Mittwoch, 08. Juni 2011

Thüringen wird „Land der kleinen Forscher“

(Erfurt, 08.06.2011) In Erfurt fällt morgen der Startschuss für die neue Initiative „Thüringen – Land der kleinen Forscher“. Durch sie sollen frühkindliche Bildungsangebote in den Bereichen Mathematik, Naturwissenschaften und Technik (MINT) in allen Kindertagesstätten und Grundschulen im Freistaat nachhaltig gefördert werden.

 

„Wir, die drei Initiatoren der Initiative, die Stiftung für Technologie, Innovation und Forschung Thüringen (STIFT), die Stiftung Bildung für Thüringen und die Stiftung Haus der kleinen Forscher, wollen damit einen Beitrag leisten, erfolgreiche Bildungsbiographien und besonders die Nachwuchsförderung in diesen Bereichen von Anfang an zu unterstützen – in jeder Kindertagesstätte, in jeder Grundschule, für alle Kinder im gesamten Land“, so Dr. Sven Günther, Geschäftsführer der STIFT.

 

„‘Thüringen – Land der kleinen Forscher‘ ist eine Kampagne, die ich gern als Schirmherrin unterstütze. Sie trägt dazu bei, schon bei Kindern etwaige Berührungsängste vor den Naturwissenschaften zu überwinden und Begeisterung zu wecken. Damit aus den kleinen Forschern vielleicht einmal auch ganz große werden. Thüringen steht traditionell für Innovationsfreude und Unternehmergeist. Ich wünsche der Kampagne „Thüringen – Land der kleinen Forscher“ viel Erfolg!“, so Ministerpräsidentin Christine Lieberknecht, Schirmherrin der Initiative.

 

Bereits seit 2009 wird das Angebot von Deutschlands größter frühkindlicher Bildungsinitiative „Haus der kleinen Forscher“ in Thüringen umgesetzt. Mit der Initiative „Thüringen – Land der kleinen Forscher“ wird dies nun gezielt weiter vorangetrieben.

 

Die Initiative in Thüringen startet am 9. Juni 2011, 09:30 Uhr in der Kindertagesstätte „St. Nikolaus“, An der Waidwäsche 4, 99097 Erfurt, anlässlich des bundesweiten Aktionstages „Tag der kleinen Forscher“. Dieser steht in diesem Jahr unter dem Motto der Gesundheitsforschung. Damit werden die kleinen Forscherinnen und Forscher an diesem Tag insbesondere Fragestellungen aus der Biologie, Chemie, Physik und Mathematik unter ihre Lupe nehmen.

 

Wir rufen alle Kindertagesstätten, Grundschulen aber auch Eltern auf, Mädchen und Jungen bereits sehr früh für das Abenteuer Wissenschaft und Forschung zu begeistern und ihre Talente in den naturwissenschaftlichen und technischen Bereichen zu entdecken, denn die „kleinen Forscher“ von heute sind die Fachkräfte von morgen.

 

www.land-der-kleinen-forscher.de
www.stift-thueringen.de
www.bildung-fuer-thueringen.de
www.haus-der-kleinen-forscher.de


zurück

Ansprechpartner


Dr. Sven Günther

Geschäftsführer

+49 (0)361 78923-50

sven.guenther(at)stift-thueringen.de

Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.