Mittwoch, 01. Juli 2020

Innovationspreis Thüringen 2020: 85 innovative Beiträge im Wettbewerb

Am 30. Juni endete die Bewerbungfrist für den Wettbewerb um den XXIII. Innovationspreis Thüringen 2020. Wir freuen uns über 85 vielversprechende innovative Beiträge, die uns bis zur sprichwörtlich letzten Minute erreichten.

Schon jetzt steht fest: Das wird keine leichte Aufgabe für unsere Jurorinnen und Juroren, die die Bewerbungen in den nächsten Wochen sichten und bewerten.

 

Die Verleihung des XXIII. Innovationspreises Thüringen findet am 25. November 2020 statt.

 

Mit dem Innovationspreis Thüringen werden jährlich herausragende Innovationen aus Thüringen gewürdigt. Ziel ist es, Innovationen sowie die dahinter stehenden Akteure zu würdigen und Unternehmen zu motivieren, den Wettbewerbsfaktor Innovation noch intensiver in ihre Firmenphilosophie einzubeziehen und strategisch stärker zu nutzen. Der Wettbewerb verhilft zu mehr Sichtbarkeit - innerhalb der Branche, in der Öffentlichkeit und in der eigenen Firma.

Der Preis ist mit insgesamt 100.000 Euro dotiert und wird in den Kategorien "Tradition & Zukunft", "Industrie & Material", "Digitales & Medien" und "Licht & Leben" sowie für einen "Sonderpreis für junge Unternehmen" vergeben. Mit dem "Ernst-Abbe-Preis für innovatives Unternehmertum" wird zudem eine Unternehmerpersönlichkeit für besondere Verdienste um den Wissenschafts- und Technologiestandort Thüringen ausgezeichnet.

 

mehr: www.innovationspreis-thueringen.de


zurück

Ansprechpartner


Dr. Sven Günther

Vorstand

+49 (0)361 78923-50

sven.guenther(at)stift-thueringen.de

Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.