Mittwoch, 07. November 2012

Regionalwettbewerbsleiter/in Jugend forscht Mittelthüringen gesucht!

(Erfurt/Hamburg, 07.11.2012) Jugend forscht leistet seit fast fünf Jahrzehnten einen wichtigen Beitrag, die Begabungspotenziale von Kindern und Jugendlichen zu identifizieren und auszuschöpfen, die wir in Wirtschaft und Wissenschaft so dringend benötigen. Durch individuelle Förderung und forschendes Lernen gelingt es Deutschlands bekanntestem Nachwuchswettbewerb, junge Menschen für Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik zu begeistern: jedes Jahr beteiligen sich über 10.000 Jugendliche am Wettbewerb – in Thüringen waren es im vergangenen Jahr 477 Teilnehmer.

 

Entscheidende Grundlage für die einmalige Erfolgsbilanz von Jugend forscht ist die Organisation des Wettbewerbs als gesellschaftlich breit verankertes Netzwerk. Verschiedene Gruppen und Institutionen engagieren sich dabei für ein gemeinsames Ziel. Partner der Initiative sind Bundesregierung, stern, Wirtschaft, Kultusministerien und Schulen. Träger des Wettbewerbes ist die Stiftung Jugend forscht e. V.

 

Die Stiftung Jugend forscht e. V. und der Landeswettbewerbsleiter Jugend forscht Thüringen suchen mit Unterstützung der Stiftung für Technologie, Innovation und Forschung Thüringen (STIFT) als Pate des Regionalwettbewerbs Mittelthüringen zum schnellstmöglichen Zeitpunkt eine/n Regionalwettbewerbsleiter/in. Werden Sie als Regionalwettbewerbsleiter in Mittelthüringen Teil des einzigartigen Netzwerks von Jugend forscht!

 

Ihr Profil

  • Sie sind Lehrerin/Lehrer an einer weiterführenden Schule im Schulamtsbereich Mittelthüringen.
  • Sie unterrichten in einem naturwissenschaftlich-technischen Fach.
  • Sie haben möglicherweise bereits Jugend forscht Projekte begleitet.
  • Sie möchten sich verstärkt auch schulübergreifend engagieren und Schülerinnen und Schüler sowie Lehrerinnen und Lehrer für den Wettbewerb Jugend forscht begeistern.

 

Ihre Aufgaben

 

Sie sind als Wettbewerbsleiter/in ehrenamtlich tätig und werden vom Vorstand der Stiftung Jugend forscht e. V. ernannt.

 

Sie sind – in Zusammenarbeit mit der STIFT als Pateninstitution – verant-wortlich für die Durchführung des Regionalwettbewerbs Mittelthüringen und erster Ansprechpartner für den Patenbeauftragten sowie die Wettbewerbsteilnehmer, Projektbetreuer, Juroren und Öffentlichkeit.

 

Sie arbeiten eng mit dem Landeswettbewerbsleiter, den anderen Regionalwettbewerbsleitern/-innen und weiteren Wettbewerbspartnern in Thüringen sowie der Geschäftsstelle der Stiftung Jugend forscht e. V. in Hamburg zusammen.

 

Was bieten wir Ihnen?

  • Eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem begeisternden Umfeld, bei der Ihr persönliches Engagement eine wichtige Rolle spielt
  • Unterstützung durch Ihre Pateninstitution, die anderen Wettbewerbsleiter in Thüringen und die Stiftung Jugend forscht e. V.
  • Unterstützung durch das Thüringer Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur (z. B. sind für diese Tätigkeit Lehrerwochenstunden vorgesehen)
  • Erstattung von Auslagen für Büromaterial, Fahrten zum Wettbewerbswort, Besprechungen mit Patenunternehmen, Juroren oder Projektbetreuern (entsprechend BRKG)
  • zahlreiches hilfreiches Arbeits- und Informationsmaterial

 

Einmal jährlich findet im September an wechselnden Veranstaltungsorten die bundesweite Arbeitstagung der Stiftung Jugend forscht e. V. für alle Wettbewerbsleiter/innen, Sponsorpoolverwalter/innen und Patenbeauftragte von Jugend forscht statt. Es handelt sich um eine Wochenendveranstaltung (Freitag bis Sonntag), die neben der Arbeitstagung auch ein attraktives Rahmenprogramm beinhaltet.

 

Weiterhin werden alle Wettbewerbsleiter/innen jährlich im Mai zum Bundeswettbewerb Jugend forscht eingeladen.

 

Bei Interesse an dem ehrenamtlichen Engagement als Regionalwettbewerbsleiter/in von Jugend forscht in Mittelthüringen nehmen Sie bitte Kontakt auf mit:

 

Regionalpate Jugend forscht Mittelthüringen

Dr. Sven Günther
Patenbeauftragter Jugend forscht und
Geschäftsführer der Stiftung für Technologie, Innovation und
Forschung Thüringen (STIFT)

Peterstraße 1 | 99084 Erfurt
Telefon: 0361 7892350 | Telefax: 0361 7892346
E-Mail: jugendforscht(at)stift-thueringen.de

Weitere Informationen finden Sie unter

www.jugend-forscht.de | www.jugendforschtthueringen.de  


zurück

Ansprechpartner


Dr. Sven Günther

Vorstand

+49 (0)361 78923-50

sven.guenther(at)stift-thueringen.de

Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.