Dienstag, 19. März 2013

Regionalsieger Jugend forscht Mittelthüringen gekürt!

(Erfurt, 19.03.2013) Unter dem Motto „DEINE IDEE LÄSST DICH NICHT MEHR LOS?“ präsentierten am 18. März 2013 89 junge Nachwuchsforscher unter der Patenschaft der Stiftung für Technologie, Innovation und Forschung Thüringen (STIFT) im STUDIOPARK Erfurt 45 Projekte beim Regionalwettbewerb Jugend forscht Mittelthüringen. Eine Fachjury kürte daraus 9 Regionalsieger „Jugend forscht“ sowie 5 Regionalsieger „Schüler experimentieren“. Diese haben sich mit ihrem Sieg gleichzeitig für die Teilnahme am Landeswettbewerb Jugend forscht in Jena am 08. und 09.04.2013 qualifiziert.

 

Gäste der feierlichen Preisverleihung waren u.a. Andreas Bausewein, Oberbürgermeister der Stadt Erfurt sowie zahlreiche Schulvertreter/Betreuungslehrer, Eltern und Großeltern.

 

In einem interessanten Kurzvortrag referierte Prof. Dr. rer. nat. Benno Stein, Professur Content Management und Web Technologien und Sprecher des Digital Bauhaus lab von der Bauhaus-Universität Weimar über das Forschen.

 

Folgende Schulen wurden mit dem Schulpreis für eine überdurchschnittliche Beteiligung am Wettbewerb Jugend forscht (dotiert mit jeweils 250 €) ausgezeichnet:

  •  Albert-Schweitzer-Gymnasium, Spezialschulteil, Erfurt
  • Gymnasium „Prof. Fritz Hofmann“, Kölleda
  • Edith-Stein-Schule, Erfurt

 

Des Weiteren erhielt die Edith-Stein-Schule, Erfurt den Jugend forscht Schulpreis der CTS Gruppen- und Studienreisen GmbH (dotiert mit 1.000 €).

 

Die STIFT finanziert und organisiert als Patenunternehmen den Regionalwettbewerb und wurde in diesem Jahr unterstützt durch die NT AG - Neue Technologie AG, die Messe Erfurt, den STUDIOPARK KinderMedienZentrum Erfurt, die Weltlabor GbR, den KiKa der Kinderkanal von ARD und ZDF sowie die IOSONO GmbH.

 

Die Regionalsieger aller fünf Wettbewerbe in Thüringen in der Alterssparte Jugend forscht (ab 15 Jahre) werden im Rahmen eines Coachings am 22.03.2013 in Erfurt auf den Landeswettbewerb Jugend forscht am 08. und 09.04.2013 in Jena - unter der Patenschaft der JENOPTIK AG - vorbereitet.

 

Regionalsieger Jugend forscht - Regionalwettbewerb Mittelthüringen 2013

 

Fachgebiet

Projekt

Projektteilnehmer

Schule

Arbeitswelt

Bibliotheca Substantiarum - Entwicklung eines Programmes zur Katalogisierung von Chemikalien

Manuel Kempf
Felix Seidel

Albert-Schweitzer-Gymnasium, Spezialschulteil
Erfurt

Biologie

Entwicklung eines Riff-Explorers

Melanie Ramsch Franziska Lang
Laura Degel

Edith-Stein-Schule
Erfurt

Chemie

Farben länger leuchten lassen - Schutz fluoreszierender Farbstoffe vor Photobleaching mittels Antioxidantien

Martin Vater
Carolin-Luise Picht

Albert-Schweitzer-Gymnasium, Spezialschulteil
Erfurt

Chemie

Modifizierte Stärkefolien und ihre Eigenschaften

Mauritz Halusa
Askar, Alexander Kleefeld

Deutsche Schule Seoul, Seoul, Südkorea

Geo- und Raumwissenschaften

Galaxien auf Kollisionskurs - Gravitationssimulation von Mehrkörperproblemen

Sufjan Al-Arami
Christoph Freitag
Till Wicher

Albert-Schweitzer-Gymnasium, Spezialschulteil
Erfurt

Geo- und Raumwissenschfaten

Simulation und Analyse der Drei-Phasen-Verkehrstheorie

Lucas Naundorf
Paul Schwenteck
Robin Frauendorf

Albert-Schweitzer-Gymnasium, Spezialschulteil
Erfurt

Mathematik/ Informatik

Die Psychologie des Marktes - Führt rationales Handeln zum Erfolg?

Markus Schreiter Jonatan-Andreas Burmeister
Lukas Köbis

Albert-Schweitzer-Gymnasium, Spezialschulteil
Erfurt

Mathematik/ Informatik

Fahrplanoptimierung im öffentlichen Nahverkehr

Paul-Lucas Grüner Maximilian König Martin Nußbaum

Albert-Schweitzer-Gymnasium, Spezialschulteil
Erfurt

Technik

Elektromotor - ein rentabler Weg der Zukunft?

John Rost
Maximilian Göbel Charlie Schmeling

Gymnasium "Prof. Fritz Hofmann"
Kölleda

 

Regionalsieger Schüler experimentieren - Regionalwettbewerb Mittelthüringen 2013

 

Fachgebiet

Projekt

Projektteilnehmer

Schule

Biologie

Untersuchung des Pflanzenwachstums auf unterschiedlichen Böden

Maximilian Salzborn Sascha Halm

Gymnasium "Prof. Fritz Hofmann"
Kölleda

Chemie

Welche Stoffe verhindern das Wachstum von Schimmelpilz?

Yannick, Noah Geyer

Deutsche Schule Seoul
Seoul, Südkorea

Mathematik/ Informatik

Entwicklung eines Grafik-Taschenrechners mit integrierter Formelsammlung als iPad- und iPhone-App

Nils Kasseckert

Gymnasium "Prof. Fritz Hofmann"
Kölleda

Physik

Das Mausefallenauto

Antonia Oschmann

Königin-Luise-Gymnasium
Erfurt

Technik

Flossenstrahleffekt - das Geheimnis der Fischflosse

Tobias Rieger

Gymnasium "Prof. Fritz Hofmann"
Kölleda

 

 

 

Ansprechpartner       

Sabine Eisenbrand, Regionalwettbewerbsleiterin Jugend forscht Mittelthüringen

Rüdiger Eisenbrand, Landeswettbewerbsleiter Jugend forscht Thüringen

Dr. Sven Günther, STIFT, Regionalpate Jugend forscht Mittelthüringen

www.jugendforschtthueringen.de       www.jugend-forscht.de

 

 

----------------------------------------------------------------------------

Impressionen

auf Facebook: www.facebook.com/STIFT.Erfurt 

sowie in den Bildergalerien:  >Ausstellung     >Preisverleihung

----------------------------------------------------------------------------


zurück

Ansprechpartner


Dr. Sven Günther

Vorstand

+49 (0)361 78923-50

sven.guenther(at)stift-thueringen.de

Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.