Investor Days Thüringen | Digital Edition | 16./17.06.2020

Dienstag, 12. Mai 2020

Playing Changes: Investor Days Thüringen kommen direkt zu Ihnen

Als Anlaufstelle für Venture Capital, Entrepreneurship und Kooperation bringen die Investor Days Thüringen jährlich innovationsgetriebene Start-ups und Wachs-tumsunternehmen mit potenziellen Investoren und Business Angels als auch mit Kooperationspartnern zusammen, um Austausch sowie neue Investments und Kooperationen zu initiieren. Die zweitägige Veranstaltung gehört zu den größ-ten Start-up-Events Deutschlands und zählte 2019 über 500 internationale Start-ups, Wachstumsunternehmen, Investoren und Gäste.

 

Am 16. und 17. Juni 2020 findet erstmals eine Digital Edition der Veranstaltung statt. Unter dem Motto “Playing Changes“ bieten die Investor Days Thüringen in diesem Jahr einen Mix aus neuesten Technologien und zukunftsfähigen Ge-schäftsmodellen, Live-Pitches, Innovation Broadcasts sowie Online Matchings zwischen Start-ups und Investoren. Teilnehmer haben die Möglichkeit, ein breites Spektrum an Start-ups, Tech-Wachstumsunternehmen, VC-Investoren und Corporates zu entdecken und so ihr Netzwerk komplett remote zu erweitern.

 

Christiane Kilian, Projektleiterin beim Mitinitiator STIFT schaut voller Vorfreude auf das kommende Event: „Die Digital Edition ist für uns eine große Chance, noch mehr Vielfalt an Innovationen, Geschäftsideen und Visionen für die Investor Days zu erreichen. Wir leben in unserer täglichen Arbeit das Motto „Playing Changes“ und freuen uns, in einer Zeit der physischen Distanz, der Start-up Community eine Plattform für virtuellen Austausch und neue Kooperationen anbieten zu können.“

1. Tag / 16.06.2020: Elevator Pitch

 

Der „Elevator Pitch“ am ersten Tag (16.06.) bietet Start-ups eine digitale Pitch-Bühne, auf der sie ihre innovativen Produkt- und Geschäftskonzepte in 3 Minu-ten vorstellen und so Investoren, Corporates und Innovationshungrige überzeu-gen können. In einer Live-Abstimmung wählen die Investoren die drei besten Pitch-Performances, die mit attraktiven Geld- oder Sachpreisen ausgezeichnet werden. Durch das Voting des Publikums wird über den Gewinner des Publikumspreises entschieden.

 

Erstmals gehört die Online-Bühne nicht nur den Gründern, denn Investoren stellen sich ebenfalls mit einem Pitch der Online Community vor.

 

Zur Vorbereitung auf ihren Online-Pitch erhalten alle Teilnehmer im Vorfeld ein exklusives Training - rund um die Themen Investment Readyness und Pitch Per-formance mit erfahrenen Coaches.

 

Trotz des virtuellen Formats lässt die Veranstaltung genügend Raum, um sich miteinander auszutauschen und Feedback einzuholen. Im Rahmen des „Innovation Broadcasts“ können Startups ihre Innovationen dem Publikum ausführlicher vorstellen und in eigenen digitalen Showrooms mit Interessierten interagieren. Zusätzliche digitale Breakout Sessions sorgen dafür, dass alle teilnehmenden Star-tups mit den passenden Investoren ins Gespräch kommen. Das interaktive Event-Format öffnet viel Raum für neue Gespräche sowohl mit regionalen und überregionalen Akteuren der Start-up Community als auch mit Vertretern aus Wirtschaft und Wissenschaft.

2. Tag / 17.06.2020: Meet the Rising Stars

 

Der Fokus von „Meet the Rising Stars“ am zweiten Tag (17.06.) liegt insbesondere auf innovativen Technologieunternehmen in der Expansionsphase, die auf der Suche nach Investoren für eine Anschlussfinanzierung sind. Ausgewählte Growth Companies werden im digitalen Format ihr Unternehmen und Geschäftsmodell präsentieren. Im Anschluss an jede Online-Präsentation folgt eine kurze Q&A-Runde, in der CEOs auf die Live-Fragen der Investoren eingehen können. Auch hier werden zusätzliche Breakout Sessions angeboten, um ausführliche Gespräche zwischen Unternehmen und Investoren zu ermöglichen. Alle präsentierenden Unternehmen erhalten als Vorbereitung ein gezieltes Coaching für die digitale Vorstellung ihres Geschäftsmodells sowie die sich daran anschließenden Online-Gespräche.

 

„Unser Anliegen ist es, in dieser herausfordernden und schwierigen Zeit, die Dis-tanz zu überbrücken und den hochinnovativen Wachstumsunternehmen die Chance zu bieten, Investoren für sich zu begeistern. Wir sind überzeugt, dass wir damit – wie in den Vorjahren auch- den Weg für erfolgversprechende Finanzie-rungsgespräche eröffnen.“- so Karin Rabe, Projektleiterin beim Mitinitiator bm-t.    

Bewerbung für Startups und die Registrierung sind offen

 

Freuen Sie sich auf die Digital Edition und zwei spannende Tage mit interessan-ten Projekten, zahlreichen Investoren, Entscheidungsträgern und einem großen Branchennetzwerk! Sie wollen Teil der Investor Days 2020 werden? Dann sichern Sie sich jetzt kostenfrei Ihren digitalen Platz!

  • Bewerbungsschluss für Start-ups ist der 18.05.2020,
  • Anmeldung für Investoren und Gäste bis zum 12.06.2020

 

Mehr Informationen unter: investordays-thueringen.de

 

Kontakt:

Christiane Kilian
Projektleiterin ThEx innovativ
c/o Stiftung für Technologie, Innovation und Forschung Thüringen (STIFT)
Peterstraße 3 | 99084 Erfurt
Tel.: 0361 78923-74
E-Mail: christiane.kilian@stift-thueringen.de

Karin Rabe
bm-t beteiligungsmanagement thüringen gmbh
Gorkistraße 9 | 99084 Erfurt
Tel: 0361 7447-605
E-Mail: Karin.rabe@bm-t.com


Hintergrund: Investor Days Thüringen und Veranstalter

 

Die Investor Days Thüringen werden jährlich in Erfurt von der Stiftung für Tech-nologie, Innovation und Forschung Thüringen (STIFT) und der bm-t beteili-gungsmanagement thüringen gmbh (bm|t) veranstaltet, um Start-ups und Wachstumsunternehmen mit potenziellen Kooperationspartnern als auch mit Investoren und Business Angels zusammenzubringen.

 

Die STIFT fördert seit ihrer Gründung 1993 selbstlos Wissenschaft, Forschung und Technologie. Als gemeinnützige, unabhängige Institution unterstützt sie Thürin-ger Akteure in Bildung, Forschung, Entwicklung, Innovation und Unternehmer-tum entlang der gesamten Bildungs- und wirtschaftlichen Entwicklungskette. Von der kindlichen Neugier bis zum brillanten Forschergeist, von der innovativen Geschäftsidee bis zum erfolgreichen Technologieunternehmen. Die STIFT agiert in Einzelfällen selbst als Investorin für Start-ups.

 

Das bei der STIFT angesiedelte Projekt ThEx innovativ begleitet Start-ups bei der Geschäftsmodellentwicklung, dem Weg zur Investment Readyness, der Identifi-zierung von Kooperationspartnern sowie der Ansprache von Investoren. Die jähr-liche Durchführung der Investor Days Thüringen sowie das Thüringer Regionale Innovationsprogramm (TRIP) komplettieren das umfassende Angebot.

 

Die bm|t ist die erste Adresse für Beteiligungen in Thüringen. Die Gesellschaft verwaltet aktuell acht Fonds mit einem Gesamtvolumen von über 400 Mio. Euro und investiert in Thüringer innovative Unternehmen nahezu aller Branchen und in allen Phasen der Unternehmensentwicklung – sowohl in der Gründungs- als auch in der Wachstumsphase oder in Unternehmensnachfolgesituationen. Das Ziel dabei ist, Innovationen und wirtschaftliches Wachstum im Freistaat zu er-möglichen.


zurück

Ansprechpartner


Dr. Sven Günther

Vorstand

+49 (0)361 78923-50

sven.guenther(at)stift-thueringen.de

Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.