Innovationspreis Thüringen: PwC-Publikumspreis 2017

Die Jury hatte bereits entschieden - doch wir wollten wissen: Wer ist Ihr Favorit? Unter allen Teilnehmern am Wettbewerb um den "XX. Innovationspreis Thüringen 2017" suchten wir per Online-Abstimmung den "PwC-Publikumspreis 2017". Bis zum 10.11.2017 konnten Stimmen abgegeben werden.

 

Bis zur sprichwörtlich letzten Minute wurde abgestimmt. Mit mehr als 800 Stimmen konnte die PAKETIN GmbH aus Jena die meisten für sich verbuchen. Das noch junge Start-up der Logistikbranche will mit einer Warenübergabelösung ein neues Zeitalter im Zustellbetrieb einläuten. Herzstück ist eine platzsparende Paketkastenanlage, mit der Mehrfamilienhäuser und ganze Wohnblocks mit nur wenigen Fächern dynamisch, zeitgleich und mehrmalig voll belegt werden.

Herzlichen Glückwunsch zum "PwC-Publikumspreis 2017"!

Auf dem 2. Platz landete die Heyfair GmbH mit ihrem kurzzeitig sichtbaren Händedesinfektionsmittel zur Vorbeugung von Infektionen. Um diese wichtige Hygienemaßnahme gründlicher durchführen zu können, ist das Desinfektions-Gel kurzzeitig sichtbar. Eine temporäre Einfärbung der Haut erleichtert die lückenlose Benetzung der Haut. Außerdem gibt die Farbintensität Auskunft über die Wirksamkeit der Desinfektion.


Für diese Kategorie haben Sie bereits Ihre Stimme abgegeben.

Abel Metallsysteme GmbH & Co. KG

Vom Handwerksbetrieb zur innovativen, industriellen Produktion

Details
Abel Metallsysteme GmbH & Co. KG
  • Ort/Region: Geisa
  • Kategorie: Tradition & Zukunft
  • Stimmen: 4

Abel Metallsysteme GmbH & Co. KG

Vom Handwerksbetrieb zur innovativen, industriellen Produktion

Abel Metallwaren fertigt Geländer und Absturzsysteme sowie Zubehörteilen für den Geländerbau. Ein Beleg für die Entwicklungskompetenz des Unternehmers sind zahlreiche Patente und geschmacksmustergeschützte Produkte wie z.B. die Glasabsturzsicherung VITRUM mit AbP für bodentiefe Fenster. Für die Befestigung wurde eigens der Hohlkammerprofildübel CAVUS konzipiert.

Besonderheiten Absturzsicherungen der Firma Abel Metallsysteme
• Planungssicherheit durch Allgemein bauaufsichtliche Prüfzeugnisse
• Planungssicherheit durch die Bereitstellung der Typenstatik
• Fertigung konfektionierter Systeme
• Befestigung auf dem Fensterrahmen
• Einsatz in Verbindung mit Jalousien- und Raffstoreanlagen
• Entwicklung von Lösungsansätzen zur Befestigung

ADICOM Software KG

ADiANAwebaktiv

Details
ADICOM Software KG
  • Ort/Region: Weimar
  • Kategorie: Digitales & Medien
  • Stimmen: 5

ADICOM Software KG

ADiANAwebaktiv

ADiANAwebaktiv ist die Bezeichnung einer durch den Einsatz von Spitzentechnologie gelungenen Weiterentwicklung des ERP-AddOn ADiANA. ADiANA selbst unterstützt die Analyse von ERP-Daten für
Zwecke der Business Intelligence. Dafür ist ADiANA ein komfortables Werkzeug, das erlaubt, Geschäftsdaten aus verschiedenen Blickwinkeln zu betrachten und zu visualisieren. ADiANA zeigt Trends, gestattet das rechtzeitige Auffinden von Problemen und ermöglicht auf soliden ERP-Daten beruhende Prognosen.

 

ADiANAwebaktiv hat eine webbasierte Schnittstelle und alle Objekte, die ein Benutzer im Analyseprozess benutzt, sind Webbles in einem von ADICOM entwickelten eigenen Dialekt. Dank der Webbles im Browser wird die Business Intelligence als Web-Service an jedem Ort zu jeder Zeit und auf jedem Endgerät verfügbar. Die Webbles selbst verfügen über eine bisher nicht praktizierte Dynamik. Ändern sich wichtige Geschäftsdaten im Hintergrund, ermöglicht eine Live-Schaltung der Webbles, dass der Benutzer die Ergebnisse unmittelbar angezeigt bekommt. Visualisierungen von Geschäftsdaten – Tabellen, Balkendiagramme, Tortendiagramme, Liniendiagramme usw. – können mittels Drag & Drop, sei es mit der Mouse oder mit dem Finger, bewegt und nach Bedarf angeordnet werden. Was besonders relevant ist, kann vom Benutzer mit einer einzigen Bewegung herausgezogen und zur Seite gelegt werden, zum Beispiel für spätere Vergleiche oder zur Kommunikationszwecken. Man kann Webbles annotieren und ablegen.

ADVA Optical Networking SE

Proaktive Überwachung von Glasfasern

Details
ADVA Optical Networking SE
  • Ort/Region: Meiningen-Dreissigacker
  • Kategorie: Licht & Leben
  • Stimmen: 99

ADVA Optical Networking SE

Proaktive Überwachung von Glasfasern

Glasfaserkabel sind das Rückgrat moderner Kommunikationsnetze. Dennoch werden sie nur unzureichend überwacht. Bei Störungen im Netz ist oft nicht ersichtlich, ob es sich um den Ausfall von elektrischen Komponenten oder um die Unterbrechung einer Faserstrecke handelt. Daher dauert die Fehlersuche häufig sehr lange, was zu hohen Ausfallzeiten führt.

 

ADVA Optical Networking hat ein Gerät zur kontinuierlichen Überwachung von Glasfasern entwickelt, das eine sofortige örtliche Eingrenzung von Störungen in Echtzeit ermöglicht. Notwendige Reparaturmaßnahmen können ohne aufwändige Fehlersuche umgehend in die Wege geleitet werden. Die Lösung ist kostengünstig und einfach zu betreiben und kann auf jeder Glasfaserverbindung eingesetzt werden.

airleben GmbH

airLPT216 Luftdichtheitsprüfgerät

Details
airleben GmbH
  • Ort/Region: Gotha
  • Kategorie: Industrie & Material
  • Stimmen: 1

airleben GmbH

airLPT216 Luftdichtheitsprüfgerät

Das Luftdichtheitsprüfgerät airLPT216 dient zur Ermittlung der Leckluftmenge und der erreichten Luftdichtheitsklasse (LDK) in raumlufttechnischen Anlagen.

 

Das handliche Gerät ist in einem robusten Kunststoffsystemkoffer untergebracht und speziell für den Einsatz auf Baustellen konzipiert. Durch eine einfach bedienbare intelligente Software ist es auch dem ungeübten Anwender möglich eine normgerechte Luftdichtheitsprüfung durchzuführen. Durch die Möglichkeit, das Gerät über eine Smartphone-App (Android) zu steuern, ergibt sich eine noch größere Flexibilität auf der Baustelle. Ein Prüfprotokoll kann per integriertem Thermodrucker ausgedruckt bzw. im PDF-Format über die App versendet werden.

Allied Vision Technologies GmbH

Allied Vision 1er Produktlinie

Details
Allied Vision Technologies GmbH
  • Ort/Region: Stadtroda
  • Kategorie: Industrie & Material
  • Stimmen: 2

Allied Vision Technologies GmbH

Allied Vision 1er Produktlinie

Mit der Allied Vision 1er Kameraplattform revolutioniert Allied Vision das „maschinelle Sehen“. Sie wurde speziell für kostengünstige Embedded Vision Anwendungen entwickelt, erfüllt dabei aber gleichzeitig die hohen Standards und Anforderungen der Bildverarbeitung für sogenannte Machine Vision Anwendungen. Durch diese Verknüpfung der Leistungsfähigkeit einer Machine Vision Kamera mit der geringen Größe und dem Preis-/Leistungsverhältnis einer Embedded Kamera schlägt die 1er Kameraplattform eine Brücke zwischen der Embedded Welt und der Welt der PC-basierten industriellen Bildverarbeitung.

 

Um das zu erreichen, hat Allied Vision seine eigene System-on-Chip Lösung ALVIUM® entwickelt, die für hochentwickelte digitale Bildverarbeitung optimiert wurde. Die innovative Technologie ermöglicht es, eine umfangreiche Palette von Digitalkameras mit wahlweise MIPI CSI-2 oder USB3 Schnittstellen und einer großen Auswahl an Sensoren zu entwickeln. Indem Aufgaben aus dem Bereich Bildkorrektur und -optimierung vom Host zur Kamera übertragen werden, können Systemingenieure die CPU-Kapazität des Host-Prozessors für anspruchsvollere Bearbeitungsaufgaben nutzen.

 

Die neue Produktlinie ist auch die perfekte Plattform für Integratoren von PC-basierten Machine Vision-Lösungen, die auf eingebettete Systeme umsteigen aber keine Abstriche bei Bildqualität und Leistungsstandards hinnehmen möchten.

altAIRnative GmbH

Druckluftheizkraftwerk

Details
altAIRnative GmbH
  • Ort/Region: Mühlhausen
  • Kategorie: Industrie & Material
  • Stimmen: 2

altAIRnative GmbH

Druckluftheizkraftwerk

Das Druckluftheizkraftwerk (DHKW) erzeugt Im Vergleich zu einem klassischen Blockheizkraftwerk (BHKW) keinen Strom sondern Druckluft. Hierbei wird ein Erdgasmotor mit einem direkt angetriebenen Druckluftverdichter verbunden. Durch den Verdichtungsprozess der Luft wird die komplette mechanische Leistung des Gasmotors in Wärme umgewandelt und muss abgeführt werden. Diese thermische Energie stellt die erste Stufe der Wärmenutzung dar. Weiterhin wird die Wärme aus der Motorkühlung sowie aus dem Abgas vollständig genutzt.

 

Zur Optimierung des thermischen Gesamtwirkungsgrades verfügt das DHKW optional über einen Brennwertwärmetauscher sowie einen Druckluftkühler, die die Kondensationswärme in den Wärmekreislauf einbringen. Zur Reduzierung des Eigenstrombedarfes finden hocheffiziente Pumpen sowie auf den Prozess optimierte Wärmetauscher Anwendung. Die sehr kompakte Bauform mit abgesetztem Schaltschrank ist optimal zur Einbindung in den Bestand geeignet.

 

Vielfältige optionale Ausstattungsmerkmale, wie zum Beispiel Schallkapsel oder Katalysator zur Bereitstellung von ölfreier Druckluft, passen das DHKW optimal Ihren Bedürfnissen an. Gegenüber getrennter Erzeugung von Druckluft und Wärme reduziert sich die CO2 Emission um ca. 42 Prozent. Auch ökonomisch ist diese Lösung gegenüber der getrennten Erzeugung interessant. Auf Basis der durchschnittlichen Industriepreise für Strom und Erdgas ergibt sich eine Amortisation kleiner 2,5 Jahren.

Andreas Thume, Oldtimerteile Nordhausen

Zündschlüsselhalter für Simson und MZ, IWL Zündschlüssel

Details
Andreas Thume, Oldtimerteile Nordhausen
  • Ort/Region: Nordhausen
  • Kategorie: Tradition & Zukunft
  • Stimmen: 1

Andreas Thume, Oldtimerteile Nordhausen

Zündschlüsselhalter für Simson und MZ, IWL Zündschlüssel

Die Zündschlüsselhalter stellen ein innovatives Produkt als Lösung für ein alt bekanntes Problem aller DDR Moped und Motorradfahrer von Simson, MZ und IWL dar. Die Zündschlüssel der Fahrzeuge werden einfach in den jeweiligen Zündschlüsselhalter gesteckt und eingerastet. Die Zündschlüsselhalter werden aus Edelstahl oder Aluminium gefertigt .

 

Es gibt einen Zündschlüsselhalter für Mopeds der Marke Simson und einen weiteren Zündschlüsselhalter für die Motorräder und Roller der Marken MZ (VEB Motorradwerk Zschopau) und IWL (VEB Industriewerk Ludwigsfelde) Ein loser, verlorener Zündschlüssel gehört der Vergangenheit an.

ARJES GmbH

Langsamlaufender Zweiwellen-Doppelbackbrecher

Details
ARJES GmbH
  • Ort/Region: Leimbach
  • Kategorie: Industrie & Material
  • Stimmen: 24

ARJES GmbH

Langsamlaufender Zweiwellen-Doppelbackbrecher

Der ARJES Impaktor ist eine vielseitige Zerkleinerungslösung für Unternehmen aus dem Baugewerbe, bei denen Abbruch- und Rückbauarbeiten anfallen. Die innovative Maschine zerkleinert eine Vielzahl härtester Materialien; wie beispielsweise Ziegel, Backsteine, Bauschutt, Beton, Asphalt, Keramik sowie bestimmtes Stein-Material. Die besondere Geometrie der Steinbrecherwellen, der asynchrone Antrieb und die integrierten Schlagbalken sorgen für ein gleichmäßiges Endkorn und hohen Durchsatz.

Arnstädter Werkzeug- und Maschinenbau AG

Trockenbefüllungsanalage für Hydrolager

Details
Arnstädter Werkzeug- und Maschinenbau AG
  • Ort/Region: Arnstadt
  • Kategorie: Industrie & Material
  • Stimmen: 1

Arnstädter Werkzeug- und Maschinenbau AG

Trockenbefüllungsanalage für Hydrolager

Im Rahmen dieses Projektes soll ein neuartiges Verfahren zur Trockenbefüllung von Hydrolagern mit
komplexen Hinterschneidungen mit dem Ziel entwickelt werden, die Prozesszeiten bei der Trockenbefüllung um 25 % im Vergleich zum Stand der Technik zu reduzieren. Dazu ist die Entwicklung einer Station für die Evakuierung, Befüllung und Verschliessen von Hydrolagern im Trockenfüllverfahren geplant. Das Füllvolumen liegt von 10 ml bis maximal 300 ml und soll innerhalb einer Taktzeit von 25s eingefüllt sein mit einer Volumentoleranz von ± 1%.

 

Mit der neuen Anlage sollen folgende Parameter erreicht werden:

  • Taktzeit der Befüllstation: 25 Sekunden
  • Verfügbarkeit: 85 %
  • Volumetrisches Befüllen: Füllmenge einstellbar
  • Einpresskraft Kugel: 15 KN
  • Volumentoleranz: 1%
  • Evakuierungszeit: 4 Sekunden (einstufig)
  • Evakuierungsverfahren: zweistufig

 

Mit Erreichen der o.g. Parameter wird die Befüllqualität und damit auch die Dämpfungsqualität der Fahrwerkslager wesentlich verbessert. Desweitern ist eine wirtschaftliche Fertigung der Fahrwerkslager möglich.

ASSKEA GmbH

ProVisio M28 Trachealsauger

Details
ASSKEA GmbH
  • Ort/Region: Gebesee
  • Kategorie: Industrie & Material
  • Stimmen: 2

ASSKEA GmbH

ProVisio M28 Trachealsauger

Allein in Deutschland werden zwischen 8.000 und 10.000 Trachealabsauggeräte im Homecarebereich benötigt. Durch den enormen Kostendruck der gesetzlichen Krankenkassen wird es immer schwerer für die Versorger von Patienten, diese mit diesen Geräten zu versorgen. Alle bisherigen Absauggeräte in diesem Bereich werden nacheinander an mehreren Patienten zum Einsatz gebracht. (sogenannter Widereinsatz) Gerade dieser erfordert abr einen hohen hygienischen und technischen Aufwand, um die Geräte entsprechend aufzuarbeiten. Hinzu kommt, dass das Sekret im Mund-, Nasen- und Rachenraum extrem keimbelastet, also kontaminiert. Bei den bisherigen Geräten geht der Luftstrom durch das gesamte Geräteinnere (ähnlich wie beim Staubsauger) und verkeimt somit alles womit es in Berührung kommt.

 

Es wurde eine neuartiges Absauggerät mit erstmaliger kompletter Entkopplung von Antrieb und dem Vakuumerzeuger entwickelt. Dies erleichtert die gesamte Hygiene enorm. Der entwickelte Vakuumerzeuger ist ein patientenbezogenes Produkt, was bei Beendigug der Therapie nicht aufgearbeitet werden muss, sondern kostengünstig durch einen neuen Vakuumerzeuger ersetzt wird. Ein Hygienestand, der bisher nicht erreicht werden konnte.

Automotive Lighting Brotterode GmbH

Laser Fernlicht

Details
Automotive Lighting Brotterode GmbH
  • Ort/Region: Brotterode
  • Kategorie: Industrie & Material
  • Stimmen: 59

Automotive Lighting Brotterode GmbH

Laser Fernlicht

Automotive Lighting hat als weltweit erster Automobilzulieferer beim aktuellen AUDI R8 Scheinwerfer ein Laser LED Modul für einen Zusatzfernlichtspot entwickelt und in Serienfertigung gebracht. Neu ist der Einsatz einer Laser Lichtquelle im Automobilscheinwerfer. Mit dem Laserfernlicht Spot wird eine Fernlicht Reichweite von ca. 600 m erreicht, wobei übliche Fernlichter in LED Technik ca. 250 m erreichen.

Bauer Bauunternehmen GmbH (Konsortialführer)

Digitalisierung der Wertschöpfungskette Bau

Details
Bauer Bauunternehmen GmbH (Konsortialführer)
  • Ort/Region: Walschleben
  • Kategorie: Digitales & Medien
  • Stimmen: 1

Bauer Bauunternehmen GmbH (Konsortialführer)

Digitalisierung der Wertschöpfungskette Bau

Das Projekt besteht aus der Entwicklung zweier modellhafter Bauprojekte als digitale Vorhaben mit durchgängiger Anwendung der objektorientierten Prozessmodellierung mittels „Building Information Modeling“ (BIM). BIM verknüpft dabei wesentliche Objektdaten eines Bauwerks in einem digitalen 3D Modell und stellt diese allen am Bau beteiligten Akteuren und Gewerken vernetzt zur Verfügung.

 

Die generierten Daten erschaffen ein intelligentes Bauwerkmodell und lassen sich in allen Lebenszyklusphasen des Bauwerkes nutzen - von der Planung über die Ausführung bis zur Nutzung und Umnutzung. Es ergibt sich eine automatisierte Informationsgewinnung aus dem Modell und es ermöglicht eine unternehmensübergreifende Kollaboration auf digitaler Ebene. Das ist im Besonderen für die mittelständisch und kleinteilig geprägte Thüringer Bauwirtschaft von Bedeutung, um Entwicklungsarbeit, die üblicherweise eher große Unternehmen durchführen können zentral allen KMU´s als Einstieg in die nächste Digitalisierungsstufen zu ermöglichen.

Bauerfeind AG

VenoTrain cocoon - medizinischer Kompressionsstrumpf mit integrierten ...

Details
Bauerfeind AG
  • Ort/Region: Zeulenroda
  • Kategorie: Tradition & Zukunft
  • Stimmen: 259

Bauerfeind AG

VenoTrain cocoon - medizinischer Kompressionsstrumpf mit integrierten Hautpflegestoffen

Venenleiden sind eine Volkskrankheit. Eine der grundlegenden und effektivsten Basistherapien ist die Kompressionstherapie d.h. das Tragen von medizinischen Kompressionsstrümpfen. Um ihre Wirkung zu entfalten – die Kompression der venösen Blutgefäße – müssen sie eng anliegen und einen genau definiertenDruck ausüben.

 

Je nach Strumpfmaterial und Hauttyp kann es vorkommen, dass die Haut unter der Kompression trockener wird, vielleicht sogar juckt und beim Ablegen schuppt. Umfragen haben ergeben, dass diese „Nebenwirkungen“ sogar dazu führen, dass die Strümpfe gar nicht oder nicht regelmäßig getragen werden. Das ist schlecht für die Therapie sowie für die Kostenträger.

 

VenoTrain cocoon ist ein medizinischer Kompressionsstrumpf mit integrierten Hautpflegestoffen. Die lipophilen Wirkstoffe werden über die gesamte Tragezeit an die Haut abgegeben und schützen damit besonders die trockene und sensible Haut von Kompressionsstrumpfträgern. Für das Gestrick wird erstmals eine Wirkfaser verwendet, die auf der Innenseite des Strumpfes mit größtmöglichem Kontakt zur Haut anliegt. Mit dem Lipid-Pflegekomplex wird der Cellulose-Anteil der Faser beladen und beim Tragen nach und nach an die Haut abgegeben. Die hochwertigen Pflegestoffe schützen die Haut von außen gegen Schuppung und Juckreiz. Von innen sorgen sie dafür, dass die natürliche Hautfeuchtigkeit im Gleichgewicht bleibt.

BB-Seebergen GmbH UG

Entwicklung von ölfreien Verdampfern für Modellbahnen

Details
BB-Seebergen GmbH UG
  • Ort/Region: Seebergen
  • Kategorie: Industrie & Material
  • Stimmen: 1

BB-Seebergen GmbH UG

Entwicklung von ölfreien Verdampfern für Modellbahnen

Der Verdampfer ist ein aus keramischen Material hergestellter Körper (IKTS Dresden) der mit einem leitfähigen Material versehen ist, dass, bei Anlegen einer progammierbaren Spannung, eine ölfreis FLUID erhitzt und zum Verdampfen bringt. Die Mittel werden zu Herstellung eines Funktionsmusters verwendet. Desweiteren soll der Einsatz einer ZIM Projektes/Unterstützung dadurch ermöglicht werden. Ein weiterer Einsatz ist das Zersteuben von salzhaltigen Flüssigkeiten zur Verbesserung der Luft in einem Raum (Gradierwerk). Zur Desinfektion von Stethoskopen ist der Zersteuber ebenfalls vorgesehen.

Bienenvital GbR

Bienenvital Gerät

Details
Bienenvital GbR
  • Ort/Region: Schwallungen
  • Kategorie: Tradition & Zukunft
  • Stimmen: 211

Bienenvital GbR

Bienenvital Gerät

Die Bienen kämpfen weltweit mit einem Parasiten. Durch die menschengemachte Einkreuzung asiatischer Bienen wurde die Varroa-Milbe eingeschleppt und ist mitverantwortlich für massives Bienensterben. Es gab bereits in Deutschland 2017 bienenfreie Gegenden. Ein unbehandeltes Volk kann innerhalb kürzester Zeit kollabieren.

 

Aktuelle Behandlungsmethoden mit chemischen und säurehaltigen Präparaten funktionieren, sind aber mit Nebenwirkungen für Mensch und auch Tier verbunden. Massiver Totenfall der Bienen,Schädigung der Bienenbrut,Beeinträchtigung der Eiablage der Bienenkönigin, Anreicherung von Chemie im Bienenwachs und damit im Honig sind einige Folgen der konventionellen Behandlungsmethoden. Die Milbe entwickelt Resistenzen gegen chemischen Präparate.

 

Unser Gerät bekämpft die Varroa-Milbe ohne Nebenwirkungen für Mensch und Biene. Es wird durch Wärme und Befeuchtung ein Mikroklima im Bienenstock erzeugt, welches für Bienen erträglich und für Varroa-Milben tödlich ist. Die Innovation unserer Lösung liegt in dersensorgestützten Temperatursteuerung und Luftfeuchteregulation innerhalb des Behandlungsraumes. Darüber hinaus verfügt das Gerät über einen automatischen Fluglochverschluss, welcher nach Abschluss der Behandlung selbständig öffnet. Dies erhöht die Bedienfreundlichkeit für den Imker. DIHEU Bienenvital® auch dazu geeignet, Brutkrankheiten zu behandeln und Honig zu erwärmen und Bienenköniginnen zu züchten. Wildbienenvölker können ebenfalls behandelt werden.

Böhm Fertigungstechnik Suhl GmbH

mobile Flockanlage

Details
Böhm Fertigungstechnik Suhl GmbH
  • Ort/Region: Zella-Mehlis
  • Kategorie: Industrie & Material
  • Stimmen: 1

Böhm Fertigungstechnik Suhl GmbH

mobile Flockanlage

Die Beflockung zur Aufwertung der optischen und technischen Eigenschaften von Bauteilen ist als eine Standardtechnologie etabliert und wird ständig weiterentwickelt. Unsere neu entwickelte Anlage ist klein, mobil und modular aufgebaut – dabei aber leistungsstark, prozesssicher und flexibel wie keine andere!

 

Dadurch und durch die gekapselte Bauform, die einen nahezu geschlossenen Kreislauf des Flocks ermöglicht, ist sie praktisch überall einsetzbar. Auch ein Farbwechsel des Flocks wird dadurch problemlos und schnell möglich – ohne aufwendige Grundreinigung der Maschine. Die modulare Bauweise ermöglicht einen flexiblen Einsatz und reduziert die Standortanforderungen auf ein Minimum.

Borbet Thüringen GmbH

Vollautomatische Tampondruckanlage für das Bedrucken von ...

Details
Borbet Thüringen GmbH
  • Ort/Region: Bad Langensalza
  • Kategorie: Industrie & Material
  • Stimmen: 56

Borbet Thüringen GmbH

Vollautomatische Tampondruckanlage für das Bedrucken von Leichtmetallrädern

Ein wichtiges Kriterium für Automobilhersteller ist die Wiedererkennbarkeit der Marke in der gesamten Produktpalette. Aus diesem und einigen weiteren Gründen, fertigen wir täglich verschiedenste Leichtmetallräder mit einer Vielzahl an Designs, Größen und Farben. Allerdings reicht dies nicht mehr aus. Zunehmend entsteht der Wunsch nach Individualisierungsmöglichkeiten um dem Endkunden das gewisse Etwas bieten zu können. Einige Hersteller wünschen Schriftzüge oder Logos und andere wiederum, möchten Ihr Raddesign durch verschiedene Muster hervorheben.

 

Um diesen Wunsch in einer Serienfertigung nachzukommen, bedarf es einer Menge Aufwand, da in ein bestehendes System eingegriffen werden muss, ohne dabei einen großen Kapazitätsverlust bzw. eine enorme Preissteigerung des Endproduktes zu erzielen. Aus diesem Grund entwickelten wir eine vollautomatische Tampondruckanlage zum Bedrucken der Leichtmetallräder. Unsere Automationsabteilung gestaltete vom Entwurf bis zur fertigen Anlage das gesamte Konzept. Die verschiedenen Vorrichtungen und Instrumente wurden eigenständig miteinander verknüpft, sodass man ohne Manpower, die Räder dem laufenden Prozess entnehmen, bearbeiten und wieder zuführen kann. Über eine Vielzahl an verknüpften Arbeitsschritten und Apparaturen ermöglichen wir in einem exakt vorgegebenen Zeitraum, ein Agieren mit höchster Präzision und Flexibilität, wodurch wir die Wünsche unserer Kunden vollkommen erfüllen können.

Christian Sachs Kulturglas

Schmuck Götterfunken III

Details
Christian Sachs Kulturglas
  • Ort/Region: Masserberg
  • Kategorie: Tradition & Zukunft
  • Stimmen: 1

Christian Sachs Kulturglas

Schmuck Götterfunken III

Wer sich heute für den Schmuck "Götterfunken III" entscheidet, erwirbt nicht nur einen bleibenden Wert von bleibender Schönheit, sondern auch ein Stück europäische Identität und ein begehrtes Sammlerstück von morgen. Der "Götterfunken III" wurde als Symbolschmuck anlässlich des 60. Jahrestages der Römischen Verträge, Gründung der Europäischen Union, aber auch einfach zur Freude für Menschen, welche das Besondere lieben, von uns entworfen. Mit seinen Feingoldeinschlüssen vor blauem Hintergrund, repräsentiert der "Götterfunken III" zum einen die Farben der Europäischen Union aber auch die Einheit unserer Staatengemeinschaft.

CiS Forschungsinstitut für Mikrosensorik GmbH

schlaue Schraube

Details
CiS Forschungsinstitut für Mikrosensorik GmbH
  • Ort/Region: Erfurt
  • Kategorie: Industrie & Material
  • Stimmen: 3

CiS Forschungsinstitut für Mikrosensorik GmbH

schlaue Schraube

Die regelmäßige technische Inspektion von Öl- und Gasplattformen und Windkraftanlagen ist sehr teuer. Die zuverlässige Befestigung von mechanischen Bauteilen durch Schraubverbindungen ist für diese Anlagen sicherheitsrelevant. Alle Schrauben sind regelmäßig zu überprüfen. Dies ist an unzugänglichen Orten nicht immer realisierbar. Besonders bei Offshore-Anlagen ist die Belastung in der Regel nicht exakt voraussagbar, so dass sogar Schrauben, die zum Zeitpunkt der Konstruktion genügend Sicherheitsreserven besaßen, aufgrund der extremen Einsatzbedingungen an Belastungsgrenzen geraten und versagen können. Kann die Vorspannkraft der Schrauben und deren zeitlicher Verlauf ermittelt werden, wäre dies ein sicherer Indikator für die Funktion der Schraubverbindung. Die Vorspannkraft ist diejenige Kraft, welche die gefügten Teile zusammenhält. Sie dehnt Schaft sowie Schraubenkopf und staucht die zu fügenden Elemente.

 

Unsere Innovation nutzt einen Silizium-Dehnungssensor, 50-mal empfindlicher als ein herkömmlicher metallischer Foliendehnmessstreifen, klein wie ein Stecknadelkopf. Ergänzt wird das System durch eine Signalverarbeitung und kontaktlose Datenübertragung mittels RFID-Technologie, entwickelt durch die Thüringer microsensys GmbH. Das System ist langzeitstabil auf dem Schraubenkopf befestigt und misst dessen belastungsabhängige Dehnung. Schwer zugängliche und hochbeanspruchte Schraubverbindungen können damit kostengünstig und kontinuierlich überwacht werden.

Cormos Medical GmbH

neuartige Herzimplantate zur Schlaganfallprophylaxe

Details
Cormos Medical GmbH
  • Ort/Region: Jena
  • Kategorie: Licht & Leben
  • Stimmen: 1

Cormos Medical GmbH

neuartige Herzimplantate zur Schlaganfallprophylaxe

In hochentwickelten Industrieländern haben etwa 1.5 % der Bevölkerung Vorhofflimmern. Das sind in Deutschland ca. 1,2 Millionen Menschen, wobei das Vorhofflimmern eine vorübergehende oder dauerhafte Herzrhythmusstörung mit ungeordneter Tätigkeit der Herzvorhöfe darstellt, oft mit schnellen und ungeordneten Bewegungen der Herzwände mit einer Frequenz von 300 bis 600 pro
Minute. Aus dem Herzohr des linken Vorhofs können kleine Tromben freigesetzt werden, welche eine Schlaganfall verursachen. Durchschnittlich erleiden in Deutschland 5 % der 1,2 Millionen Vorhofflimmerpatienten einen Schlaganfall, das sind 60 000 Menschen.

 

Mit am effektivsten ist ein Katheter basierender (interventioneller) Verschluß des linken Herzohrs mit einem geeignetem Verschlussimplantat, einem sogenannten LAA-Occluder (LAA aus dem Englischen: Left Atrial Appendage). Erstmalig werden von Cormos Medical solche personifizierten LAA-Occluder entwickelt und sollen ab 2018 weltweit vermarktet werden. Diese Cormos Medical LAA-Ocluder haben mehrere Alleinstellungsmerkmale und sind durch internationale Patentanmeldungen geschützt

DAKO GmbH

SMART CITY LOGISTIK-TachoWeb (SCL-TachoWeb)

Details
DAKO GmbH
  • Ort/Region: Jena
  • Kategorie: Digitales & Medien
  • Stimmen: 73

DAKO GmbH

SMART CITY LOGISTIK-TachoWeb (SCL-TachoWeb)

Die DAKO-Lösung SCL-TachoWeb vereint die Technologie hinter Transportmanagement-Plattformen mit den speziellen Anforderungen von Elektrofahrzeugen im gewerblichen Transport. Die webbasierte Plattform, entstanden im Forschungsprojekt „SMART CITY LOGISTIK Erfurt“ als Teilprojekt des Konsortialführers DAKO, bezieht erstmals elektromobilitätsspezifische Parameter in Planung, Nachverfolgung und Auswertung mit ein und bietet so ein ganzheitliches Flottenmanagement für Mischfuhrparks.

 

SCL-TachoWeb fokussiert besonders Logistikunternehmen im innerstädtischen Lieferverkehr, da hier das größte Potenzial für einen flächendeckenden Einsatz von Elektrofahrzeugen liegt. Das System liefert mit Steuerungs-, Monitoring- und Optimierungsfunktionen die IT-basierte Unterstützung, um Elektronutzfahrzeuge optimal und wirtschaftlich in Lieferfuhrparks einzubinden. Die Anwender haben auf der Plattform Reichweite, Batteriekapazität und Energieverbrauch der Fahrzeuge jederzeit live im Blick. Diese Parameter fließen ebenfalls in die Tourenplanung mit ein, so dass die Strecken entsprechend gestaltet werden. Durch die Berücksichtigung der speziellen Einflussfaktoren und die tiefgreifende Vernetzung der Echtzeit-Daten ermöglicht es die Softwarelösung, E-Fahrzeuge im Lieferverkehr wirtschaftlich rentabel einzusetzen.

Daniela Zavec Pavlinić - Smart Products

Um nichts zu vergessen - THINKER App benutzen!

Details
Daniela Zavec Pavlinić - Smart Products
  • Ort/Region: Weimar
  • Kategorie: Digitales & Medien
  • Stimmen: 1

Daniela Zavec Pavlinić - Smart Products

Um nichts zu vergessen - THINKER App benutzen!

Heute befindet sich das Internet der Dinge (IoT) in einem starken Anstieg in allen Bereichen. Auch im Bereich der Bildung gab es Veränderungen in Verbindung mit IoT sowie durch die Einführung von ICT. Im Einsatz sind schon eAssistent und gelegentlich wird E-Learning-Material eingesetzt, das später klassische Bücher und Hefte ersetzen wird. Auch Schüler sind Benutzer des Internet der Dinge. Sie benutzen Smartphones mit verschiedenen integrierten Funktionen. Es gibt kaum noch einen Schüler in der Grundschule, der noch kein Smartphone hat.

 

Heutzutage sind die Entwicklungsmöglichkeiten im Bereich des Internets der Dinge fast "unendlich", von der Überwachung von Aufzeichnungen von Schülern, Informationsmöglichkeiten von Eltern, bis hin zur Überwachung von Lerninhalten usw. IoT ist auch eine geeignete Technologie, um das Problem des zu Hause-Vergessens von Schulsachen zu reduzieren.

 

Trotz der fortschrittlichen Technologie ist noch kein Tool entwickelt worden, um Schülern schnell und einfach zu helfen und um zu kontrollieren was sich in der Schultasche befindet, um damit das Vergessen des Schulsachen zu reduzieren – BIS JETZT! Wir haben die THINKER App entwickelt - eine intelligente Schultasche mit der App, die den Schülern hilft, ihr Schulmaterial nicht mehr zu vergessen.

Dätwyler Sealing Technologies Deutschland GmbH

faserverankerte Profile für Tübbingdichtungen im Tunnelbau

Details
Dätwyler Sealing Technologies Deutschland GmbH
  • Ort/Region: Waltershausen
  • Kategorie: Industrie & Material
  • Stimmen: 34

Dätwyler Sealing Technologies Deutschland GmbH

faserverankerte Profile für Tübbingdichtungen im Tunnelbau

Die Befestigung von Dichtungsprofilen an Betonsegmenten für den Bau von Tunnelröhren, den sogenannten Tübbingen, erfolgt bisher entweder durch Einkleben in eine vorgefertigte Nut oder mittels
Verankerungsgeometrien am Profil, die beim Urformen des Tübbings in diesen eingegossen werden. Die
Verankerungsvariante ist die effektivere Technologie, weil sie einen Arbeitsgang einspart. Sie setzt sich
weltweit nach und nach durch. Diese Technologie wollen wir optimieren.

Bei unserer Innovation werden die dem Betonkörper zugewandten Flächen mit Kunstfasern von 2 bis 7 mm Länge beflockt. Eine Verbindung zwischen dem Dichtungsprofil und dem Betonkörper wird erreicht, indem das Dichtungsprofil in die Gießform des Tübbings eingelegt wird. Die beflockten Flächen ragen in die Form hinein. Beim Gießen umschließt der einfließende Beton die Flockfasern. Nach dem Verdichten und Aushärten sind die Fasern und über diese das Profil kraftschlüssig mit dem Betonkörper verbunden. Beim Bau der Tunnelröhre werden die einzelnen Segmente gegeneinander verpresst. Die umlaufenden Rahmen aus Dichtungsprofil zwischen den Tübbingen verhindern das Eindringen von Grundwasser in den Tunnel.

Durch faserverankerte Profile wird der Eintrag der Anpresskräfte in den Betonkörper homogener gestaltet und die Gefahr von Abplatzern im Beton wird reduziert. Die Bildung von Lunkerstellen durch Lufteinschlüsse zwischen den Verankerungsfüßen wird verhindert, da die Luft zwischen den Fasern hindurch entweichen kann.

digades GmbH

dguard eCall-System

Details
digades GmbH
  • Ort/Region: Nordhausen
  • Kategorie: Digitales & Medien
  • Stimmen: 46

digades GmbH

dguard eCall-System

Das dguard eCall System ist das weltweit erste intelligente Notrufsystem mit integrierter Diebstahlwarnung für Motorräder. Es wird durch zertifizierte Händler im Motorrad verbaut und kann mittels einer App konfiguriert werden.

Das System ist in der Lage, einen Unfall intelligent zu erkennen. Dafür sorgt eine im Motorrad verbaute Sensorik, die verschiedene Paramter erfasst und auswertet. Hierzu zählen u.a. der Neigungswinkel, die Beschleunigung und die Erkennung, ob sich ein Fahrer auf dem Motorrad befindet. Im Ernstfall kann das System eigenständig agieren und Hilfe holen, indem ein Notruf an die nächstgelegene Rettungsleitstelle abgesetzt wird.

Distec GmbH

brandlast- und rauchgasoptimierer Monitor

Details
Distec GmbH
  • Ort/Region: Hörselberg-Hainich
  • Kategorie: Industrie & Material
  • Stimmen: 1

Distec GmbH

brandlast- und rauchgasoptimierer Monitor

Monitore werden im öffentlichen Raum immer beliebter, und notwendiger. Sie werden im gewerblichen
Bereich als Informationsdisplay für die digitale Werbung, als Wegeleitsystem, oder zur Darstellung sonstiger Informationen in öffentlichen oder Unternehmensinternen Bereichen verwendet. Viele dieser Orte unterliegen jedoch hohen Brandschutzauflagen. Die vorliegende Erfindung betrifft eine TFT Flachbildschirmeinheit, deren Aufbau und Konstruktion derart ausgebildet ist, dass die TFT Flachbildschirmeinheit in einem sehr geringen Maße zur Brandlast und Rauchgasentwicklung in einem Brandfall beiträgt.

In Kenntnis dieses Standes der Technik liegt der Erfindung die Aufgabe zu Grunde, eine TFT Flachbildschirmeinheit mit einem geringen Brennwert zu schaffen, der im Falle eines Brandes in nur
unbedeutendem Ausmaße zur Brandlast, also den feuernährenden Materialien beiträgt und gleichzeitig im
Brandfall nur unbedeutend gefährliches Rauchgas emittiert.

Drehtechnik Jakusch GmbH

NOAH – Smarte Industrie 4.0-Lösung adaptiver Arbeitszeitmodelle

Details
Drehtechnik Jakusch GmbH
  • Ort/Region: Saalfeld
  • Kategorie: Industrie & Material
  • Stimmen: 64

Drehtechnik Jakusch GmbH

NOAH – Smarte Industrie 4.0-Lösung adaptiver Arbeitszeitmodelle

NOAH - Name von der Belegschaft gewählt - ermöglicht eine neue Qualität der Fertigungsplanung und
Maschinenauslastung. Es wird die Menschen im Unternehmen für Digitalisierung öffnen und sie begeistern,
digitale Lösungen zu nutzen. NOAH bietet Raum für die Gestaltung adaptiver Arbeitszeitmodelle zur
besseren Vereinbarkeit von Arbeits- und Lebenszeit.

Mitarbeiter können Arbeitszeit flexibel an Bedürfnisse der aktuellen Produktion und des privaten Lebens anpassen. NOAH steht für das Erfassen, Auswerten und Visualisieren aller relevanten betrieblichen Informationen in Echtzeit. Es ermöglicht operatives Monitoring betrieblicher Prozesse, die bedarfsgerechte Bereitstellung von Entscheidungshilfen und das automatisierte Erkennen von Anomalien sowie die Möglichkeit der Intervention.NOAH dient in seiner Struktur und Anwendungslogik nicht nur Rationalisierungsanforderungen, sondern der Gestaltung neuartiger, eigenverantwortlicher Arbeitszeitmodelle.

Elektro Müller & Söhne GmbH

Esperanza – das neue Wohngefühl im Alter

Details
Elektro Müller & Söhne GmbH
  • Ort/Region: Bleicherode
  • Kategorie: Digitales & Medien
  • Stimmen: 0

Elektro Müller & Söhne GmbH

Esperanza – das neue Wohngefühl im Alter

Esperanza – das neue Wohngefühl im Alter verbindet Technik mit Natur und Gemeinschaft. Es bietet älteren und jungen Menschen eigene smarte Wohneinheiten im Grünen am Stadtrand, die autark mit Sonnenenergie betrieben werden. Im Rahmen eines Campus und durch High-Tech wird ein selbstbestimmtes und gemeinschaftliches Leben ermöglicht.

Envites Energy Gesellschaft für Umwelttechnik und Energiesysteme mbH

Dry Cloud: Li-Ionen-Batterien in Elektromobilität

Details
Envites Energy Gesellschaft für Umwelttechnik und Energiesysteme mbH
  • Ort/Region: Nordhausen
  • Kategorie: Licht & Leben
  • Stimmen: 0

Envites Energy Gesellschaft für Umwelttechnik und Energiesysteme mbH

Dry Cloud: Li-Ionen-Batterien in Elektromobilität

ENVITES ENERGY investiert seit 2014 am Standort Nordhausen. Am Markt ist das eigenständige KMU
Unternehmen mit seinem guten Ruf für Komponenten der Umwelttechnik (Klimaprüfung und -simulation,
Perlartorbefeuchter, Trockenraumkomponenten…), vernetzt mit den Marktführern, aktiv.

ENVITES ENERGY ist bekannt für seine Kompetenz auf dem Gebiet der Energiespeichertechnologien mit Li-Ionen-Batterien. Im Feld der Li-Ionen-Batteriefamilie bietet ENVITES ENERGY von Ausgangskomponenten, Zellauslegung bis Produktionstechnik und Refabrikation Leistungen und Lieferungen an, die sowohl an die führenden deutschen Unternehmen wie an die Forschungseinrichtungen gehen. Das Unternehmen ist Partner eines EU F&E Forschungsprojektes (EUREKA gelistet). Im Rahmen der Fachprogramme zur Elektromobilität hat ENVITES ENERGY zu Themen der Sicherheit in der Elektromobilität beigetragen. Darüber hinaus ist ENVITES ENERGY im Rahmen von Sicherheitsanalysen im CAO (Cargo Aircraft Only) – Luftverkehr aktiv. Das Unternehmen innoviert solche Speicher und hat die DRYCLOUD Technologie entwickelt.

Das DRYCLOUD System und Verfahren hat das Potenzial, erheblich zur Sicherheit in Beförderung und Anwendung von Li-Ionen-Batterien und auch zum Durchbruch der Elektromobilität bei zu tragen. Das
Unternehmen hält hierzu mehr als sieben Schutzrechtstfamilien, wovon 5 bereits rechstbeständig sind.

ESDA Technologie GmbH

Heatsel - PCM-Wärmespeicherkapsel

Details
ESDA Technologie GmbH
  • Ort/Region: Eisenberg
  • Kategorie: Industrie & Material
  • Stimmen: 0

ESDA Technologie GmbH

Heatsel - PCM-Wärmespeicherkapsel

Sie ist linsenförmig, tellergroß und ein echter Durchbruch im Bereich Wärmespeicherung: Heatsel® – die
PCM-Wärmespeicherkapsel von ESDA. PCM steht für Phasenwechselmaterialien, die zugleich enorme
Energiemengen speichern und große CO2-Mengen einsparen können. Deshalb gehören diese Materialien zu den Schlüsseltechnologien der Energiewende und der thermischen Optimierung von technischen Prozessen. Sie können zu Kühl- und Heizzwecken beispielsweise in der Industrie verwendet oder in Gebäudewände verbaut werden.

Seit Jahrzehnten wurde versucht, PCM wie etwa Paraffine, deren Derivate oder Salzhydrate in eine anwendungsfreundliche Form zu überführen. Bislang wurde angenommen, dass die Mikro- und Makro-Verkapselung von PCM für eine breite Anwendung sowohl technisch als auch wirtschaftlich ungeeignet sei. Heatsel® beweist jedoch das Gegenteil: Durch die Makro-Verkapselung von PCM entwickelt ESDA eine leistungsfähige, hochkapazitive, kostengünstige und benutzerfreundliche Lösung.

Heatsel® ist sowohl mit allen Wärmetauschersystemen, als auch mit allen Energietechnologien einschließlich erneuerbaren Energien kombinierbar. Im Futurium, dem Haus der Zukunft, das derzeit in der Nachbarschaft zum Bundesministerium für Bildung und Forschung in Berlin entsteht, wird ein PCM-Speicher von ESDA verwendet.

FLYACTS GmbH

GetAPP - Gehirn Erschüttert? Test APP!

Details
FLYACTS GmbH
  • Ort/Region: Jena
  • Kategorie: Digitales & Medien
  • Stimmen: 20

FLYACTS GmbH

GetAPP - Gehirn Erschüttert? Test APP!

Mobile Endgeräte, wie Smartphones oder Tablets, finden im medizinischen Kontext bislang wenig Anwendung. Dabei sind sie als ständiger Begleiter und mit ihren integrierten Sensoren prädestiniert dafür, medizinische Tests jedem einfach zugänglich zu machen und im Alltag anzuwenden.

 

Die GetAPP nutzt diese Vorteile, um über die Risiken von Gehirnerschütterungen aufzuklären und Folgeschäden zu verhindern. Im Auftrag der ZNS - Hannelore Kohl Stiftung übersetzte FLYACTS die bisherigen Screeningmethoden in eine digitale Anwendung, die mögliche Nutzer dort abholt, wo sie stehen: Auf dem Spielfeld. Mit dem Test für die Hosentasche können erwachsene und jugendliche Sportler*innen, Trainer*innen sowie Mannschaftsärzte und -ärztinnen schnell und objektiv beurteilen, ob nach einem Schlag auf den Kopf oder einem Sturz eine Gehirnerschütterung vorliegt.


Bislang war eine sichere Einschätzung nur schwer möglich. Besonders ehrgeizige Sportler ignorieren wichtige Symptome oder verschweigen sie, um ihren Wettkampf zu beenden. Hinzu kommt, dass gerade Kinder körperliche Veränderungen bei sich selbst noch nicht so gut wahrnehmen können. Mit Hilfe der GetAPP durchlaufen sie einen fünfstufigen Test, bestehend aus Symptomerfassung, Reaktionstest, Augenfunktionstest und Gleichgewichtstest. Die GetAPP ist damit das erste digitale Hilfsmittel zur Diagnose und Betreuung von Gehirnerschütterungen für den deutschsprachigen Markt.

Forschungszentrum für Medizintechnik und Biotechnologie GmbH

mylab - schnelle Besimmung der Inhaltssoffe in Fleisch- und Wurstwaren

Details
Forschungszentrum für Medizintechnik und Biotechnologie GmbH
  • Ort/Region: Bad Langensalza
  • Kategorie: Licht & Leben
  • Stimmen: 1

Forschungszentrum für Medizintechnik und Biotechnologie GmbH

mylab - schnelle Besimmung der Inhaltssoffe in Fleisch- und Wurstwaren

mylab ist ein innovatives Nahinfrarot-Spektroskopie-basiertes Messsystem zur schnellen zerstörungsfreien Bestimmung der Inhaltsstoffe von Fleisch- und Wurstwaren aus Weißfleisch. Das Messsystem besteht aus einem NIR-Spektrometer mit spezifischer Auswertesoftware zur Analyse der
spektralen Eigenschaften und damit zur Bestimmung der wertgebenden Inhaltsstoffe der Produkte. Das System speziell für die die Anwendung an Weißfleisch konfiguriert, lässt sich allerdings durch seinen modularen Aufbau einfach an andere Applikationsfelder anpassen.

Aktuell werden die Inhaltsstoffe von Fleischprodukten klassisch durch laborchemische Untersuchungen
bestimmt. Die Ergebnisse der Analyse liegen teilweise erst nach einer Woche vor. mylab bietet die der Analyse von bis zu 21 Parametern innerhalb weniger Sekunden. Zu den Parametern zählen neben den BIG7 (laut Lebensmittelkennzeichnungsverordnung) noch weitere chemische und physikalische Parameter, die bei der Wurstproduktion erforderlich sind. Speziell durch die Anpassung auf Produkte aus Weißfleisch (Wurstwaren, Salat usw.) und die Vielzahl der mit dem System zu analysierenden Parameter stellt mylab ein weltweites Novum dar. Es unterstützt den Endanwender (Wurstproduzent) aktiv und trägt dazu bei die hohe Qualität bei Thüringer Fleisch- und Wurstwaren zu stabilisieren und ggf. zu erhöhen. Durch sichere Ausgangsprodukte wird als Nebeneffekt die Verbrauchersicherheit erhöht, da z.B. die Notwendigkeit von Rückrufaktionen verringert werdenkann.

Fraunhofer-Institutsteil für Angewandte Systemtechnik AST (IOSB-AST)

DEDAVE - autonomes Unterwasserfahrzeug zur Erkundung der Tiefsee

Details
Fraunhofer-Institutsteil für Angewandte Systemtechnik AST (IOSB-AST)
  • Ort/Region: Ilmenau
  • Kategorie: Licht & Leben
  • Stimmen: 75

Fraunhofer-Institutsteil für Angewandte Systemtechnik AST (IOSB-AST)

DEDAVE - autonomes Unterwasserfahrzeug zur Erkundung der Tiefsee

DEDAVE steht für "Deep Diving AUV for Exploration" und ist ein autonomes, tiefseetaugliches Unterwasserfahrzeug zur Erkundung des Meeresbodens (Seekabel, Pipelines, Rohstoffe, Fracks, bis zu 6000 Meter Tauchtiefe).

 

DEDAVE beeindruckt dabei durch einzigartige Features wie die Open-Frame-Architektur, werkzeuglosem Zugang zur Playload-Sektion und schnellen Turnarounds durch den druckneutralen Aufbau. 2017 wurde ein sechsstelliger Lizenzvertrag mit der kanadischen Firma KRAKEN Sonar Inc. abgeschlossen, welche die DEDAVE-Technologie als Grundlage für das eigene Thunderfish-Programm verwenden wird. Hinzu kommt ein mehrjähriger Rahmenvertrag zu F&E-Entwicklungsarbeiten zu diesem Programm. Mit DEDAVE ist dem Fraunhofer IOSB-AST Ilmenau damit der kommerzielle Durchbruch im von ausländischen Firmen dominierten Markt für Unterwasserrobotik geglückt.

Fredmax GmbH

FREDPRO 3DSCAN

Details
Fredmax GmbH
  • Ort/Region: Nordhausen
  • Kategorie: Tradition & Zukunft
  • Stimmen: 9

Fredmax GmbH

FREDPRO 3DSCAN

Die Fertigung von Maßschuhen wird seit jahrhunderten von erfahrenen Handwerksmeister in reiner
Handarbeit hergestellt. Der Schuhleisten bildet die Grundlage für alle Schuhe, dazu ist es notwendig die Maße der Füße und die plantaren Informationen der Kunden und Patienten abzunehmen.

Das FREDPRO 3D SCAN System katapultiert den reinen handwerklichen Mess- und Fertigungsprozess in
das digitale Zeitalter und verbessert den Wertschöpfungsprozess um mehr als 70% Das offene System
ermöglicht ein "Concurrent Engineering", eine „verteilte gleichzeitige Entwicklung des Produktes" ist möglich.

GBneuhaus GmbH

GBconductive - Elektrisch leitfähige Beschichtung

Details
GBneuhaus GmbH
  • Ort/Region: Neuhaus am Rennweg
  • Kategorie: Industrie & Material
  • Stimmen: 3

GBneuhaus GmbH

GBconductive - Elektrisch leitfähige Beschichtung

In vielen Bereichen der aktiven Beheizung oder gedruckten Elektronik werden leitfähige transparente Beschichtungen benötigt. GBneuhaus bietet in seinem Sortiment innovativer Nanobeschichtungen die elektrisch leitfähige Beschichtung GBconductive für Kunststoffe und Gläser an. Diese Beschichtung ermöglicht zudem eine Temperierung und aktives Beheizen von Oberflächen.

Gesundheitsförderung für jedes Alter

Lebensmittel-Komposition "Allwerin"

Details
Gesundheitsförderung für jedes Alter
  • Ort/Region: Erfurt
  • Kategorie: Tradition & Zukunft
  • Stimmen: 3

Gesundheitsförderung für jedes Alter

Lebensmittel-Komposition "Allwerin"

Die wichtigste Innovation heutiger Zeit ist eine Erfindung zur Erhaltung oder Rückgewinnung von Gesundheit möglichst vieler Menschen auf unserem Erdenrund. Was nützt ausgeklügelte und faszinierende Technik - egal auf welchem Sektor - wenn sich der diese Technik nutzende Mensch in seiner Leistungsfähigkeit beschränkt fühlt oder er permanent schlechte Laune hat oder sich vor Schmerzen krümmt, nur weil er eben nicht mehr gesund ist.

Unsere zum Patent angemeldete Erfindung und Entdeckung bieten einen für jeden Menschen leicht
beschreitbaren Weg zu maximaler Gesundheit ohne Medikamente, ohne Skalpell, ohne großen Aufwand.

Gigapixel Ltd.

NatureLux® - Hochauflösende Motivlichtwände/-decken

Details
Gigapixel Ltd.
  • Ort/Region: Ilmenau
  • Kategorie: Licht & Leben
  • Stimmen: 497

Gigapixel Ltd.

NatureLux® - Hochauflösende Motivlichtwände/-decken

Wir betreiben ein hochauflösendes Stockportal, um eine Vielzahl an extrem hochauflösenden Motiven
kostengünstig bereitstellen zu können – dies ist einzigartig auf der Welt. Diese Motive verbinden wir jetzt mit einem Produkt. Eine LED Lichtfläche in Verbindung mit unseren hochauflösenden Naturbilder. Hierfür haben wir eine Kooperation mit der Firma Synantik GmbH (zuständig für die LED Technik) und der Firma Integromed GmbH (zuständig für ein Wand- und Decken System, sowie den Vertrieb).

LED, Wandsysteme sowie Bilder und deren Verbindung ist jetzt nicht neu. Allerdings die Verbindung mit
extrem hochaufgelösten Bildern und einer Dia Belichtung als "Druck" in dieser Kombination gibt es noch
nicht.

Wieso ist dies entscheidend? Da wir uns vorerst auf den Gesundheitssektor konzentrieren, erkläre ich es anhand diesem. Naturbilder wirken stressmindernd (wissenschaftliche Quellenbezüge in der PDF). Zudem ist es nicht möglich in Räumen und Fluren sich weit von den Motiven zu entfernen. Um hier noch ästhetisch zu wirken sind extreme Auflösungen notwendig. Der Aspekt der Ästhetik spielt auch eine wichtige Rolle beim Wohlbefinden und der Stressminderung. Weiterhin stellen wir Motive zur Verfügung, die speziell für den circadianen Lichtrhythmus erstellt sind, um auch verschiedene Stimmungen zu transportieren. Auch optimiert für dekorative Bilder, die nicht zur Beleuchtung verwendet werden, wie auch Bilder mit dem Zweck genügend Lichtleistung bereit zu stellen, um zu beleuchten.

Götz, Danny

Sponsino - Die Fördertafel für Vereine & Schulen

Details
Götz, Danny
  • Ort/Region: Saalfeld
  • Kategorie: Digitales & Medien
  • Stimmen: 8

Götz, Danny

Sponsino - Die Fördertafel für Vereine & Schulen

Sponsino ist die derzeit einfachste Möglichkeit für Vereine, Schulen und Kitas, um Geld mittels (Online-) Crowdfunding zu sammeln. Nahezu alle gemeinnützigen Einrichtungen haben das Problem der Sponsorenfindung. In Bezug auf den Sport resultieren aus fehlenden finanziellen Mitteln oft unsichere Spielgeräte und veraltete Ausrüstung. Mit Sponsino ist es nun möglich, mit wenigen Klicks ein fertiges, transparentes und effektives Sponsoringtool zu nutzen - um damit insbesondere neue Trainings- & Spielgeräte zu finanzieren.

 

Sponsino verbindet die Eigenschaften einer klassischen Sponsorentafel mit den Vorteilen des Internets. Jeder kann nun Sponsor werden und tolle Projekte unterstützen, egal ob Facebook-Fan, Eltern der Nachwuchsspieler, Freunde, Verwandte oder Firmen. Sponsino erleichtert die Arbeit des Ehrenamtes, da es zeitsparend, einfach und wiederholt nutzbar ist. Bei Sponsino bekommen die Projektträger das Geld direkt und können jeden Euro behalten, auch wenn die Zielsumme nicht zu 100% erreicht wird. Als einziges Online-Konzept verfügt Sponsino zudem über eine „Offline“-Version: die Tafel wird mittels (haptischer) Flyer beworben - die Oma des Nachwuchsspielers geht zum Spenden ja nicht erst ins Internet - und kann im Anschluss als großes Poster ausgehängt werden.

 

Im Gegensatz zum klassischen Crowdfunding gibt es keine 100%-Hürde, keine umständliche Verifizierung, keine Kosten und kaum Aufwand. Der Verein kann nur gewinnen.

Gramm Fertigungstechnik GmbH

Anlage zur berührungsfreien Enteisung von LKW mit Planenaufbau

Details
Gramm Fertigungstechnik GmbH
  • Ort/Region: Bad Langensalza
  • Kategorie: Industrie & Material
  • Stimmen: 3

Gramm Fertigungstechnik GmbH

Anlage zur berührungsfreien Enteisung von LKW mit Planenaufbau

Bei schwankenden Temperaturen um den Nullpunkt kommt es häufig vor, dass LKW mit Planenaufbau
Eisschollen von ihrem Dach verlieren. Dies ist für jeden Fahrzeugführer strafbar und für den Folgeverkehr gefährlich. Bisher existieren keine vollautomatischen Anlagen, die LKW-Fahrer bei der Enteisung vor Fahrtantritt unterstützen.

Im abgeschlossenen ZIM-Forschungsvorhaben "LKW-Planen-Enteiser" wurde eine neuartige Technik zur Enteisung von LKW mit Planenaufbau entwickelt. Die Grundidee der Erfindung besteht darin, Eis und Schnee auf Fahrzeugplanen mit Unterdruck, in Folge einer starken Luftströmung, anzuheben, zu lösen und anschließend mit einem Luftstrom zu entfernen. Der Unterdruck entsteht, wenn eine, frei aus einer Düse, auströmende Luft durch einen veränderlichen Strömungsquerschnitt geleitet wird (Venturi-Effekt). Der veränderliche Strömungs-querschnitt entsteht durch Anbringen eines vertikal bewegbaren, "umgedrehten" Flügels über der Planenfläche. Der selbe Effekt bringt u.a Flugzege zum Fliegen, was ein Beweis für die Kraft ist, die hier wirken kann.

Die technische Umsetzung der Enteisungsanlage erfolgte mit einem Funktionsmuster, dass an einer LKWAtrappe nachgewiesen hat, dass das Verfahren funktioniert. Die entwickelte technische Lösung kann

  • Eis von LKW-Planen berührungsfrei lösen
  • wie eine Waschanlage bedient und benutzt werden
  • auf Autohöfen oder Speditionshöfen stehen.

Heinemann, Julia

PLATTENBAU

Details
Heinemann, Julia
  • Ort/Region: Erfurt
  • Kategorie: Tradition & Zukunft
  • Stimmen: 58

Heinemann, Julia

PLATTENBAU

Das Potential des Lehr- und Lernmittels PLATTENBAU liegt in seiner vielseitigen Anwendbarkeit von der
frühkindlichen Erziehung bis hin zur Erwachsenenbildung. Durch die Reduktion von Komplexität
verschiedener Phänomene in einem System von Quadersteinen ist der Einsatz fachungebunden erweiterbar, was für die bisherige Lernmittelentwicklung ein Novum darstellt. Das didaktische Moment in einer Form und nicht in Bildern oder Worten zu bündeln, die in der Regel fachgebundene Themen ansprechen, ist einzigartig. Das besondere Maßverhältnis der Elemente birgt durch ihre Strukturierung ein hohes Erkenntnispotential, welches nicht nur visuell und auditiv, sondern haptisch greifbar werden kann.

Helmut Peterseim Strickwaren GmbH

Textilherstellung mit integrierten leitfähigen ...

Details
Helmut Peterseim Strickwaren GmbH
  • Ort/Region: Mühlhausen
  • Kategorie: Tradition & Zukunft
  • Stimmen: 1

Helmut Peterseim Strickwaren GmbH

Textilherstellung mit integrierten leitfähigen Silikon-Elastomerflächen

Die Helmut Peterseim Strickwaren GmbH hat gemeinsam mit dem Fraunhofer ISC, Würzburg die
Entwicklung und die Integration eines leitfähigen Silikon-Elastomers in Textilien realisiert. Ausgehend von derzeit genutzten Applikationen zur Elektrostimulation (Therapie, Sport) ist bisher zur Überwindung des Hautwiderstandes der Einsatz eines Liquids (Gel, Wasser etc.) zwischen Haut und Elektrode notwendig.

Durch ein leitfähiges Silikon-Elastomer entfällt der Einsatz des Liquids und damit zusätzlicher Zeit- und
Materialeinsatz. Das zum Einsatz kommende Kontaktpad ist darüber hinaus in der Lage, sowohl eine Elektrostimulation der Muskulatur zu erzeugen als auch eine Messung von Vitalwerten (Puls, Körpertemperatur etc.) vorzunehmen.

Weiterhin kann mit dem Kontaktpad eine gleichzeitige Wärmezufuhr auf die Muskulatur erfolgen. Alle drei Funktionen (Stimulanz, Messung, Erwärmung) können mit der gleichen Kontaktfläche vorgenommen werden. Insbesondere die Verknüpfung von Stimulanz und Messung bietet sowohl bei EMS-Anzügen (Sport) als auch bei therapeutischen Anwendungen den Vorteil, dass die Stimulanz gleichzeitig mit den Vitalwerten überwacht werden kann. Dies ist wichtig, da die körperliche Reaktion auf Elektrostimulanz u.a. auch von der körperlichen Konstitution des Anwenders abhängig und damit individuell zu bewerten ist. Durch die Integration aller Funktionen in ein Kontaktpad wird zudem der Tragekomfort für den Anwender deutlich erhöht sowie hygienische Aspekte verbessert.

Herwig Bohrtechnik Schmalkalden GmbH

Leben retten 4.0 - Sensorgesteuerte Rettungsschere

Details
Herwig Bohrtechnik Schmalkalden GmbH
  • Ort/Region: Schmalkalden
  • Kategorie: Tradition & Zukunft
  • Stimmen: 8

Herwig Bohrtechnik Schmalkalden GmbH

Leben retten 4.0 - Sensorgesteuerte Rettungsschere

Die Kostbarkeit eines Menschlebens ist nicht in einem Wert zu definieren. Darum zählt bei der Lebensrettung von verunfallten Personen mit PKW, LKW, Flugzeugen oder anderen Transportmitteln jede Sekunde. Aber durch den Einsatz von neuen Materialien im Fahrzeugbau nehmen die Anforderungen an hydraulische Rettungsgeräte ständig zu. Es wird zunehmend komplizierter, diese Materialien effektiv und schnell in Gefahrensituationen zu trennen. Die Firma Herwig Bohrtechnik Schmalkalden GmbH hat sich schon 2009 der Problematik angenommen und eine Rettungsschere mit austauschbaren Messereinsätzen entwickelt, welche die neuen Materialien problemlos trennt.

Kritisch bleibt trotzdem der Faktor Zeit und die Sicherheit für die Rettungskräfte. Die neuen Rettungsgeräte erhalten nun ein integriertes elektronisches Sicherheitssystem, welches die
Kenngrößen Weg, Druck und Position überwacht und in zeitlicher Überdeckung dem Anwender signalisiert, wenn sich das Gerät in einem kritischen Betätigungszustand befindet. Eine rote Signalleuchte zeigt an, dass der Trennvorgang sofort beendet werden muss und das Gerät neu anzusetzen ist. Damit wird wertvolle Zeit im Rettungseinsatz gewonnen und einer Zerstörung des Werkzeugs durch zu hohen Druck vorgebeugt. Die Rettungszeit verkürzt sich dadurch deutlich. Die Sicherheit für den Feuerwehrmann wird gegeben. Diese Entwicklung ist Weltklasse.

Heyfair GmbH

Kurzzeitig sichtbares Händedesinfektionsmittel

Details
Heyfair GmbH
  • Ort/Region: Jena
  • Kategorie: Licht & Leben
  • Stimmen: 725

Heyfair GmbH

Kurzzeitig sichtbares Händedesinfektionsmittel

Heyfair möchte Krankenhäuser durch intelligente Designs in Zukunft sicherer machen. Das erste Ergebnis dieser Bemühungen ist ein kurzzeitig sichtbares Händedesinfektionsgel, welches als neuer Standard in sensiblen Hygienebereichen etabliert werden soll.

 

Die hygienische Händedesinfektion ist die effektivste Einzelmaßnahme zur Vorbeugung von Krankenhausinfektionen. Doch in 60-80% der verpflichtenden Situationen wird diese nicht durchgeführt; jede zweite erfolgte Desinfektion ist zudem nicht gründlich genug. So bleiben große Präventionspotentiale ungenutzt und das Auftreten von Infektion ist entsprechend hoch. Allein in Deutschland erleiden jedes Jahr 900.000 Patienten eine Infektion während des Klinikaufenthalts. 30.000 Menschen überleben diese nicht.

 

Das kurzzeitig sichtbare Desinfektionsgel soll Abhilfe schaffen. Die temporäre Einfärbung der Haut erleichtert die lückenlose Benetzung der Haut. Außerdem gibt die Farbintensität Auskunft über die Wirksamkeit der Desinfektion. Weiterhin sorgen verhaltenspsychologische Effekte für eine regelmäßigere Benutzung: die temporäre Sichtbarkeit ist eine hervorragende Erinnerungshilfe für die Händedesinfektion. Da der Hygienezustand zudem für Andere stets offensichtlich ist, wird die Desinfektion gewissenhafter durchgeführt. Das Produkt ermöglicht auf einfache Art und Weise die Etablierung sehr hoher Hygienestandards. So werden Infektionen effektiver vorgebeugt, menschliches Leid verhindert und hohe Kosten im Gesundheitswesen eingespart.

HPT Hochwertige Pharmatechnik GmbH & Co. KG

Neues Medikamentenabgabesystem „Sympfiny®“

Details
HPT Hochwertige Pharmatechnik GmbH & Co. KG
  • Ort/Region: Neuhaus am Rennweg
  • Kategorie: Licht & Leben
  • Stimmen: 4

HPT Hochwertige Pharmatechnik GmbH & Co. KG

Neues Medikamentenabgabesystem „Sympfiny®“

Kindern Medikamente in der richtigen Menge präzise und sicher über den Mund zu verabreichen ist oft
schwer. Viele Arzneien schmecken bitter – gerade Kinder haben darauf keine Lust. Ein führendes
Pharmaunternehmen hat eine neuartige Darreichungsform entwickelt: Sogenannte multipartikulare
Medikamente. Multipartikulare Medikamente sind winzige Kügelchen, die eine schützende Beschichtung
haben – ein Coating. Über das Coating lässt sich der Geschmack des eigentlichen Wirkstoffs neutralisieren.

Sympfiny® ist das erste Device, das geeignet ist, multipartikulare Medikamente Patienten, vor allem
Kleinkindern, zu verabreichen. Sympfiny® besteht aus einem Behälter zur Lagerung und einer passgenau dazu entwickelten Oralspritze zur Entnahme und Verabreichung multipartikularer Medikamente. Die Oralspritze wird an die Dose angekoppelt und das Medikament präzise dosiert, entnommen und verabreicht. Durch ein Kunststoffteil wird die Dosis sicher und nachvollziehbar voreingestellt. Mit dieser einfachen Handhabung lassen sich die multipartikularen Medikamente genauso intuitiv und sicher verabreichen wie flüssige Medikamente.

ifesca GmbH

Details
ifesca GmbH
  • Ort/Region: Ilmenau
  • Kategorie: Digitales & Medien
  • Stimmen: 28

ifesca GmbH

Die Prozesse und Aufgabenbereiche im Arbeitsalltag werden immer komplexer. Dieser Trend zeigt sich
sowohl im Spektrum der zu bewältigenden Aufgaben als auch bei Komplexität der einzelnen Themen. Eines dieser komplexen Themen ist die Erstellung von Vorhersagen im energiewirtschaftlichen Umfeld. Dieser geht zunächst immer eine mathematische Datenanalyse sowie anschließend die Wahl und Parametrierung des Vorhersagemodells voraus. Diese Aufgaben kosten Zeit und bei fehlendem Knowhow des Anwenders auch Geld aufgrund einer nicht optimalen Prognosegüte. Diese Aufgaben müssen heutzutage nicht mehr durch den Menschen selbst übernommen werden, sondern können mit Hilfe des Einsatzes künstlicher Intelligenz durch intelligente Programme ausgeführt werden.

Ifesca.AIVA ist ein cloudbasiertes Entscheidungshilfesystem, welches die Erstellung von Prognosen stark vereinfacht. Mechanismen aus dem Bereich Big Data und der umfassende Einsatz einer Künstlichen Intelligenz ermöglichen die Erstellung von Vorhersagen ohne a priori-Wissen des Anwenders in quasi Echtzeit. Der Aufbau des Systems in einer Cloud-Architektur (private/local cloud oder online cloud) ermöglicht den flexiblen Einsatz im Unternehmen. Dabei wird größtes Augenmerk auf einfache Bedienung und die Reduktion der Komplexität der zu bearbeitenden Aufgaben gelegt. Außerdem ist das System selbstlernend und bietet einen sehr hohen Automatisierungsgrad, um den Anwender noch weiter zu entlasten.

Indu-Sol GmbH

Permanent Monitoring Line Quality Memory Unit (PML Memory Unit)

Details
Indu-Sol GmbH
  • Ort/Region: Schmölln
  • Kategorie: Industrie & Material
  • Stimmen: 38

Indu-Sol GmbH

Permanent Monitoring Line Quality Memory Unit (PML Memory Unit)

Mit dem eingereichten Projekt wird eine vollkommen neue Technologie zur messtechnischen Analyse und Bewertung der Qualität von Leitungen in ethernetbasierten Netzwerken erforscht. Diese Netzwerke haben in der Automatisierung bereits heute einen signifikanten Marktanteil und befinden sich weiter auf dem Vormarsch. Von ihrer Stabilität hängt der Erfolg von Industrie 4.0 wesentlich ab. Die Bestimmung der Leitungsqualität in solchen Netzen ist aktuell noch sehr aufwändig und wird daher  meist gescheut; für eine stabile Datenkommunikation ist sie jedoch unerlässlich. Im Ergebnis des Projekts wird es nicht mehr nötig sein, eigene Testsignale zur Qualitätsbestimmung erzeugen, sondern die ohnehin schon vorhandenen Nutzsignale können für die Bewertung herangezogen werden. Dazu wird die Qualität des Nutzsignals in einen einheitlichen Wert überführt, für den eine Güteskala noch entwickelt werden soll.

So wird generell eine frühzeitige Erkennung von leitungsbezogenen Störquellen für die Kommunikation in Ethernet-Netzwerken möglich, auch für Personal ohne Vorkenntnisse. Zunächst soll diese Analyselogik in ein mobiles Mess- und Diagnosetool zur Bestimmung der Leitungsqualität implementiert werden. Weiterführend ist jedoch geplant, diese Diagnosefähigkeit in Infrastrukturkomponenten (z.B. Switches) zu überführen. Dadurch kann der Materialaufwand beim Aufbau mitunter ohnehin schon komplexer industrieller Netzwerke gesenkt und die Leistungsfähigkeit der verbauten Komponenten erhöht werden.

JEKUSOL GmbH

Konzeptlösung Phasenwechselspeicher/Wärmespeicher

Details
JEKUSOL GmbH
  • Ort/Region: Jena
  • Kategorie: Licht & Leben
  • Stimmen: 0

JEKUSOL GmbH

Konzeptlösung Phasenwechselspeicher/Wärmespeicher

Die JEKUSOL GmbH hat eine Konzeptlösung für Phasenwechselspeicher entwickelt. Über
Phasenwechselmaterialien können bis zu 7mal größere Wärmemengen als in vergleichbaren
Wasserspeichern gespeichert werden. Der Energieeintrag erfolgt im Phasenwechsel von fest zu flüssig und die Wärme kann bei nahezu konstanter Temperatur wieder entnommen werden. Erstmals kann Wärme bis 220°C gespeichert werden.

Die Konzeptlösung umfasst Speicher Größen 250l, 500l,750l und kann projektbezogen bis 10.000l erweitert werden. Die Temperaturbereiche reichen von 20°C bis 220°C. Über Rohrbündelwärmetauscher können große Energiemengen bis 220°C gespeichert werden. Über unseren Hybridspeicher (Makroverkapselte PCM im Wasser) können sehr schnelle Energieeinträge bis 89°C erreicht werden. Unser Konzept umfasst ebenso einen mobilen Speicher mit einem Speichervolumen von 1,25 MWh und Temperaturen bis 89°C.

JeNaCell GmbH

biocellic+ - Cellulose für medizinische Anwendungen

Details
JeNaCell GmbH
  • Ort/Region: Jena
  • Kategorie: Licht & Leben
  • Stimmen: 34

JeNaCell GmbH

biocellic+ - Cellulose für medizinische Anwendungen

Das biotechnologisch gewonnenen Hydropolymer mit dem Markennamen biocellic+ ist aufgrund seiner
überlegenen Materialeigenschaften und Qualität ein Plattformmaterial für hochwertige Produkte auf Basis rein pflanzlicher Rohstoffe. Die Produktlinien epicite+hydro und epi nouvelle+naturelle speziell für
medizinische und dermatologische Anwendungen weisen deutliche Vorteile gegenüber
Wettbewerbsprodukten auf und helfen so, neue Therapiekonzepte zu entwickeln, das Leiden der Patienten schneller zu lindern, bessere Behandlungsergebnisse zu erzielen und nicht zuletzt die Behandlungskosten zu reduzieren.

Das von dem jungen Unternehmen JeNaCell optimierte Biopolymer wird am Standort Jena in einem selbst entwickelten, IP-geschützten, weltweit einzigartigen Produktionsprozess produziert und erhält durch das in mehrjähriger Entwicklungsarbeit gewonnene firmeninterne Know-how seine besondere Qualität. Die Innovation wird in der Anwendung deutlich.

Wundauflagen für Brandwunden 2. Grades (Marke epicite+hydro) verwachsen beispielsweise nicht mit dem Wundgrund und ermöglichen so eine Tragedauer von 10 bis zu 14 Tagen ohne Verbandswechsel. Sie lassen sich von der Wunde auch nach langen Tragezeiten schmerzfrei ablösen. Oft wird pro behandelte Fläche daher nur eine einzige Auflage verwendet. Dies reduziert nicht nur erheblich die Behandlungskosten, sondern auch die Gefahr von Narbenbildung.

Kleb, Jens

Die Borstenstauplatte - EU-Wasserrahmenrichtlinien-konformer ...

Details
Kleb, Jens
  • Ort/Region: Erfurt
  • Kategorie: Licht & Leben
  • Stimmen: 0

Kleb, Jens

Die Borstenstauplatte - EU-Wasserrahmenrichtlinien-konformer Dammbalken

Über Jahrhunderte hinweg wurde durch den Menschen die Wasserkraft genutzt, Flüsse und Bäche wurden mit Wehranlagen versehen, entlang der Wasserläufe entstanden Mühlen, Siedlungen, aber auch ökologisch wertvolle Biotope. Ein Nachteil dieser Nutzung war die nicht mehr gegebene Durchgängigkeit der Bäche und Flüsse, für Fische und bodennah lebenden Wasserlebewesen. Zur Wiederherstellung der natürlichen Gegebenheiten wurde innerhalb der Europäischen Wasserrahmenrichtlinie (EU-WRRL) das Erreichen der Durchgängigkeit, durch den Rückbau von Stauanlagen, oder deren ökologischen Umbau festgelegt.

Eine Lösung bei der Umsetzung können durchlässige Dammbalken in Form einer Borstenstauplatte sein. Das hierfür zu verwendende Material ist der Natur nachempfunden und schon im Wasserbau innerhalb von Fischpässen erprobt. Dabei werden sowohl die elastischen, energieabsorbierenden wie selbstreinigenden Eigenschaften der Borsten durch die Eigenbewegung in der Strömung geschätzt. In spezieller Form und mit sohltiefen Passagen für Wasserlebewesen versehen, werden die als Borstenstauplatten benannten Module miteinander zu einer Kette oder Matte verbunden und so zum Aufstau entsprechend der benötigten Wasserspiegellagen genutzt. Die Borstenstauplatten übernehmen so zum einen die Funktion der Dammbalken, zum anderen wird durch die gelenkig verbundenen Module die ehemals unüberwindliche Dammkrone durch eine Art Sohlmatte vor und hinter der Wehrkrone neu profiliert.

Licht- und Holzkonzepte Ludwig Jacobi Schulze GbR

LightMyRocks - The Glowing Climbingwall

Details
Licht- und Holzkonzepte Ludwig Jacobi Schulze GbR
  • Ort/Region: Arnstadt
  • Kategorie: Licht & Leben
  • Stimmen: 2

Licht- und Holzkonzepte Ludwig Jacobi Schulze GbR

LightMyRocks - The Glowing Climbingwall

LightMyRocks – The Glowing Climbingwall ist eine beleuchtete Kletterwand, die von allen Altersklassen zum spaßigen und sportlichen sowie zum therapeutischen Klettern eingesetzt werden kann. Auf Grund der mit LEDs beleuchteten Felder unter den Klettergriffen können mit der LightMyRocks Kletterwand bis zu 1000-mal mehr Kletterrouten realisiert werden als bei herkömmlichen Kletterwänden.

Die LightMyRocks Kletterwand erlaubt das Erleben völlig neuer Kletterspiele, wie zum Beispiel Bouldertwister, sowie ein innovatives, herausforderndes Klettertraining. Die interaktive Kletterwand regt zu sportlichen Aktivitäten an und bietet eine komplett neue Klettererfahrung. Die Wand ist benutzerfreundlich und intuitiv über WiFi mit dem eigenen Smartphone oder Tablet ansteuerbar. Eine Verknüpfung mit den einschlägigen sozialen Netzwerken (z.B. Facebook) macht die Veröffentlichung der Klettererfolge und Fortschritte in Echtzeit möglich. Die beleuchtete Wand ist auch als Lifestyle-Element oder beim Klettern im Dunkeln ein beeindruckender Blickfang. Die Kletterwand lässt sich somit nicht nur in den Bereich Sport und Klettern, sondern auch in das aktuelle Thema Veröffentlichung von Sporterfolgen in sozialen Netzwerken einordnen.

McAirlaid's Vliesstoffe GmbH

x-top / Schutzhülle für Männer mit Blasenschwäche

Details
McAirlaid's Vliesstoffe GmbH
  • Ort/Region: Berlingerode
  • Kategorie: Industrie & Material
  • Stimmen: 3

McAirlaid's Vliesstoffe GmbH

x-top / Schutzhülle für Männer mit Blasenschwäche

Die x-top Schutzhüllen ist speziell für Männer mit Blasenschwäche entwickelt worden. X-top ist eine
Schutzhülle, die komplett über den Penis gezogen wird und dank der Passform sicheren Rundum-Schutz – ohne zu verrutschen oder auszulaufen, bietet.

Besonders Männer leiden unter den Folgen der Harninkontinenz. Mit gängigen Hilfsmitteln wie Vorlagen sind Männer weniger vertraut als Frauen und aufgrund der Anatomie schützen Vorlagen die Kleidung oft nicht optimal. X-top for men ist ein Hygieneprodukt, das perfekt auf die Anatomie des Mannes abgestimmt ist.

X-top for men ist eine Schutzhülle mit beeindruckender Aufnahmeleistung, die den Penis komplett sowie
sicher umschließt und mit einem elastischen Klettverschluss ein Verrutschen verhindert. Die 1,5 mm dünne Schutzhülle ist angenehm zu tragen und schließt Feuchtigkeit verlässlich und diskret ein. Dadurch ist x-top diskret und das Auslaufen ist nicht möglich wie bei herkömmlichen Inkontinenzprodukten für Männer. X-top ist leicht, saugstark und bietet durch die Passform sicheren Rundum-Schutz – ohne auslaufen und verrutschen.

NESTRO Lufttechnik GmbH

Schleifstand NST 95

Details
NESTRO Lufttechnik GmbH
  • Ort/Region: Schkölen
  • Kategorie: Industrie & Material
  • Stimmen: 0

NESTRO Lufttechnik GmbH

Schleifstand NST 95

In der Holzindustrie erlaubt der Schleifstand erstmalig Schleifarbeiten ohne Mundschutz auf einer
Arbeitsfläche von über 16 m². Weil das Umluftprinzip genutzt wird, entsteht zudem kein Wärmeverlust in der Werkstatt.

Feinstäube stellen in der holzverarbeitenden Industrie nicht nur ein gesundheitliches Problem dar, sondern sind ein wesentlicher Störfaktor bei der Erstellung edler und hochwertiger Oberflächen. Der NESTRO Schleifstand NST 95 ist ein geschlossenes System und saugt den Staub mit einem Umluft-Volumenstrom von 9.500 m³/h direkt am Arbeitsplatz in Trockenabscheidung sehr effizient ab. Er schafft bei einem Abscheidegrad von bis zu 95% Staubfreiheit auf einer Arbeitsfläche von 5,4 x 3,1 m. Der Umluftbetrieb spart dem Anwender Energiekosten und sorgt unter Einhaltung der Arbeitsstättenverordnung für ein angenehmes, zugarmes Raumklima.

oncgnostics GmbH

GynTect 2.0 - zuverlässige Vorsorge bei Gebärmutterhalskrebs

Details
oncgnostics GmbH
  • Ort/Region: Jena
  • Kategorie: Licht & Leben
  • Stimmen: 35

oncgnostics GmbH

GynTect 2.0 - zuverlässige Vorsorge bei Gebärmutterhalskrebs

GYNTECT ist ein diagnostischer Test für den zuverlässigen Nachweis von Gebärmutterhalskrebs und
dessen Vorstufen. Er ist im Gegensatz zu den bestehenden Methoden am Markt in der Lage, direkt
Krebszellen nachzuweisen und kann so zum einen sehr sensitiv Krebs bzw dessen Vorstufen nachweisen. Zum Anderen wird aufgrund sehr guter Spezifität Übertherapie besonders bei jungen Frauen vermieden.

GYNTECT kann seit Oktober 2015 in Europa eingesetzt werden (CE IVD). GYNTECT 2.0 stellt eine
Weiterentwicklung dar, welche zu einer noch breiteren Anwendbarkeit des Tests sowie zu wesentlich
besseren Testergebnissen führt. GYNTECT2.0 hat CE IVD-Zulassung seit September 2016. Der Test kann nun aus Probenmaterial, welches sowohl für die zytologische Untersuchung (Pap-Test) als auch für Abklärungstests wie den Nachweis von Humanen Papillomaviren, den Auslösern des Krebses, geeignet ist, durchgeführt werden. Damit ist er in der Praxis noch besser integrierbar.

Zu Beginn dieses Jahres konnten wir GYNTECT exklusiv an einen Chinesischen Partner auslizenzieren, was zu einer Zulassung des Tests in China innerhalb der nächsten 2,5 Jahre führen wird. Der Deal beinhaltet eine siebenstellige Upfront- und Meilensteinzahlung. Durch eine weitere Vermarktungspartnerschaft streben wir eine GYNTECT-Zulassung in Kanada noch in diesem Jahr an.

PAKETIN GmbH

Warenübergabe in Mehrfamilienhäusern durch dynamische Mehrfachnutzung

Details
PAKETIN GmbH
  • Ort/Region: Jena
  • Kategorie: Digitales & Medien
  • Stimmen: 805

PAKETIN GmbH

Warenübergabe in Mehrfamilienhäusern durch dynamische Mehrfachnutzung

Das innovative System der dynamischen Mehrfachnutzung bei Paketkastenanlagen ermöglicht zum ersten Mal die zeitgleiche und mehrmalige Belegung von allen Fächern. Und das von Empfängern und Lieferanten.

So können beispielsweise 20 Mieter mit nur 4 Fächern bis zu 100% der bestellten Waren vor der eigenen Haustür empfangen, ohne dabei anwesend zu sein. Dies wird durch die dynamische Verwaltung jedes einzelnen Faches erreicht, wobei ein einzelnes Fach temporär für einen Empfänger reserviert ist, aber alle berechtigten Lieferanten weiterhin einliefern dürfen. Sollte das Fach voll belegt worden sein, kann für den Mieter ein weiteres Fach automatisch reserviert werden.

Das offene, aber sehr sichere PAKETIN-System ermöglicht den Zugang für mehrere Lieferanten. Während andere Systeme nur einen oder wenige berechtigte Großlogistiker zulassen, steht das System prinzipiell allen Lieferanten offen, so auch bspw. dem kleinen regionalen Getränkehändler. Natürlich nur sofern der Empfänger dies möchte. Sowohl die Empfänger als auch die Lieferanten öffnen die Fächer ganz bequem per moderner App. Hier erhalten beide Seiten jeweils alle Zugänge aufgelistet, wofür sie eine Berechtigung haben bzw. worin eine Lieferung auf sie wartet. Geöffnet wird dann ganz einfach per Knopfdruck. Die einzelnen Berechtigungen erteilen jeweils der Mieter des Zugangs oder der Disponent und so können beide selbstständig in Sekundenschnelle bspw. Nachbarn oder neue Fahrer freigeben.

Pamyra GmbH

Pamyra.de - Preis-, Leistungs- und Qualitätsvergleich von ...

Details
Pamyra GmbH
  • Ort/Region: Erfurt
  • Kategorie: Tradition & Zukunft
  • Stimmen: 2

Pamyra GmbH

Pamyra.de - Preis-, Leistungs- und Qualitätsvergleich von Transport-Dienstleistern

Speditionen finden, vergleichen und buchen in wenigen Minuten. Noch nie war es so einfach, die richtige Spedition zu finden. Mit der Onlineplattform Pamyra.de haben wir die Konzepte der Vergleichsplattformen und Mitfahrgelegenheiten auf die Logistikbranche übertragen und zusammengeführt. Der Symbiose entspringt der erste Preis- und Leistungsvergleich für Transporte.

Versender finden sofort genau den richtigen Dienstleister für Ihre Anforderungen. Sie vergleichen kostenfrei und schnell Angebote von allen relevanten Speditionen nach eigenen Kriterien, wie Preis, Lieferzeiten, Leistungsumfang, ökologischer Effizienz, Zertifikaten oder Fahrzeug-Ausstattung.

Speditionen erhalten ohne operativen Aufwand wirtschaftlich sinnvolle Aufträge. Wir erhöhen die Effizienz der Ressourcen, steigern die Gewinne der Transportdienstleister, senken gleichzeitig Transportkosten für Versender und profitieren von jeder einzelnen Vermittlung. Ein 8-köpfiges Team aus ECommerce-Profis und Logistik-Experten hat es sich zur Aufgabe gemacht, manuelle und oft ineffiziente Prozesse zu rationalisieren, die Logistik aufzumischen und sie ins 21. Jahrhundert zu führen.

PolyCare Research Technology GmbH & Co. KG

PolyCare MAS-Bauelemente

Details
PolyCare Research Technology GmbH & Co. KG
  • Ort/Region: Gehlberg
  • Kategorie: Industrie & Material
  • Stimmen: 194

PolyCare Research Technology GmbH & Co. KG

PolyCare MAS-Bauelemente

Weltweit kann die riesige Nachfrage nach schnell herstellbarem, preiswertem Wohnraum in guter Qualität
nicht befriedigt werden, was zu weiterer Verelendung und ständig weiter wachsenden Slums und
Flüchtlingslägern führt. Bis jetzt verhindern vor allem fehlendes Baumaterial, der Mangel an ausgebildeten Kräften, zu hohe Kosten und langsame Bauzeiten eine adäquate Lösung.

PolyCare hat ein neuartiges System entwickelt, das es ermöglicht, vor Ort extrem widerstandsfähigen Polymerbeton zu 87 % aus lokal vorhandenen Materialien (z.B. Wüstensand) herzustellen. Damit werden preiswerte, steckbare Bauelemente (ähnlich LEGO-Steinen) produziert, die es auch Ungelernten ermöglichen, ihre eigenen Gebäude ohne fremde Hilfe und ohne schwere Baugeräte zu errichten und jederzeit neu umzubauen.

pro.f.i.t. Deutsche Pfahl GmbH

Kunststoff-Zaun-Pfahl-System | leicht & stabil

Details
pro.f.i.t. Deutsche Pfahl GmbH
  • Ort/Region: Bobeck
  • Kategorie: Industrie & Material
  • Stimmen: 0

pro.f.i.t. Deutsche Pfahl GmbH

Kunststoff-Zaun-Pfahl-System | leicht & stabil

Lebensräume haben Grenzen, wir geben Ihnen einen smarten sowie auch besonderen Charakter, mit einem völlig neuartigen Nutz-Design und anforderungsgerechten Gebrauchseigenschaften.

Modulares Kunststoff-Zaun-Pfahl-System mit Kunststoff-Schraub-Bodenanker für den privaten, öffentlichen
aber auch industriellen Anwendungsbereich, für

  • Absperr-und Einzäunungsaufgaben mit Seilen, Bändern, Litzen und auch diversen Drähte, Maschendraht, Knotengeflecht und Gitterstabmatten mit Gründung / Aufbau im korrosiven Umfeld (z.B. Deponieeinzäunung, Feuchtgebieten u.v.m.)
  • Wegebau-bzw. Markierung mit Pfahl-Segmenten für (Kunststoff-) Ketten o.a. (mit individueller Optik)
  • Wildschutz, je nach Anforderung mit bis zu 2m Höhe + Oberdraht (auch für Elektrifizierung) über Geländeoberkante (WSchuZR)

Redwave Medical GmbH

Algorithmus zur Bestimmung des zentralen Blutdrucks

Details
Redwave Medical GmbH
  • Ort/Region: Jena
  • Kategorie: Licht & Leben
  • Stimmen: 51

Redwave Medical GmbH

Algorithmus zur Bestimmung des zentralen Blutdrucks

Redwave Medical entwickelt den ersten Algorithmus für handelsübliche HomeCare-Blutdruckmessgeräte zur schnellen und einfachen Ermittlung des zentralen (Aorta-) Blutdrucks als OEM-Software und wird damit die Bluthochdruck-Kontrolle und -Therapie durch den Patienten zu Hause revolutionieren.

Unser Algorithmus basiert auf einer Weiterentwicklung der Analyse von oszillometrischen Pulswellen, die in Kliniken und spezialisierten Arztpraxen bereits durchgeführt wird. Im Vergleich zu bestehenden Pulswellen-Analyse-Geräten erlaubt unser Algorithmus erstmals den Einsatz für Heimanwendungen.
Bestehende Klinik-Systeme haben komplexe Anforderungen an die Messung, weshalb die  Untersuchungen ausschließlich von medizinischem Personal durchgeführt werden und für Anwender zu Hause nicht geeignet sind.

Unser Algorithmus basiert zum einen auf dem sehr einfach anzuwendenden und etablierten Mess-Ablauf der bekannten Blutdruckmessung und kann unkompliziert zu Hause genutzt werden. Zum anderen ermöglicht unser Algorithmus erstmals aufgrund der patentierten Anti-Schock-Technologie, die während der Messung auftretende Störungen ausgleicht, die Pulswellenanalyse überhaupt im Einsatz in handelsüblichen HomeCare-Blutdruckmessgeräten und die Bedienung durch den Patienten selbst.

sense-IT GmbH

Track`n`Trace – Auto-ID-Technologien in Fertigung, Verwaltung und ...

Details
sense-IT GmbH
  • Ort/Region: Jena
  • Kategorie: Industrie & Material
  • Stimmen: 5

sense-IT GmbH

Track`n`Trace – Auto-ID-Technologien in Fertigung, Verwaltung und Laborbetrieben

Track’n’Trace ist ein optimiertes System aus Soft- und Hardware. Es ist ein intelligenter Baustein zur
Verbesserung der Steuerung von Unternehmensprozessen durch den Einsatz von Auto-ID-Technologie und Sensorik auf dem Weg zu Industrie 4.0.

Durch automatische Identifikation und Bereitstellung exakter Informationen zu Zeiten, Orten und
Bewegungen von Objekten wird die Steuerung von Fertigungsprozessen wirksam unterstützt. Track‘n‘Trace ist eine Standardlösung, die Auto-ID-Technologien mit schnellen Rollouts auch für KMU durch Implementierung statt zeit- und kostenintensiver Entwicklung möglich und bezahlbar macht. Die Nachrüstung in die bestehende Infrastruktur unter Beibehaltung der vorhandenen Maschinen und Systeme erspart Investitionen und Neuanschaffungen. Eine Internetanbindung und damit ein Eingriff in die Sicherheitspolicy des Unternehmens ist nicht notwendig. Track’n’Trace verarbeitet Daten unterschiedlicher Auto-ID-und Sensor-Technologien und macht sie für unternehmensinterne Anwendungen, die Fertigungssteuerung und das Qualitätsmanagement nutzbar. Die Offenlegung des GUI-Quellcodes, der API und des DB-Schemas garantieren hohe Flexibilität bei zukünftigen Anpassungen an erneuerte Systeme.

SIOS Meßtechnik GmbH

Kalibrier-Laserinterferometer

Details
SIOS Meßtechnik GmbH
  • Ort/Region: Ilmenau
  • Kategorie: Industrie & Material
  • Stimmen: 0

SIOS Meßtechnik GmbH

Kalibrier-Laserinterferometer

Die hohen Anforderungen an Genauigkeiten von Linearführungen im modernen Maschinenbau erfordern
neue Ansätze bei Messsystemen, die zu ihrer Ausrichtung, Abnahme und Kalibrierung verwendet werden.

Mit der Entwicklung eines neuartigen hochgenauen Kalibrier-Laserinterferometers ist es der SIOS
Meßtechnik GmbH gelungen, die zeitlichen Abläufe dieser Prozesse erheblich zu reduzieren, weil mehrere Freiheitsgrade einer Bewegung simultan erfasst werden. Außerdem trägt das neue Messsystem zur Erhöhung der Genauigkeit bei, da die gleichzeitige Erfassung mehrerer Messgrößen wesentlich besser ihre Zusammenhänge abbildet und somit eine genauere Korrektur der Bewegung ermöglicht.

Die Kalibrier-Laserinterferometer nehmen simultan zur linearen Position die Nick- und Gierwinkel sowie eine Geradheitskomponente einer Bewegung auf. Die Messungen weisen höchste Präzision auf, sind komfortabel durchführbar und die erforderlichen Messzeiten werden gegenüber bisherigen Verfahren enorm reduziert. Die Messsysteme realisieren Positionsmessungen bis 50 m, wobei basierend auf den Kenngrößen der Umweltmessdatenerfassung Messunsicherheiten <= 1⋅10-7 erreicht werden können. Das moderne ansprechende Design sorgt für gute Funktionalität, einfache Justage und einen robusten, zuverlässigen Einsatz unter Industriebedingungen.

SSR Technik GmbH

flexible Gewindeerzeugungsautomation

Details
SSR Technik GmbH
  • Ort/Region: Blankenhain
  • Kategorie: Industrie & Material
  • Stimmen: 0

SSR Technik GmbH

flexible Gewindeerzeugungsautomation

Das geplante Projekt umfasst die Produktentwicklung einer flexiblen Gewinde Erzeugung Automation
(fGEA). Diese Automation ist in der Lage durch kontinuierlich bewegte Bearbeitungseinheiten und
Werkstücke Innengewinde in Muttern bei gleichzeitiger Bearbeitungsprozess Überwachung zu erzeugen. Durch eine mehrfach Anordnung der Bearbeitungsautomation( bis zu achtfach ist möglich) innerhalb einer Kreis Geometrie ist ein extremes Ausbringungsvolumen mit unmittelbarer Qualität Sicherheit durch eine Automation möglich möglich.

Der überragende Effekt entsteht durch die Prozess Verdichtung im Rahmen einer Mehrfach parallelen
Gewinde Erzeugung und Qualitätskontrolle. Der technologische Ablauf wird durch eine kreisgeometrische Anordnung der Bearbeitungs- und Bauteileebene gewährleistet. Die Bearbeitungsrichtung ist senkrecht zur Bauteileeinsatz Ebene. Folgende Leistungsparameter werden erzielt: Erzeugbare Gewindeabmessungen M6-M36, Antriebsleistung 4-8 KW, Drehzahlbereich 100-5000 Upm. Als zu sichernde Qualitätsparameter bestehen Zahnhöhe, Zahnbreite, Steigung, Tal Lastflanke und Zahn Lastflanke im Bereich von 0,05 mm Genauigkeit.

Stadtwerke Erfurt GmbH

WissenSWElt - interaktive Lernapp

Details
Stadtwerke Erfurt GmbH
  • Ort/Region: Erfurt
  • Kategorie: Digitales & Medien
  • Stimmen: 1

Stadtwerke Erfurt GmbH

WissenSWElt - interaktive Lernapp

Etwas völlig neues in Sachen digitales Lernen, um junge Zielgruppen für unsere Themen zu begeistern,
macht unsere Lernapp aus. Die Stadtwerke Erfurt haben gemeinsam in Zusammenarbeit mit der auf
Bildungsmedien spezialisierten Medienagentur "Kids interactive" die Lernapp "Wissenswelt" entwickelt.

Im Rahmen der Schulkommunikation und des Bildungssponsorings wurde so etwas Neuartiges als Lernangebot für Schüler und Lehrer etabliert. Mit Hilfe von Informationen, Spielen und Augmented Reality werden in einer 90 -minütigen Stadtrallye im Innenstadtgebiet von Erfurt spielerisch via iPad lehrplanrelevante Themen erfahrbar gemacht. Somit wird unser Ansatz mit der Blickrichtung "Stadt(werk) im Wandel - ein Versuch Gestern, Heute und in Zukunft" für Schüler erlebbar zu machen in die Neuen Medien transportiert. Und die Nutzung für den Unterricht gibt uns recht: Es gibt neue Formen des Lernens! (und nicht nur Pogemon go!)

systamatec GmbH / CFG GmbH

Details
systamatec GmbH / CFG GmbH
  • Ort/Region: Gera
  • Kategorie: Industrie & Material
  • Stimmen: 0

systamatec GmbH / CFG GmbH

Für die Beschichtung oder die prozesstechnische Bearbeitung von Werkstücken unter Vakuum- und Hochvakuumbedingungen wird immer mehr ein dynamisches Verhalten, eine hohe Genauigkeit, Energieeffizienz, kleine Bauräume, geringes Gewicht, hohe Positioniergenauigkeit bei exakten Fahrprofilen sowie ein Schutz der Prozessräume sowie ein Schutz der Aktorik zur Lebensdauererhöhung verlangt. 

Das Mehrachssystem zur Bewegung von Werkstücken oder Werkzeugen in Vakuum und
Ultrahochvakuumumgebungen erfüllt die hohen Forderungen der Anwendungen in Zukunftstechnologien wie Beschichtung oder Vakuumprozesstechnik. Mit dem System wurde durch einen völlig neuen Lösungsansatz eine hohe Dynamik, Präzision und Energieeffizienz bei gleichzeitiger Senkung der Anlagekosten erreicht.

Techniciency Consulting

Techniciency in.time

Details
Techniciency Consulting
  • Ort/Region: Aspach
  • Kategorie: Industrie & Material
  • Stimmen: 0

Techniciency Consulting

Techniciency in.time

Aufbauend auf unseren Erfahrungen in zahlreichen Entwicklungsprojekten haben wir eine Projektplanungs- und Projektsteuerungssoftware entwickelt, die gezielt auf die Anforderungen der Projektleiter und aller Projektbeteiligter in einer vernetzten Umgebung zugeschnitten ist.

Techniciency in.time ist ein webbasiertes Softwaretool für eine effiziente Projektplanung und
Projektsteuerung. Der Projektleiter erhält in jeder Projektphase einen aktuellen Stand zu Terminen,
Kapazitäten (Mitarbeiter) und Kosten. Die Rückverfolgbarkeit und Transparenz auf Teileebene ist eine
deutliche Abgrenzung zu bestehenden Tools. Für den Durchlauf und die Kosten sind Soll- / Ist-Vergleiche
tagesaktuell möglich. Eine graphische Oberfläche ermöglicht die intuitive Bedienung und eine einfache
Anpassung der Zeitplanung. Zudem wird der kritische Pfad in Projekten aufgezeigt. Dies ermöglicht auch
enge Terminpläne exakt zu steuern. Die Integration unserer Erfahrung macht Techniciency in.time in seinen Funktionen, Auswertungen und der grafischen Bedienoberfläche einzigartig.

TETRA Gesellschaft für Sensorik, Robotik und Automation mbH

Tribometer for Vacuum Applications TVA

Details
TETRA Gesellschaft für Sensorik, Robotik und Automation mbH
  • Ort/Region: Ilmenau
  • Kategorie: Industrie & Material
  • Stimmen: 4

TETRA Gesellschaft für Sensorik, Robotik und Automation mbH

Tribometer for Vacuum Applications TVA

Das TVA ist eine Plattform für diverse Messungen im Vakuum. Verschiedene Analysemodule und Antriebe
können in die Anlage integriert werden. Das System ist modular konzipiert, sodass sämtliche Komponenten des Standard-Tribometers BASALT-N2 auch mit ihren elektrischen und mechanischen Schnittstellen integriert werden können. Es besteht eine Austauschbarkeit zwischen Mikrotastsystem, Interferometer und verschiedenen Kraftsensoren aus dem vorhandenen Sortiment von TETRA.Der Ausschluss von Partikeln liefert validerte Ergebnisse in kleinen Kraftbereichen, da der Einfluss von Staubschichten und Partikeln minimiert wird. Das System ist konfigurierbar und erweiterbar.

TITK e. V.

Intelligenter Flächensensor zur Steuerung kollaborativer Roboter

Details
TITK e. V.
  • Ort/Region: Rudolstadt
  • Kategorie: Industrie & Material
  • Stimmen: 0

TITK e. V.

Intelligenter Flächensensor zur Steuerung kollaborativer Roboter

Ein beliebig skalierbarer Flächensensor soll die zweidimensional Position von Personen erkennen und
daraus den Abstand zu einem kollaborativen Roboter berechnen. Der Roboter wird darauf hin ggf.
Sicherheitsmaßnahmen ergreifen (z. B. Geschwindigkeit drosseln oder stehen bleiben), damit die naheste
Person nicht verletzt werden kann.

WWS Keramik Neuhaus GmbH

KERAKING® - Keramikgrillrost

Details
WWS Keramik Neuhaus GmbH
  • Ort/Region: Neuhaus-Schierschnitz
  • Kategorie: Tradition & Zukunft
  • Stimmen: 1

WWS Keramik Neuhaus GmbH

KERAKING® - Keramikgrillrost

KERAKING® – geschmackvoll Grillen – dank innovativen Keramikgrillstäben. Ohne Rostrückstände auf dem
Grillgut und völlig ohne metallischen Beigeschmack. Glasierte Keramikstäbe, die kratz- und schnittbeständig sind, eine ideale und gleichmäßige Wärmeverteilung sowie hohe Temperaturen über Stunden bei geringem Holzkohleverbrauch ermöglichen - wie "Grillen auf dem Teller".

Nach dem Grillen extrem leichte Handreinigung oder einfach: Stäbe ab in die Spülmaschine! Sollte mal ein Stab kaputt gehen, kann er problemlos ersetzt werden. Selbst veganes Grillgut nach dem grillen vom Fleisch führt zu einem Geschmack, der unvergleichbar ist.

XXL Innovationen UG

e-Parkscheibe - Elektronisches Parkgebührenbezahl- und ...

Details
XXL Innovationen UG
  • Ort/Region: Jena
  • Kategorie: Tradition & Zukunft
  • Stimmen: 0

XXL Innovationen UG

e-Parkscheibe - Elektronisches Parkgebührenbezahl- und -Abrechnungssystem

Die e- Parkscheibe ermöglicht die bargeldlose Zahlungsverkehr Rund um das Parken und gleichzeitig werden alle Daten digitalisiert, so das die weiteren administrative Vorgänge elektronisch bearbeitet werden können und die Daten für die Abrechnungen werden papierlos archiviert.

ZILA GmbH

Ölsensor

Details
ZILA GmbH
  • Ort/Region: Suhl
  • Kategorie: Industrie & Material
  • Stimmen: 1

ZILA GmbH

Ölsensor

In vielen Maschinen und Anlagen ist Öl ein elementarer Bestandteil zur Verringerung der Reibung und zum
Schutz vor Überhitzung. Jedoch nimmt die Qualität der Flüssigkeit im Laufe der Zeit durch Oxidation,
Verwässerung und den Verbrauch der Additive ab. Um Schäden zu vermeiden und die Lebensdauer der
Maschine zu verlängern, ist ein Ölwechsel vorzunehmen.

Bisher ist dazu ein fester Wechselintervall festgelegt oder eine aufwendige Untersuchung des Öls im Labor notwendig gewesen. Ein Sensorsystem, das die Firma ZILA entwickelt hat, misst im laufenden Betrieb die Ölqualität in Blockheizkraftwerken – permanent und zuverlässig. Und es warnt, wenn das Öl plötzlich schlecht wird. Das Öl fließt dafür durch eine kleine Messzelle, in der es durchleuchtet und auf seinen chemischen Zustand hin geprüft wird. Das Verfahren schont die Umwelt, senkt Betriebskosten und macht Wartungseinsätze planbar.

Wie wollen Sie Ihre Stimme authentifizieren?

SMS-Code


Sobald Ihre Stimme gezählt ist, können Sie in dieser Kategorie für kein weiteres Unternehmen mehr abstimmen ...

Zurück
Bitte geben Sie Ihre Mobilfunknummer ein, damit wir Ihnen einen Bestätigungscode zusenden können.
 
+
 Land
 Vorwahl
 Nummer
Die eingegebene Nummer scheint nicht richtig zu sein.
Sie haben bereits in dieser Kategorie abgestimmt.
Es ist leider ein Fehler beim Absenden der SMS aufgetreten. Versuchen Sie es später noch einmal.

Code zuschicken
Per SMS erhalten Sie in wenigen Augenblicken einen Code. Bitte geben Sie diesen ein und drücken Sie auf „Code prüfen“, um Ihre Stimme zu bestätigen:

 
Code prüfen

Ansprechpartner


Kerstin Heimann

Kommunikation/Veranstaltungen

+49 (0)361 78923-10

kerstin.heimann(at)stift-thueringen.de

News

Gefördert durch: