Freitag, 31. Juli 2015

JugendUnternimmt summer school 2015 - die Sieger stehen fest

Die JugendUnternimmt summer school der INTERNATIONALEN MARTIN LUTHERSTIFTUNG 2015 fand am Mittwoch, dem 29. Juli ihren krönenden Abschluss – die 24 Teilnehmer aus 8 Bundesländern präsentierten in der besonderen Umgebung des Erfurter Augustinerklosters 11 Geschäftsideen einem äußerst interessierten Publikum.

 

Eröffnet wurde die Veranstaltung durch Dr. Michael J. Inacker, dem Vorstandsvorsitzenden der Internationalen Martin Luther Stiftung (IMLS) gefolgt von den Grußworten und der Moderation durch Christiane Kilian, Projektleiterin bei der Stiftung für Technologie, Innovation und Forschung Thüringen (STIFT). Nach der Präsentation der Geschäftsideen in Form eines Junior Elevator Pitches (jedes Team hatte nur fünf Minuten Präsentationszeit) wurden die Sieger durch eine fachkundige Jury ermittelt.

 

Mit dem 1. Preis der JugendUnternimmt summer school 2015 wurde das Team aus dem Main-Kinzig-Kreis in Hessen, Alexander Jaschin, Lars Antony und Manuel Grauel mit ihrem Projekt „Helmetos“ ausgezeichnet. Dabei handelt es sich um einen Motorradhelm, der aus zwei Helmschalen besteht und mit einem speziellen Öffnungssystem versehen ist. Dieses Öffnungssystem gewährleistet, dass der Helm nach einem Unfall von Ersthelfern problemlos abgezogen werden kann. Der zweite Platz wurde nach Schleswig Holstein an Mihyun Park mit Ihrem Projekt, „Entwicklung einer effektiven Fruchtfliegenfalle“ vergeben. Maurice Zeuner, Konstantin Schwark und Max Bräuer aus Jena in Thüringen durften sich über den dritten Preis für ihr Projekt „Filariz – Glasfaser polarisieren“ freuen.

 

 

Beitrag MDR Thüringen Journal

 

 

Quelle: INTERNATIONALE MARTIN LUTHER STIFTUNG


zurück

Ansprechpartner


Dr. Sven Günther

Vorstand

+49 (0)361 78923-50

sven.guenther(at)stift-thueringen.de

Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.