Donnerstag, 09. Juni 2011

Initiative "Thüringen - Land der kleinen Forscher" mit Begeisterung gestartet!

 

(Erfurt, 09.06.2011) In der Kindertagesstätte „St. Nikolaus“ in Erfurt startete am heutigen bundesweiten Aktionstag „Tag der kleinen Forscher“ symbolisch für ganz Thüringen die Initiative „Thüringen – Land der kleinen Forscher“. Dieser steht in diesem Jahr unter dem Motto der Gesundheitsforschung. Damit haben die kleinen Forscherinnen und Forscher an diesem Tag insbesondere Fragestellungen aus der Biologie, Chemie, Physik und Mathematik unter ihre Lupe genommen.

 

Die Gäste

  • Peter Zimmermann, Staatssekretär und Regierungssprecher der Thüringer Staatskanzlei in Vertretung der Schirmherrin Christine Lieberknecht, Ministerpräsidentin des Freistaates Thüringen

  • Dr. Susanne Schweizer, Stiftung „Haus der kleinen Forscher“

  • Anette Morhard und Eckhard Basler, Stiftung Bildung für Thüringen

  • Dr. Sven Günther, Stiftung für Technologie, Innovation und Forschung Thüringen

  • sowie Pressevertreter

wurden herzlich durch Frau Gabriele Krämer, Leiterin der Kindertagesstätte „St. Nikolaus“ sowie die Kinder und Mitarbeiterinnen in der Kindertagesstätte empfangen.

 

Unter Anleitung von Anja Liebscher, Stiftung Bildung für Thüringen, gingen die Kinder auf Entdeckungsreise und haben untersucht, wie viele Stücke Zucker beispielsweise in Cola oder Schokolade enthalten sind und welche Auswirkungen dies auf ihre Zähne haben kann.

 

Die drei Initiatoren der Initiative in Thüringen, die Stiftung für Technologie, Innovation und Forschung Thüringen (STIFT), die Stiftung Bildung für Thüringen und die Stiftung „Haus der kleinen Forscher“, wollen mit ihrem Engagement einen Beitrag leisten, erfolgreiche Bil-dungsbiographien und besonders die Nachwuchsförderung in diesen Bereichen von Anfang an zu unterstützen – in jeder Kindertagesstätte, in jeder Grundschule, für alle Kinder im gesamten Land.

 

Bereits seit 2009 wird das Angebot von Deutschlands größter frühkindlicher Bildungsinitiative „Haus der kleinen Forscher“ in Thüringen umgesetzt. Mit der Initiative „Thüringen – Land der kleinen Forscher“ wird dies nun gezielt weiter vorangetrieben.

 

Ziel ist es, bis 2013 flächendeckend in allen Kindertagesstätten und Grundschulen „Häuser der kleinen Forscher“ zu etablieren und so Mädchen und Jungen bereits sehr früh für das Abenteuer Wissenschaft und Forschung zu begeistern und ihre Talente in den naturwissenschaftlichen und technischen Bereichen zu entdecken.

 

Um dieses Ziel erreichen zu können, sind wir auf Spenden von Unternehmen und Privatpersonen angewiesen.

 

Zu jedem Euro Spende geben die Stiftung für Technologie, Innovation und Forschung Thüringen (STIFT) sowie die Stiftung Bildung für Thüringen gemeinsam einen Euro hinzu.

 

Helfen Sie dabei, Thüringen zu einem „Land der kleinen Forscher“ zu machen. Denn die kleinen Forscher von heute sind die gut gebildeten Fachkräfte von morgen!

 

www.land-der-kleinen-forscher.de
www.stift-thueringen.de
www.bildung-fuer-thueringen.de
www.haus-der-kleinen-forscher.de


zurück

Ansprechpartner


Dr. Sven Günther

Geschäftsführer

+49 (0)361 78923-50

sven.guenther(at)stift-thueringen.de

Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.