dr. Sven Günther

Geschäftsführer

+49 (0)361 78923-50

sven.guenther(at)stift-thueringen.de