Mittwoch, 22. Juli 2020

Verstärkung gesucht für MINT-Regionen West- und Nordthüringen

Mitarbeiter*innen (m, w, d) am Schülerforschungszentrum in den MINT-Regionen Westthüringen sowie Nordthüringen



Wer wir sind und was wir tun
Die Stiftung für Technologie, Innovation und Forschung Thüringen (STIFT) ist eine Stiftung privaten Rechts, welche sich mit der Initiative Jungforscher Thüringen in den vergangenen Jahren zu einem wichtigen Akteur in der schulischen wie außerschulischen MINT-Bildung in Thüringen entwickelt hat. Zusammen mit starken Partnern aus Forschung, öffentlichen Trägern, Vereinen und Ehrenamt ist es möglich, junge Menschen über den gesamt Bildungsweg, von der Kita bis zur Berufs- und Studienwahl, für MINT-Themen zu begeistern, Methoden und Kompetenzen zu vermitteln sowie Talente zu fördern und zu unterstützen. Die STIFT ist Netzwerkpartner u.a. für das Haus der kleinen Forscher, Patenunternehmen des Jugend forscht Wettbewerbes und Förderer von außerschulischen Lernorten wie den Schülerforschungszentren in Thüringen.  

Die Schülerforschungszentren (SFZ) in Thüringen sind die im Netzwerk „Schülerforschungszentren Thüringen“ verbundenen außerschulischen Lernorte (Räume, Labore) mit dem Fokus auf MINT und Forschung, die eigenständiges projektorientiertes Forschen und Entwickeln (forschendes Lernen) bei intensiver und individueller Betreuung durch engagierte Fachkräfte in enger Anbindung an den Wettbewerb Jugend forscht leisten.

Der Ausbau der Schülerforschungszentren in Thüringen zu Kernen von insgesamt sieben MINT-Regionen in Thüringen wird in den kommenden Jahren durch das Thüringer Ministerium für Bildung, Jugend und Sport (TMBJS), dem Thüringer Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft und digitale Gesellschaft (TMWWDG) sowie der STIFT unterstützt und durch die STIFT durchgeführt und umgesetzt. Ziele sind es, bestehende regionale MINT-Angebote Dritter zu bündeln, sichtbar zu machen und zu unterstützen sowie eigene komplementäre Angebote zu entwickeln und durchzuführen.

(MINT =  Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik)

 

Für dieses Vorhaben suchen wir ab sofort engagierte und leistungsbereite Teammitglieder für die

  • MINT-Region Westthüringen sowie die

  • MINT-Region Nordthüringen


Ihr Profil

  • Sie haben einen Hochschulabschluss in einer Naturwissenschaft, in angewandter Mathematik/ Informatik oder einer Ingenieurswissenschaft
  • Sie verfügen über nachweisbare Erfahrungen im Umgang mit leistungsbereiten und interessierten Schüler*innen sowie dem Mentoring und der Projektbetreuung  (z.B. Seminarfacharbeiten, Jugend forscht Projekten, Wettbewerben, u.ä.)  oder sonstige belegbare pädagogische Erfahrungen.
  • Sie konnten bereits Vorerfahrung in wissenschaftlicher Koordination oder im Bildungssektor insbesondere in der Netzwerkarbeit sammeln, idealerweise auch im Umgang mit Projekt- und Fördergeldern.
  • Sie verfügen über eine exzellente Kommunikationsfähigkeit und Verhandlungsgeschick sowie eine proaktive, selbstständige und souveräne Arbeitsweise.
  • Sie sind mobil und zu einer regionalen Reisebereitschaft bereit.


Das Stellenprofil

  • selbstständige Konzipierung und Durchführung von MINT-Lehrformaten für Schüler*innen sowie Einbringen eigener fachlicher Expertise in Projekte von Schüler*innen
  • Netzwerkarbeit in der Region zur Erweiterung der MINT-Angebote für Schüler*innen
  • regelmäßiger fachlicher und operativer Austausch von Anbietern und Betreuern in Workshops und Arbeitsgruppen sowie Mitarbeit in überregionalen Arbeitskreisen und Gremien sowie Anbindung an überregionale MINT-Initiativen (z.B. Beteiligung an Ausschreibungen, Wettbewerbe)
  • Qualitätssicherung, Öffentlichkeitsarbeit und eigenverantwortliche Verwaltung und Abrechnung von Projektmitteln


Was wir Ihnen bieten

  • Arbeitsbeginn: sofort
  • Vergütung: in Anlehnung an TV-L
  • Arbeitsort: STIFT, Peterstraße 3, 99084 Erfurt / überwiegend Region Westthüringen bzw. Region Nordthüringen
  • Arbeitszeit: je nach Region in Vollzeit / Teilzeit möglich
  • Laufzeit: förderungsbedingt zunächst befristet bis 31.12.2020
  • Einbringung eigener fachlicher Expertise in die Betreuung von Schülerprojekten
  • vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten bei der Arbeit am Schülerforschungszentrum und dem Auf- und Ausbau von MINT-Regionen in Thüringen  
  • Arbeiten in dem Netzwerk Schülerforschungszentren Thüringen
  • Weiterbildungsmöglichkeiten und Teilnahme an Multiplikatoren-Schulungen


Wenn Sie sich angesprochen fühlen, freuen wir uns über die Einreichung Ihrer vollständigen Bewerbungsunterlagen, inklusive Kopien aller relevanten Nachweise in digitaler Form (bitte als eine PDF Datei) bis zum 15.08.2020 an sebastian.germerodt(at)stift-thueringen.de.

Kontakt
Stiftung für Technologie, Innovation und Forschung Thüringen (STIFT)
Dr. Sebastian Germerodt
Koordination Schülerforschungszentren / MINT-Regionen Thüringen
Peterstraße 3, 99084 Erfurt
Mobil: 0163 7738782


zurück

Ansprechpartner


Dr. Sven Günther

Vorstand

+49 (0)361 78923-50

sven.guenther(at)stift-thueringen.de

Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.