Technische Universität Ilmenau: „Kunststofftechnik“
(Laufzeit: 2010 - 2014)

Die Stiftungsprofessur „Kunststofftechnik“ ergänzt das Lehr- und Forschungsprofil in Bereichen der Technischen Universität Ilmenau in Schwerpunktgebieten. Die Professur dient der zielgerichteten Ausbildung von forschungsorientierten Fachkräften innerhalb neuer Master-Studiengänge und im Weiterbildungsbereich, speziell für Bedürfnisse Thüringer Unternehmen.

 

Die Besetzung der Stiftungsprofessur erfolgte im Februar 2009 mit Dr. Michael Koch. Er ist ausgewiesener Experte in der Spritzgieß-, Extrusions- und Blasformtechnologie, Inhaber von Patenten und Verfasser zahlreicher Veröffentlichungen. Seine langjährige Erfahrung in Unternehmensführung, Vertrieb und im FuE-Bereich bringt er nun in Ilmenau ein, um die vorhandenen Forschungskapazitäten innerhalb Thüringens weiter zu stärken und enger zu vernetzen.

 

Die Einrichtung des neuen Lehr- und Forschungsgebietes wurde gemeinsam von der Thüringer Kunststoffindustrie und der Technischen Universität Ilmenau initiiert sowie von der STIFT unterstützt. Eine Weiterführung der Professur erfolgte 2014 mit industriellen Stiftern und dem Branchennetzwerk. 

 

 

Kontakt vor Ort

Technische Universität Ilmenau

Stiftungsprofessur „Kunststofftechnik“

Fakultät für Maschinenbau I Fachgebiet Kunststofftechnik

Univ.-Prof. Dr.-Ing. Michael Koch

Ehrenbergstraße 29

98693 Ilmenau

 

Telefon:      +49 (0)3677 69-2450

E-Mail:        michael.koch(at)tu-ilmenau.de


Ansprechpartner


Dr. Christiane Spieß

Justiziariat

+49 (0)361 78923-12

christiane.spiess(at)stift-thueringen.de