Mittwoch, 25. August 2021

Projektmitarbeiter:in für „Jugend-Unternehmenswerkstätten etablieren und vernetzen“ gesucht

Die Stiftung für Technologie, Innovation und Forschung Thüringen (STIFT) wurde 1993 vom Freistaat Thüringen gegründet und fördert selbstlos Wissenschaft, Forschung und Technologie. Als gemeinnützige, unabhängige Institution unterstützt sie Thüringer Akteure in Bildung, Forschung, Entwicklung, Innovation und Unternehmertum – von der kindlichen Neugier bis zum brillanten Forschergeist, von der innovativen Geschäftsidee bis zum erfolgreichen Technologieunternehmen.

 

Mit der Initiative Jungforscher Thüringen hat sich die STIFT in den vergangenen Jahren zu einem wichtigen Akteur in der schulischen wie außerschulischen MINT-Bildung in Thüringen entwickelt. Zusammen mit starken Partnern aus Forschung, öffentlichen Trägern, Vereinen und Ehrenamt ist es möglich, junge Menschen über den gesamten Bildungsweg, von der Kita bis zur Berufs- und Studienwahl, für MINT-Themen zu begeistern, Methoden und Kompetenzen zu vermitteln sowie Talente zu fördern und zu unterstützen.

 

Für die thüringenweite Koordination für den Auf- und Ausbau der Jugend-Unternehmenswerkstätten und deren Integration in die Thüringer MINT-Regionen mit den Schülerforschungszentren suchen wir Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt als

 

Projektmitarbeiter (m/w/d) für das Projekt

„Jugend-Unternehmenswerkstätten etablieren und vernetzen“

 

Ihre Aufgaben

  • Vertragsvorbereitungen zur Übernahme der bestehenden Standorte in das Netzwerk der Thüringer MINT-Regionen/STIFT
  • Koordination und Begleitung des Vorhabens bei den Projektpartnern und Unternehmen über das Netzwerk der Schülerforschungszentren in Thüringen
  • Unterstützung bei der Verwaltung und Abrechnung (Berichterstattung) der Projektgelder
  • moderate regionale Reisetätigkeit


 Ihr Profil

  • Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung und/oder ein abgeschlossenes Bachelor-Studium im kaufmännischen, juristischen oder betriebswirtschaftlichen Bereich oder eine vergleichbare Qualifikation, die Ihnen eine Erfüllung der o. g. Aufgaben ermöglicht.
  • Sie beherrschen souverän alle gängigen MS-Office-Anwendungen.
  • Sie verfügen über eine exzellente Kommunikationsfähigkeit und Verhandlungsgeschick sowie eine proaktive, selbstständige und souveräne Arbeitsweise und ein hohes Maß an Organisationsgeschick.
  • Sie konnten bereits Vorerfahrung in der Projektkoordination oder in der Netzwerkarbeit sammeln, idealerweise auch im Umgang mit Projekt- und Fördergeldern.
  • Zuverlässigkeit, Flexibilität, Loyalität, sind für Sie selbstverständlich.
  • Sie sind begeisterungsfähig, lernbereit, teamfähig.

 

Unsere Leistungen

  • Beginn: ab sofort
  • eine strukturierte Einarbeitung in einem abwechslungsreichen Tätigkeitsumfeld, ein positives Arbeitsklima im Team mit schnellen Entscheidungswegen
  • Vergütung: in Anlehnung an TVöD
  •  Arbeitszeit: Vollzeit/Teilzeit
  • Die Stelle ist förderungsbedingt zunächst bis zum 31.12.2023 befristet.

Wir freuen uns auf eine aussagekräftige Bewerbung unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen und Ihres frühestmöglichen Eintrittsdatums per E-Mail (zusammengefasst in einem pdf-Dokument) bis zum 12.09.2021 an die Stiftung für Technologie, Innovation und Forschung Thüringen (STIFT): ines.vogel@stift-thueringen.de.

 

Für Rückfragen steht Ihnen Ines Vogel unter Telefon 0361 7892350 gern zur Verfügung.

 

Kontakt
Stiftung für Technologie, Innovation und Forschung Thüringen (STIFT)
Ines Vogel
Projektleitung Jungforscher Thüringen
Peterstraße 3, 99084 Erfurt
0361 7892350


20210820_Stellenausschreibung_STIFT_JUW.pdf421 K

zurück

Ansprechpartner


Dr. Sven Günther

Vorstand

+49 (0)361 78923-50

sven.guenther(at)stift-thueringen.de

Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.