Dienstag, 18. Februar 2020

Stellenausschreibung: Projektberater Enterprise Europe Network

Gegründet im Jahr 2008 unterstützt und verbindet das Enterprise Europe Network Unternehmen, Hochschulen und Forschungseinrichtungen bei der Erschließung von Auslandsmärkten, der Suche nach Geschäfts- und Projektpartnern, der Beteiligung an europäischen Förderprogrammen und der Verbesserung ihres Innovationsmanagements.

Über 600 wirtschaftsnahe Organisationen innerhalb und außerhalb Europas sind mittlerweile Teil des Netzwerkes, dessen Fokus auf der Entwicklung von KMU sowie deren Kooperation mit bestehenden Clustern aus Hochschulen und Universitäten, liegt.

Die Stiftung für Technologie, Innovation und Forschung Thüringen (STIFT), Konsortialpartner des Netzwerkes in Thüringen, sucht Verstärkung für ihr engagiertes Beraterteam. (m/w/d)

 

Stellenprofil:

  • Unternehmenskundenberatung und -betreuung zu Themen des Innovationsmanagements, Europäischer Förderung (insbesondere die Rahmenprogramme für der EU für Forschung und Innovation – Horizon 2020/Horizon Europe) und Internationalisierung – u.a. in der Form von Kooperationsbörsen und -datenbanken, Unternehmensbesuchen und -reisen, Betreuung von Projektanträgen
  • Strategische und organisatorische Weiterentwicklung des Enterprise Europe Netzwerks regional, national und international
  • Durchführung von Unternehmensassessments zur Innovations- und Wettbewerbsfähigkeit nach DIN-zertifizierten Werkzeugen (Training wird bereitgestellt)
  • Unterstützung der Projektleitung bei anfallenden administrativen sowie organisatorischen Aufgaben (z. B. Organisation von Veranstaltungen, Mitarbeit an Projektreporten)
  • Nach Bedarf, aktive Mitgestaltung des digitalen Außenauftritts des Thüringer Netzwerkes


Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium oder vergleichbare Qualifikation
  • Praktische Berufserfahrung in den Bereichen Innovation/innovative Themen, Förderung, internationale Geschäftsbeziehungen
  • Sie sind kommunikationsstark, eigenverantwortlich, flexibel und kundenorientiert.
  • Sie arbeiten gern interdisziplinär und schätzen das Neue.
  • Deutsch und Englisch verhandlungssicher in Wort und Schrift

 

Wir bieten:

  • Vielfalt. Vielseitige Einblicke in die Wirtschaft Thüringens durch persönliche Kontakte zu Unternehmern und Multiplikatoren mit aktuellen Themen, Trends und Technologien
  • Gestaltungsfreiheit. Eigenverantwortliches Arbeiten in einer dynamischen Organisation mit kurzen Entscheidungswegen
  • Internationalität. Durch aktive internationale Vernetzung und kulturellen Austausch im Rahmen der Netzwerkarbeit aber auch der Arbeit mit den Unternehmen der Region legen Sie einen wichtigen Grundstein für die wirtschaftliche Weiterentwicklung des Standortes Thüringen
  • Vergütung in Anlehnung an TV-L

 

Zusätzliche Informationen

  • Arbeitsort ist Erfurt mit gelegentlicher Reisetätigkeit (regional, national, international)
  • Die Stelle ist ab 01.06.2020 zu besetzen und zunächst befristet bis zum 31.12.2021 mit der Option auf Verlängerung

 

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen und Ihres frühestmöglichen Eintrittsdatums per E-Mail (zusammengefasst in einem pdf-Dokument) bis zum 15.03.2020 an die Stiftung für Technologie, Innovation und Forschung Thüringen (STIFT): wushe(at)stift-thueringen.de.

Für Rückfragen steht Ihnen Frau Henrike Wushe unter Telefon 0361 7892315 gern zur Verfügung.

Nähere Informationen zur Stiftung für Technologie, Innovation und Forschung Thüringen (STIFT) sowie zum Enterprise Europe Network finden Sie unter

www.stift-thueringen.de

www.een-thueringen.eu


zurück

Ansprechpartner


Dr. Sven Günther

Vorstand

+49 (0)361 78923-50

sven.guenther(at)stift-thueringen.de

Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.