Mittwoch, 15. Dezember 2010

Jugend forscht geht mit Rekordbeteiligung in die 46. Wettbewerbsrunde - Thüringen im Mittelfeld

Jugend forscht freut sich über einen neuen Anmelderekord: 10.677 Jugendliche wollen sich 2011 an Deutschlands bekanntestem Nachwuchswettbewerb beteiligen. Mit 490 Anmeldungen belegt Thüringen Platz acht im Bundesdeutschen Vergleich.

 

Bis zum 15. Januar 2011 haben die Wettbewerbsteilnehmer nun Gelegenheit, ihre Arbeiten zu vervollständigen und einzureichen. Fachliche und finanzielle Unterstützung hierbei können die Jugendlichen über die Koordinierungsstelle Jugend forscht in Erfurt c/o STIFT in Anspruch nehmen. Diese vermittelt Kontakte zu Unternehmen, Hochschulen und Forschungseinrichtungen, die gern bei der Problemlösung im Rahmen der Forschungsprojekte ihre Unterstützung geben.

 

Ab Mitte Februar 2011 treten in Thüringen die Jungforscherinnen und Jungforscher zu den Regionalwettbewerben an. Bereits hier erwarten die Jugendlichen und Schulen attraktive Geld- und Sachpreise. Die Besten qualifizieren sich für den Landeswettbewerb am 29. und 30. März 2011 in Jena.  

Um die Landessieger Thüringen für das vom 19. bis 22. Mai 2011 in Kiel stattfindende 46. Bundesfinale fit zu machen, organisiert die Koordinierungsstelle Jugend forscht Thüringen in der aktuellen Wettbewerbsrunde erstmals ein „JungForscherCamp“. Themenbezogen werden für jedes Forschungsprojekt Paten aus Hochschulen, Unternehmen und Forschungseinrichtungen ausgewählt. Diese arbeiten im Rahmen intensiver Einzelcoachings mit den Jugendlichen an der Weiterentwicklung und Präsentation ihrer Forschungsprojekte.

           

Des Weiteren erhalten die Landessieger (ab 10. Klasse) die Möglichkeit, in das Stipendiatenprogramm der Stiftung Bildung für Thüringen aufgenommen zu werden.

 

Unter www.jugendforschtthueringen.de stehen alle Termine und Kontakte für Thüringen bereit.

 

www.jugend-forscht.de

www.jugendforschtthueringen.de


zurück

Ansprechpartner


Dr. Sven Günther

Geschäftsführer

+49 (0)361 78923-50

sven.guenther(at)stift-thueringen.de

Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.